ADCA
Zerstörteter US-Panzer vor dem Sitz der Bank in Leipzig im April 1945

Die Allgemeine Deutsche Credit-Anstalt war eine 1856 in Leipzig in der Rechtsform einer Aktiengesellschaft gegründete Bank.

Geschichte

Dem im Januar 1856 formierten Gründungskommitee gehörten neben Otto Hübner, der 1853 maßgeblich an der Gründung der Österreichischen Creditanstalt in Wien beteiligt war, auch die Mitglieder der Gewandhausgesellschaft Gustav Harkort, Albert Dufour-Féronce, Karl Hirzel-Lampe, Louis Sellier und Wilhelm Theodor Seyfferth an. Da sich die Tätigkeit der Bank nicht nur auf Sachsen beschränken sollte, beteiligten sich auch namhafte Kaufleute aus Hamburg, Berlin, Dresden und Breslau (z. B. der Kammerrat Carl von Kaskel, Inhaber des alteingesessenen Bankhauses Kaskel, aus dem nach Umwandlung in eine AG 1872 die Dresdner Bank entstand). Im Mai 1856 erhielt die Allgemeine Deutsche Credit-Bank ihre Konzession. Das Grundkapital, das bis zum März 1859 etappenweise eingezahlt wurde, betrug 10 Mio. Taler. Im Zuge der großen Wirtschaftskrise 1857–1859 musste das Grundkapital durch Aktienrückkauf auf 5 Mio. Taler herabgesetzt werden. Dennoch gehörte das Kreditinstitut bereits 1870 zu den größten Banken Deutschlands.

In den ersten Jahren der Tätigkeit der Bank stand das Gründungs- und Beteiligungsgeschäft im Vordergrund. So gehörte die Bank beispielsweise zu den Gründern der Credit- und Versicherungsbank Lübeck (später Lübecker Handelsbank), der Gothaer Privatbank Gotha und der Schweizerischen Creditanstalt Zürich. Bis 1945 unterhielt das Institut, außer der Hauptniederlassung in Leipzig, 130 Niederlassungen, davon 109 in Mitteldeutschland, 20 im damaligen Sudetenland und eine in Berlin.

1964 wurde der Hauptsitz von Leipzig nach Berlin (West) verlegt, 1969 nach Frankfurt am Main und Berlin als Zweigniederlassung geführt. 1973 erfolgte die Verschmelzung mit der Norddeutschen Kreditbank AG, Bremen. Anfang der 1990er Jahre wurde das Geldhaus von der Rabobank-Gruppe übernommen.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • ADCA — autosomal dominant cerebellar ataxia …   Medical dictionary

  • ADCA — • autosomal dominant cerebellar ataxia …   Dictionary of medical acronyms & abbreviations

  • Ataxie — Klassifikation nach ICD 10 R27.0 Ataxie, nicht näher bezeichnet …   Deutsch Wikipedia

  • Punjab State Carrom Association — The Punjab State Carrom Association (PSCA) is the Punjab, India state sport federation for the indigenous game of carrom, and is a state affiliate of the All India Carrom Federation (AICF), India s national branch of the International Carrom… …   Wikipedia

  • Ataxin 1 — Ataxin 1, also known as ATXN1, is a human gene.cite web | title = Entrez Gene: ATXN1 ataxin 1| url = http://www.ncbi.nlm.nih.gov/sites/entrez?Db=gene Cmd=ShowDetailView TermToSearch=6310| accessdate = ] PBB Summary section title = summary text =… …   Wikipedia

  • ATXN2 — Ataxin 2, also known as ATXN2, is a human gene. PBB Summary section title = summary text = Mutations in ATXN2 cause spinocerebellar ataxia type 2 (SCA2). The autosomal dominant cerebellar ataxias (ADCA) are a heterogeneous group of… …   Wikipedia

  • ATXN10 — Ataxin 10, also known as ATXN10, is a human gene.cite web | title = Entrez Gene: ATXN10 ataxin 10| url = http://www.ncbi.nlm.nih.gov/sites/entrez?Db=gene Cmd=ShowDetailView TermToSearch=25814| accessdate = ] PBB Summary section title = summary… …   Wikipedia

  • Brühl (Leipzig) — Der Brühl ist eine der ältesten Straßen in Leipzig. Er hatte bis zum Zweiten Weltkrieg den Ruf als Weltstraße der Pelze, war die bedeutendste Straße der Stadt und trug wesentlich zu Leipzigs Weltruf als Handelsmetropole bei. Einige Zeit… …   Deutsch Wikipedia

  • Schiffs- und Bootswerft Gebr. Schürenstedt — Die Schiffs und Bootswerft Gebr. Schürenstedt in Bardenfleth an der Unterweser bestand von 1838 bis 1979. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 1.1 Die Anfänge 1.2 Umzug und Wachstum 1.3 …   Deutsch Wikipedia

  • Colegio Franklin Delano Roosevelt, The American School of Lima — Colegio Franklin Delano Roosevelt Affiliation SAAC, ADCA, NHS, Peruvian Debate Association, Tri M, TSA Headmaster La CHOLA CHABUCA Faculty approx 200 Students …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”