Bernd Hoffmann (Fußballfunktionär)

Bernd Hoffmann (* 21. Januar 1963 in Leverkusen) ist ein deutscher Fußballfunktionär und war von 2003 bis 2011 Vorstandsvorsitzender des Hamburger SV.

Hoffmann studierte an der Universität Köln und Pennsylvania Betriebswirtschaftslehre und schloss das Studium 1989 als Diplom-Kaufmann ab. Anschließend war er bei der UFA bzw. später beim Sportrechtevermarkter Sportfive für die Vermarktung einiger Fußballklubs in den neuen Bundesländern tätig. 1998 übernahm die UFA auch die Vermarktung des Hamburger SV.

Am 16. Dezember 2002 gab der HSV die Verpflichtung Hoffmanns bekannt. Er trat sein Amt am 1. Februar 2003 an. Im Dezember 2007 wurde sein Vertrag um weitere drei Jahre bis zum 31. Dezember 2011 verlängert. Im März 2011 erhielt Hoffmann mit 7:5 Stimmen nicht die notwendige Zwei-Drittel-Mehrheit. Der Ende des Jahres 2011 auslaufende Vertrag sollte mit Hoffmann nicht verlängert werden.

Am 16. März 2011 gab der HSV bekannt, dass man sich mit sofortiger Wirkung von Bernd Hoffmann getrennt hat.[1]

Hoffmann ist verheiratet und hat vier Kinder (zweimal Zwillinge).

Einzelnachweise

  1. HSV und Hoffmann/Kraus trennen sich - Jarchow und Hilke übernehmen

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bernd Hoffmann — ist der Name folgender Personen: Bernd Hoffmann (Schauspieler) (* 1935), deutscher Schauspieler Bernd Hoffmann (Fußballspieler) (* 1946), deutscher Fußballspieler Bernd Hoffmann (Jazz) (* 1953), Jazz Historiker und Leiter der Jazzredaktion des… …   Deutsch Wikipedia

  • Hoffmann — ist ein häufiger deutscher Familienname. Namensherkunft Als Hofmann bzw. Hoffmann bezeichnete man einen zu einem Gehöft gehörigen bzw. dem Hof zu Diensten verpflichteten Bauern, gelegentlich auch einen Höfling. Sinngemäß verwandt ist die… …   Deutsch Wikipedia

  • Joseph Hoffmann — Hoffmann ist ein häufiger deutscher Familienname. Namensherkunft Als Hofmann bzw. Hoffmann bezeichnete man einen zu einem Gehöft gehörigen bzw. dem Hof zu Diensten verpflichteten Bauern, gelegentlich auch einen Höfling. Sinngemäß verwandt ist die …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Hof — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Fußball-Bundesliga-Trainer und -Funktionäre (Saison 2005/06) — 1. Bundesliga Verein Trainer Co Trainer Manager Präsident/Vorstandschef Aufsichtsratschef Hertha BSC Falko Götz Andreas Thom Dieter Hoeneß Bernd Schiphorst Rupert Scholz (bis 2. Mai 2006), Werner Gegenbauer (ab 2. Mai 2006) …   Deutsch Wikipedia

  • 21. Jänner — Der 21. Januar (in Österreich und Südtirol: 21. Jänner) ist der 21. Tag des Gregorianischen Kalenders, somit bleiben 344 Tage (in Schaltjahren 345 Tage) bis zum Jahresende. Historische Jahrestage Dezember · Januar · Februar 1 …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Fußball-Bundesliga-Trainer und -Funktionäre (Saison 2008/09) — 1. Bundesliga Verein Trainer Co Trainer Manager/ Sportdirektor Präsident/ Vorstandschef Aufsichtsrats / Verwaltungsratschef Hertha BSC Lucien Favre Harald Gämperle Dieter Hoeneß …   Deutsch Wikipedia

  • Hamburger Sport-Verein — Hamburger SV Voller Name Hamburger Sport Verein e.V. (Hamburg 88 Germania Falke) Gegründet (29. September 1887) 2. Juni 1919 …   Deutsch Wikipedia

  • Lokstedt Stealers — Hamburger SV Voller Name Hamburger Sport Verein e.V. (Hamburg 88 Germania Falke) Gegründet (29. September 1887) 2. Juni 1919 …   Deutsch Wikipedia

  • SC Germania 87 Hamburg — Hamburger SV Voller Name Hamburger Sport Verein e.V. (Hamburg 88 Germania Falke) Gegründet (29. September 1887) 2. Juni 1919 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”