Bernd Siebels
Jimi Siebels in seinem ehemaligen Studio 2005

Jimi Siebels oder vormals auch Jimi Orgl (* 1971 in Emden; eigentlich Bernd Siebels) ist ein deutscher Musiker und DJ. Er ist als Solokünstler und Mitglied verschiedener Bands tätig und lebt in Hamburg.

Er ist mit seinen drei Geschwistern zunächst in Emden und dann im ostfriesischen Willmsfeld in der Nähe von Wittmund aufgewachsen. In den frühen 1990er Jahren zog Jimi Siebels dann mit seinem älteren Bruder Jakobus Siebels nach Hamburg. Dort spielte er mit ihm und Mense Reents in der von ihnen ins Leben gerufenen Band Das Neue Brot.

Danach gründete Jimi Siebels 1995 mit Mense Reents die House-Band Egoexpress, die seit 2007 eine Pause machen, und mit Pascal Fuhlbrügge die Band Sand11.

Zwischendurch war er immer wieder als Gastmusiker auf Alben bekannter Bands oder Musiker wie z. B. den Sternen, JaKönigJa, der Band seines Bruders Jakobus, oder Andreas Dorau vertreten oder produzierte Alben von diesen, wie z. B. das Debütalbum von dem Goldenen Zitronen - Bandmitglied Hans Platzgumer. Für Dorau fungierte Siebels auch als Live-Musiker. Mit Thies Mynther und Mense Reents hatte er in den 90ern das Imperial-Studio, in denen einige Alben der sogenannten Hamburger Schule entstanden.

Seit 2007 tritt Siebels hauptsächlich als Solo-Künstler und DJ unter dem Namen A Different Jimi in Deutschland und Europa auf. Es erschienen erste Solo-Veröffentlichungen von ihm. Des Weiteren gründet er mit DJ Phono von Deichkind das Projekt sehrgutegigamonstergrabschparty und 2008 das Musiklabel it's, welches Siebels mit Richard von der Schulenburg betreibt.

Diskografie

  • 1996: Jimi Orgl (als Spydaboy) - People Of Ibiza (Samplerbeitrag auf LP, CD Camp Imperial, initiiert, aufgenommen und abgemischt von Thies Mynther, Mense Reents und Jimi Siebels)
  • 2007: A Different Jimi - Nubian Love Call (Samplerbeitrag auf Vinyl Pudelprodukte 5 + 6, vom Hamburger Golden Pudel Club veröffentlicht)
  • 2008: A Different Jimi und Die Türen - jobs (12", Staatsakt)
  • 2008: A Different Jimi - I Don't Know Why You Say (12", it's)
  • 2008: A Different Jimi - Two Deep (12", it's)
  • 2009: Pelle Beuys & A Different Jimi - You go (12", sender records)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Siebels — ist der Name von Jimi Siebels (auch Jimi Orgl, eigentlich Bernd Siebels; * 1971), deutscher Musiker und DJ Wiard Siebels (* 1978), deutscher Politiker (SPD) Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer m …   Deutsch Wikipedia

  • Jimi Siebels — in seinem ehemaligen Studio 2005 Jimi Siebels oder auch A Different Jimi (* 1971 in Emden; eigentlich Bernd Siebels) ist ein deutscher Musiker und DJ. Er ist als Solokünstler und Mitglied verschiedener Bands tätig und lebt in Hamburg …   Deutsch Wikipedia

  • ADifferentJimi — Jimi Siebels in seinem ehemaligen Studio 2005 Jimi Siebels oder vormals auch Jimi Orgl (* 1971 in Emden; eigentlich Bernd Siebels) ist ein deutscher Musiker und DJ. Er ist als Solokünstler und Mitglied verschiedener Bands tätig und lebt in… …   Deutsch Wikipedia

  • A Different Jimi — Jimi Siebels in seinem ehemaligen Studio 2005 Jimi Siebels oder vormals auch Jimi Orgl (* 1971 in Emden; eigentlich Bernd Siebels) ist ein deutscher Musiker und DJ. Er ist als Solokünstler und Mitglied verschiedener Bands tätig und lebt in… …   Deutsch Wikipedia

  • Jimi Orgl — Jimi Siebels in seinem ehemaligen Studio 2005 Jimi Siebels oder vormals auch Jimi Orgl (* 1971 in Emden; eigentlich Bernd Siebels) ist ein deutscher Musiker und DJ. Er ist als Solokünstler und Mitglied verschiedener Bands tätig und lebt in… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Sie — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Großefehn — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Mitglieder des niedersächsischen Landtages (16. Wahlperiode) — Mitglieder des Niedersächsischen Landtages Ernannter Landtag (1946–1947) | 1. Wahlperiode (1947–1951) | 2. Wahlperiode (1951–1955) | …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Mitglieder des Niedersächsischen Landtages (16. Wahlperiode) — Liste der Mitglieder des 16. niedersächsischen Landtages mit Fraktionszugehörigkeit. Die konstituierende Sitzung fand am 26. Februar 2008 statt. Inhaltsverzeichnis 1 Zusammensetzung 2 Fraktionsvorsitzende 3 Abgeordnete 4 …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Persönlichkeiten der Stadt Hamburg — Hamburger Persönlichkeiten, die wichtig für Hamburg und seine Geschichte sind, die also hier maßgeblich gewirkt haben oder deren Person eng mit dem Namen „Hamburg“ verbunden wird, sind nachfolgend aufgeführt. Am Ende der Liste sind weitere… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”