Bernd Gössling

Bernhard Lloyd (* 2. Juni 1960 in Enger, Ortsteil Pödinghausen, bürgerlicher Name Bernd Gössling), ist ein deutscher Musiker und Mitbegründer der Synthie-Pop-Band Alphaville.

Bis zu seinem Verlassen von Alphaville im Jahre 2003 war Lloyd dort als Keyboarder für Rhythmus und Melodie zuständig. Heute lebt und arbeitet Lloyd hauptsächlich als Musikproduzent in Berlin und ist musikalisch mit Max Holler in dem gemeinsamen Musikprojekt Atlantic Popes tätig. Im Jahre 2000 veröffentlichte die Formation über ihre Website das Debütalbum Atlantic Popes, das sich in Alphaville-Fankreisen großer Beliebtheit erfreut.

Links


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Enger — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Amt Enger — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Bernhard Lloyd — (* 2. Juni 1960 in Enger, Ortsteil Pödinghausen, bürgerlicher Name Bernd Gössling), ist ein deutscher Musiker und Mitbegründer der Synthie Pop Band Alphaville. Bis zu seinem Verlassen von Alphaville im Jahre 2003 war Lloyd dort als Keyboarder für …   Deutsch Wikipedia

  • Widukind-Gymnasium Enger — Südostseite mit Eingangsbereich Ort …   Deutsch Wikipedia

  • Lloyd (Familienname) — Lloyd [loid] ist ein aus dem englischen Sprachraum stammender Familienname. Für den Vornamen siehe Lloyd (Vorname). Herkunft und Bedeutung Der Vorname Lloyd bedeutet so viel wie „grauhaarig“. Der Name leitet sich von dem alten walisischen Wort… …   Deutsch Wikipedia

  • Eberhard Rebling — (1963) Eberhard Rebling (* 4. Dezember 1911 in Berlin; † 2. August 2008 in Königs Wusterhausen) war ein deutscher Pia …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”