Bernard Simondi

Bernard Simondi (* 28. Juli 1953 in Toulon) ist ein französischer Fußballtrainer und ehemaliger Fußballspieler.

Von 1972 bis 1985 spielte er als Profi in den ersten beiden französischen Ligen für die Vereine aus Toulon, Stade Laval, FC Tours und den AS Saint-Étienne.

Als Trainer betreute er unter anderem die beninische und die burkinische Nationalmannschaft sowie den tunesischen Verein ES Sahel aus Sousse. Später wurde er Assistenztrainer von Ruud Krol bei AC Ajaccio in Frankreich.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bernard Simondi — Pas d image ? Cliquez ici. Biographie Nationalité …   Wikipédia en Français

  • Bernard Simondi — Football manager infobox playername = Bernard Simondi fullname = nickname = dateofbirth = birth date and age|1953|7|28 cityofbirth = Toulon countryofbirth = France dateofdeath = cityofdeath = countryofdeath = position = Defender youthyears =… …   Wikipedia

  • Simondi — Bernard Simondi (* 28. Juli 1953 in Toulon) ist ein französischer Fußballtrainer und ehemaliger Fußballspieler. Von 1972 bis 1985 spielte er als Profi in den ersten beiden französischen Ligen für die Vereine aus Toulon, Laval, Tours und den AS St …   Deutsch Wikipedia

  • Burkinische Fußballnationalmannschaft — Burkina Faso Spitzname(n) Les Étalons (Die Hengste) Verband Fédération Burkinabè de Football (FBF) Konföderation CAF Technischer Spons …   Deutsch Wikipedia

  • Burkina-Fasoische Fußballnationalmannschaft — Burkina Faso Spitzname(n) Les Étalons Die Hengste Verband Fédération burkinabè de football (FBF) Konföderation CAF Trainer Portugal …   Deutsch Wikipedia

  • Burkinische Fussballnationalmannschaft — Burkina Faso Spitzname(n) Les Étalons Die Hengste Verband Fédération burkinabè de football (FBF) Konföderation CAF Trainer Portugal …   Deutsch Wikipedia

  • Grenoble Foot 38 — This article is about the football team of Grenoble. For the rugby team, see FC Grenoble. Grenoble Foot Full name Grenoble Foot 38 Nickname(s) GF38 …   Wikipedia

  • Liste der Biografien/Sim — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Ligue Des Champions Arabes 2007-08 — Ligue des champions arabes 2007 2008 La Ligue des Champions arabes 2007 08 a débuté en septembre 2007. Sommaire 1 Primes monétaires 2 1er Tour 3 2e Tour …   Wikipédia en Français

  • Ligue des Champions arabes 2007-08 — Ligue des champions arabes 2007 2008 La Ligue des Champions arabes 2007 08 a débuté en septembre 2007. Sommaire 1 Primes monétaires 2 1er Tour 3 2e Tour …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”