Bernat Sola
Bernat Sola Skispringen
Voller Name Bernat Sola Pujol
Nation SpanienSpanien Spanien
Geburtstag 5. September 1965
Geburtsort Mataró
Karriere
Verein Matar UEC Mataro
Nationalkader seit 1983
Debüt im Weltcup 30. Dezember 1983
Status zurückgetreten
Karriereende 1992
Platzierungen
 Gesamtweltcup 78. (1986/87)
 Vierschanzentournee 67. (1989/90)
 

Bernat Sola Pujol (* 5. September 1965 in Mataró) ist ein ehemaliger spanischer Skispringer.

Inhaltsverzeichnis

Werdegang

Sola gab zur Saison 1983/84 sein Debüt im Skisprung-Weltcup. Seinen ersten Weltcup sprang er am 30. Dezember 1983 in Oberstdorf zum Auftaktspringen zur Vierschanzentournee 1983/84. Dabei blieb er jedoch in allen Springen der Tournee erfolglos und landete nur auf den hinteren Plätzen.

Bei den Olympischen Winterspielen 1984 sprang Sola auf der Normalschanze auf den 56. und auf der Großschanze auf den 50. Platz. Die folgenden Jahre verliefen wie auch das erste Jahr für Sola erfolglos. Erst am 24. Januar 1987 konnte er in Sapporo erstmals mit Platz 14 zwei Weltcup-Punkte gewinnen. Es war jedoch der einzige Gewinn von Weltcup-Punkten in seiner Karriere. Am Ende der Saison 1986/87 stand er auf dem 78. Platz in der Weltcup-Gesamtwertung.

Trotz der Misserfolge gehörte er bei den Olympischen Winterspielen 1988 erneut zum spanischen Aufgebot und beendete das Springen von der Normalschanze auf dem 57. und das Springen von der Großschanze auf dem 51. Platz. Nach der Saison 1989/90 beendete Sola seine aktive Laufbahn im Skisprung-Weltcup und startete noch für eine Saison im Continentalcup. Da aber Erfolge auch dort ausblieben, beendete er 1992 endgültig seine aktive Skisprungkarriere.

Sola ist der einzige spanische Skispringer, der im Skisprung-Weltcup Punkte erreichen konnte. Zudem ist er der einzige spanische Skispringer, der zweimal an Olympischen Spielen teilnahm. Er ist somit der erfolgreichste spanische Skispringer aller Zeiten.

Erfolge

Weltcupplatzierungen

Saison Platz Punkte
1986/87 78 2

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bernat Sola Pujol — Bernat Sola Voller Name Bernat Sola Pujol Nation  Spanien …   Deutsch Wikipedia

  • Bernat — ist ein katalanischer männlicher Vorname.[1] Die deutschsprachige Form des Namens ist Bernhard. Weiteres zu Herkunft und Bedeutung des Namens siehe hier. Die spanische Form des Namens ist Bernardo. Inhaltsverzeichnis 1 Bekannte Namensträger 1.1… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/So — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Skisprung-Weltcup 1986/1987 — Der Skisprung Weltcup 1986/1987 war eine vom Weltskiverband FIS zwischen dem 6. Dezember 1986 und dem 21. März 1987 ausgetragene Wettkampfserie im Skispringen. Der Weltcup bestand aus 23 Einzelwettbewerben. Den Weltcupgesamtsieg errang in dieser… …   Deutsch Wikipedia

  • Puebla Fútbol Club — Saltar a navegación, búsqueda Puebla FC Nombre completo Puebla Fútbol Club Apodo(s) Camoteros, La franja. Fundación 1944 (65 años) …   Wikipedia Español

  • Catedral de Santa María de Tarragona — Saltar a navegación, búsqueda Catedral de Santa María de Tarragona Tipo Catedral …   Wikipedia Español

  • Literatura en euskera — Manuscrito renacentista del alavés Juan Pérez de Lazarraga descubierto en el año 2004 por Borja Aginagalde La literatura en euskera es la literatura que utiliza como vehículo de expresión el euskera. Hasta el siglo XVI fue una literatura… …   Wikipedia Español

  • Arte de Cataluña — Saltar a navegación, búsqueda Pantocrátor de Sant Climent de Taüll, MNAC. El Arte de Cataluña ha tenido una evolución paralela a la del resto del arte europeo, siguiendo de forma diversa las múltiples tendencias que se han ido produciendo en el… …   Wikipedia Español

  • Euskera — Euskera, vasco o vascuence Euskara Hablado en  España  Francia …   Wikipedia Español

  • Catalunya Ràdio — Saltar a navegación, búsqueda Catalunya Ràdio Área de radiodifusión Cataluña (España) Eslogan Qui et dona més? Primera emisión 20 de junio de 1983 Formato Generalista Operador Catalunya Ràdio SGR Sitio web …   Wikipedia Español

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”