Bernd Scherers

Bernd Scherers (* 13. November 1953) ist ein deutscher Kirchenmusiker und Hochschullehrer.

Leben

Scherers studierte von 1972 bis 1980 an der Kölner Musikhochschule Schulmusik und Kirchenmusik. Er legte das erste Staatsexamen für Schulmusik, die Reifeprüfung für Orgel und das A-Examen ab. Er ergänzte seine Ausbildung durch ein Studium der Musikwissenschaft, Philosophie und Kunstgeschichte an der Universität Köln. 1983 erfolgte die Promotion. Das Thema seiner Dissertation war „Studien zur Orgelmusik der Schüler Francks“. Von 1980 bis 1985 studierte er am Conservatoire St. Maur in Paris bei Gaston Litaize, wo er 1981 und 1983 Preisträger der Klasse war. 1985 legte er das Konzertexamen ab. Meisterkurse führten ihn zu Tagliavini und Jean Langlais.

1975 bis 1985 war Bernd Scherers als Kantor und Organist in Köln tätig, von 1982 bis 1994 als Studienrat in Düsseldorf. 1994 wurde er zum Professor für Musikdidaktik an die Universität Flensburg berufen.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Scherers — Bernd Scherers (* 13. November 1953) ist ein deutscher Kirchenmusiker und Hochschullehrer. Leben Scherers studierte von 1972 bis 1980 an der Kölner Musikhochschule Schulmusik und Kirchenmusik. Er legte das erste Staatsexamen für Schulmusik, die… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Sche — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • 1953 — Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender ◄ | 19. Jahrhundert | 20. Jahrhundert | 21. Jahrhundert   ◄ | 1920er | 1930er | 1940er | 1950er | 1960er | 1970er | 1980er | ► ◄◄ | ◄ | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 |… …   Deutsch Wikipedia

  • 13. November — Der 13. November ist der 317. Tag des Gregorianischen Kalenders (der 318. in Schaltjahren), somit bleiben 48 Tage bis zum Jahresende. Historische Jahrestage Oktober · November · Dezember 1 2 …   Deutsch Wikipedia

  • Viktor Lukas — (* 4. August 1931 in Rothenburg ob der Tauber) ist ein deutscher Organist, Dirigent und Hochschullehrer. Lukas war Kirchenmusiker in Bayreuth und lehrte als Professor an der Musikhochschule Köln. Auf sein Engagement geht die Orgel der Kölner… …   Deutsch Wikipedia

  • Helmut Scherer (Karnevalist) — Helmut Scherer bei seinem letzten Karnevalsumzug am 3. März 2011 Helmut Scherer (* 5. Dezember 1934 in Paderborn) ist Bürger der Stadt Unna und Initiator des kleinsten Karnevalsumzugs der Welt.[1][2] …   Deutsch Wikipedia

  • Georg Scherer (Funktionshäftling) — Georg Scherer (* 2. März 1906 in Pasenbach; † 8. April 1985 in Dachau) war ein deutscher Kommunist und erster Lagerältester im KZ Dachau. Scherer war führend am Dachauer Aufstand vom 28. April 1945 beteiligt. Leben Scherer, der aus ärmlichen… …   Deutsch Wikipedia

  • Kaspar Kögler — Relief von Frieda Köper Anton[1] mit dem Porträt Köglers an seinem ehemaligen Wohnhaus in Wiesbaden Kaspar Kögler (* 12. Februar 1838 in Molsberg; † 1. April 1923 in Wiesbaden) war ein bekannter Wiesbadener Maler (Porträts, Landschaften …   Deutsch Wikipedia

  • CDU Saar — Vorsitzende Logo Annegret Kramp Karrenbauer   Basisdaten Gründungsdatum: 7. August 19 …   Deutsch Wikipedia

  • R. P. Scherer — Rechtsform GmbH Co. KG Gründung 1950 Sitz …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”