Bernd Klötzer
Bernd Klötzer: Fuge 2, 2004 (Skulpturengarten Nürnberg)

Bernd Klötzer (* 1941 in Nürnberg) ist ein deutscher Künstler.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Nach einer Lehre im grafischen Gewerbe von 1957 bis 1960 studierte er von 1963 bis 1964 an der Akademie der Bildenden Künste in Nürnberg. 1967 absolvierte er die Lehramtsprüfung für Kunst- und Werkerziehung. Er erhielt 1975 den Villa-Romana-Preis (Florenz), 1976 ein Arbeitsstipendium des BDI und 1981 einen Förderpreis der Stadt Nürnberg. Seit 1981 arbeitete er sporadisch mit Peter Brötzmann zusammen, seit 1987 ist er freischaffender Künstler. Im Jahr 1989 erhielt er das Philipp-Morris-Arbeitsstipendium (Werkstatt Berlin) und 1990 den Kunstpreis der Fürther Wirtschaft. Von 2001–2004 hatte Klötzer einen Lehrauftrag an der Akademie der Bildenden Künste Nürnberg[1]. Klötzer lebt und arbeitet in Nürnberg.

Ausstellungen (Auswahl)

Preise und Auszeichnungen

Werke in Öffentlichen Sammlungen

Einzelnachweise

  1. http://www.bernd-kloetzer.de/index.php?option=com_content&task=view&id=18&Itemid=35

Literatur

  • Heinz Neidel (Red.): Bernd Klötzer. Zeichnungen. Katalog zur Ausstellung des Kunstvereins Bayreuth. Verlag für Moderne Kunst, Nürnberg 1988, ISBN 3-922531-60-1

Weblinks

 Commons: Bernd Klötzer – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Klötzer — ist der Familienname folgender Personen: Bernd Klötzer (* 1941), deutscher Künstler Kuno Klötzer (1922–2011), deutscher Fußballtrainer Otto Klötzer (1914–1976), deutscher Jurist und Politiker (GB/BHE, GDP) Wolfgang Klötzer (* 1925), deutscher… …   Deutsch Wikipedia

  • Villa-Romana-Preis — Die Villa Romana ist ein Palazzo, der auf einem 14.500 m² großen Grundstück an der Via Senese in Florenz liegt und 1905 von Max Klinger für 60.000 Gold Lire erworben wurde. Der Villa Romana Preis, der seit 1905 vergeben wird, gilt als ältester… …   Deutsch Wikipedia

  • Adbkn — Vorlage:Infobox Hochschule/Logo fehltVorlage:Infobox Hochschule/Studenten fehltVorlage:Infobox Hochschule/Mitarbeiter fehltVorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt Akademie der Bildenden Künste Nürnberg Gründung 1662 Trägerschaft staatlich… …   Deutsch Wikipedia

  • Akademie der bildenden Künste Nürnberg — Vorlage:Infobox Hochschule/Logo fehltVorlage:Infobox Hochschule/Studenten fehltVorlage:Infobox Hochschule/Mitarbeiter fehltVorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt Akademie der Bildenden Künste Nürnberg Gründung 1662 Trägerschaft staatlich… …   Deutsch Wikipedia

  • Defet — Marianne Defet (* 19. Februar 1926; † 24. Juni 2008) war eine deutsche Pinselfabrikantin und Kunstmäzenatin. Zusammen mit Ihrem Mann Hans Friedrich Defet, genannt Hansfried, war sie Eigentümerin der da Vinci Künstlerpinselfabrik Defet GmbH. Beide …   Deutsch Wikipedia

  • Marianne Defet — (* 19. Februar 1926; † 24. Juni 2008) war eine deutsche Pinselfabrikantin und Kunstmäzenatin. Zusammen mit Ihrem Mann Hans Friedrich Defet, genannt Hansfried, war sie Eigentümerin der da Vinci Künstlerpinselfabrik Defet GmbH. Beide förderten… …   Deutsch Wikipedia

  • Neues Museum (Nürnberg) — Außenansicht NMN Neues Museum Nürnberg …   Deutsch Wikipedia

  • Nmn — Außenansicht NMN Neues Museum Nürnberg …   Deutsch Wikipedia

  • Skulpturengarten am Neuen Museum Nürnberg — Der Skulpturengarten am Neuen Museum Nürnberg befindet sich zwischen dem Sterntor und Frauentor in geringer Entfernung zum Neuen Museum in Nürnberg. Der Skulpturenpark wurde 2004 gegründet. Skulpturen Hiromi Akiyama: 84 3 E, Verschiebung Nr. 7,… …   Deutsch Wikipedia

  • Villa Romana — Die Villa Romana ist ein Palazzo, der auf einem 14.500 m² großen Grundstück an der Via Senese in Florenz liegt und 1905 von Max Klinger für 60.000 Gold Lire erworben wurde. Der Villa Romana Preis, der seit 1905 vergeben wird, gilt als ältester… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”