Bernarditz
Bernartice
Wappen von Bernartice
Bernartice u Milevska (Tschechien)
DEC
Basisdaten
Staat: Tschechien
Region: Jihočeský kraj
Bezirk: Písek
Fläche: 3641 ha
Geographische Lage: 49° 22′ N, 14° 23′ O49.36888888888914.381388888889247Koordinaten: 49° 22′ 8″ N, 14° 22′ 53″ O
Höhe: 247 m n.m.
Einwohner: 1.264 (2005)
Postleitzahl: 398 43
Struktur
Status: Gemeinde
Ortsteile: 10
Verwaltung (Stand: 2007)
Bürgermeister: Pavel Souhrada
Adresse: Náměstí svobody 33
398 43 Bernartice
Website: www.bernartice.cz

Bernatice (deutsch Bernarditz) ist eine Gemeinde mit 1.235 Einwohnern in der Region Jihočeský kraj, (Tschechien), 10 km südlich der Stadt Milevsko.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

1251 wurde der Ort erstmals urkundlich erwähnt. Er gehörte verschiedenen Besitzern, die bedeutendsten waren die Prager Jesuiten, die hier von 1606 bis 1773 herrschten und die Herren von Paar (auch Paarové) im 19. Jahrhundert. Im 2. Weltkrieg wurden von den deutschen Besatzern 23 Einwohner für ihre Hilfe, die sie britischen Fallschirmspringern leisteten, hingerichtet.

Sehenswürdigkeiten

Persönlichkeiten

  • Vlasta Kálalová-Di Lottiová (1896 bis 1971), Ärztin, Gründerin und von 1925 bis 1933 Leiterin des chirurgischen Instituts in Bagdad (Irak)
  • Aus Bojenice stammt Dekan František Sláma (1792 bis 1844), nationaler Volksaufklärer.

Ortsteile

Zu Bernartice gehören die Ortsteile Bilinka, Bojenice (Bojenitz), Jestřebice (Jestrebitz), Kolišov (Kolischau), Ráb (Raab), Rakov (Rakow), Srlín (Sirlin), Svatkovice (Swatkowitz) und Zběšice (Sbieschitz).

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bernarditz — Bernarditz, Flecken in der Herrschaft Woporzan des österreichischen Kreises Budweis (Böhmen); 900 Ew …   Pierer's Universal-Lexikon

  • List of German exonyms for places in the Czech Republic — Below are links to subpages with more detailed listings of the German language names of towns and villages in different regions of the Czech Republic. Many of these German names are now exonyms, but used to be endonyms commonly used by the local… …   Wikipedia

  • Bernartice u Milevska — Bernartice …   Deutsch Wikipedia

  • Liste deutscher Bezeichnungen tschechischer Orte — In dieser Liste werden deutschen (heute großteils nicht mehr geläufigen) topografischen Namen die tschechischen, amtlichen Pendants gegenübergestellt. Durch die Vertreibungen nach 1945 wurden viele kleinere Orte und Gehöfte, insbesondere in… …   Deutsch Wikipedia

  • Paar [3] — Paar, altes, aus Italien stammendes, der Katholischen Confession folgendes, in Steyermark u. Böhmen begütertes Geschlecht, welches früher die Grafenwürde hatte u. seit 1769 in den Reichsfürstenstand erhoben worden ist. Die Familie besaß seit dem… …   Pierer's Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”