Bernd Burgemeister

Bernd Burgemeister (* 1. Januar 1945 in Hamburg; † 21. Juni 2008 in Griechenland) war ein deutscher Filmproduzent.

Burgemeister arbeitete zunächst zwischen 1973 und 1977 als Assistent der ZDF-Programmdirektion. 1978 übernahm er von Claus Hardt Gründer der Firma 1960 die Produktionsfirma TV60Filmproduktion, die Filme wie Marias letzte Reise, Die Hoffnung stirbt zuletzt, die ZDF-Reihen Anwalt Abel und Das Duo sowie mit seiner Tochterfirma Goldkind Filmproduktion den oscarnominierten Sophie Scholl – Die letzten Tage produzierte.

Burgemeister selbst produzierte an die 70 Filme und war ab 1998 Vorsitzender des Bundesverbands Deutscher Fernsehproduzenten.

Nach ihm ist seit 2009 der Bernd Burgemeister Fernsehpreis benannt, eine mit 25.000 Euro dotierte Auszeichnung für Fernsehproduzenten, die jährlich beim Münchner Filmfest für das beste TV-Movie verliehen wird.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bernd Burgemeister Fernsehpreis — Der Bernd Burgemeister Fernsehpreis (von 1996 bis 2008: VFF TV Movie Award) ist ein Filmpreis, der jährlich an den Produzenten des besten Fernsehfilms aus der Programm Sektion Deutsche Fernsehfilme des Filmfests München verliehen wird. Bis zum… …   Deutsch Wikipedia

  • Burgemeister — ist der Familienname folgender Personen: Alfred Burgemeister (1906–1970), deutscher Politiker (CDU) Bernd Burgemeister (1945–2008), deutscher Fernsehproduzent Burghard Burgemeister (1925–2003), deutscher Bibliothekar Otto Burgemeister (1883–1957) …   Deutsch Wikipedia

  • TV60Filmproduktion — TV60Filmproduktion …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Bur — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Filmfest München — Filmfestplakat 2009 Das Kulturzentr …   Deutsch Wikipedia

  • Mino (TV miniseries) — Mino Mino and Pin Genre Children, War Format Television Mini series …   Wikipedia

  • Die Hoffnung stirbt zuletzt — Filmdaten Originaltitel Die Hoffnung stirbt zuletzt Produktionsland Deutschland …   Deutsch Wikipedia

  • Goldener Gong — Der Goldene Gong ist ein Medienpreis der Fernsehzeitschrift Gong und wurde am 16. März 1979 zum ersten Mal vergeben. Die Vergabe erfolgt in aller Regel jährlich und wird von der Redaktionskonferenz für fiktionale und nicht fiktionale Sendungen… …   Deutsch Wikipedia

  • Telestar — Der Telestar war ein von 1983 bis 1998 jährlich verliehener Fernsehpreis, der Personen aus den Bereichen Unterhaltung, Fernsehspiel und Information ehrte. Vom WDR initiiert wurde er ab 1985 gemeinsam mit dem ZDF durchgeführt. Im Jahr 1999 wurde… …   Deutsch Wikipedia

  • Nekrolog 2. Quartal 2008 — Nekrolog ◄◄ | ◄ | 2004 | 2005 | 2006 | 2007 | 2008 | 2009 | 2010 | 2011 Nekrolog 2008: 1. Quartal | 2. Quartal | 3. Quartal | 4. Quartal Weitere Ereignisse | Nekrolog (Tiere) |… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”