Bernardo Navagero

Bernardo Navagero (* 1507 in Venedig; † 13. April 1565 in Verona) war ein Kardinal der Katholischen Kirche.

Zunächst zum Staatsapparat der Republik Venedig gehörend, trat er jedoch in den Dienst der katholischen Kirche ein. Er wurde zum Bischof von Verona geweiht und von Papst Pius IV. am 26. Februar 1561 zum Kardinal der Titelkirche San Pancrazio erhoben. 1565 wechselte er zur Titelkirche Santa Susanna.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bernardo Navagero — Biographie Naissance 1507 à Venise …   Wikipédia en Français

  • Navagero — ist der Name von Andrea Navagero (1483–1529), italienischer Humanist Bernardo Navagero (1507–1565), italienischer Kardinal Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begr …   Deutsch Wikipedia

  • Bernardo — ist eine Form von Bernhard und der Vorname von Bernardo Alberto Houssay (1887–1971), argentinischer Physiologe Bernardo Atxaga (* 1951), baskischer Schriftsteller Bernardo Bellotto (1722–1280), venezianischer Maler Bernardo Bembo (1433–1519),… …   Deutsch Wikipedia

  • Navagero — Sommaire 1 Famille patricienne de Venise 1.1 Patrimoine 1.2 Palais de Venise 2 Sources Famille patricienne de …   Wikipédia en Français

  • Liste der Biografien/Na — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Persönlichkeiten Venedigs — Diese Liste umfasst venezianische Persönlichkeiten, also Personen, die wichtig für Venedig und seine Geschichte sind und waren. Inhaltsverzeichnis 1 separate Liste(n) 2 Päpste 3 Politik, Militär und Wirtschaft 4 Wissenschaft …   Deutsch Wikipedia

  • Liste venezianischer Persönlichkeiten — Diese Liste umfasst venezianische Persönlichkeiten, also Personen, die wichtig für Venedig und seine Geschichte sind und waren. Inhaltsverzeichnis 1 separate Liste(n) 2 Päpste 3 Politik, Militär und Wirtschaft …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Kardinalpriester von San Pancrazio (Kirche in Rom) — Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und… …   Deutsch Wikipedia

  • Ramusio — Giovan Battista Ramusio (* 20. Juli 1485 in Treviso; † 10. Juli 1557 in Padua) war ein italienischer Humanist, Historiker und Geograf. Leben Ramusio studierte zunächst in Padua als Schüler von Pietro Pomponazzi und Aldo Manuzzio. Hier studierte… …   Deutsch Wikipedia

  • Roman Catholic Diocese of Verona — The Basilica di San Zeno. The diocese of Verona is a Roman Catholic ecclesiastical territory in northern Italy. It has its seat in Verona, Veneto. Contents 1 …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”