Bernd Späth

Bernd Späth (* 9. Dezember 1950 in Fürstenfeldbruck) ist ein deutscher Schriftsteller.

Inhaltsverzeichnis

Biographie

Bernd Späth wurde am 9. Dezember 1950 im oberbayerischen Fürstenfeldbruck geboren, wo er später auch das Gymnasium besuchte. Sein erstes juristisches Staatsexamen absolvierte er in Bonn.

Im März 1982 gründete Späth eine Werbeagentur in Bonn, mit der er u.a. die EU-Kommission, die Bundesregierung und verschiedene Wirtschaftsunternehmen und -verbände betreute. Von 1984 bis 1988 war Späth Generalsekretär des Wirtschaftsjuniorenpreises "Goldene Brücke". Parallel zu seiner unternehmerischen Tätigkeit entdeckte er seine Leidenschaft für die norwegische Arktisinsel Spitzbergen, wo er zwischen 1982 und 1995 fünf Expeditionen von insgesamt viermonatiger Dauer unternahm und ca. 10.000 km über Inlandeis und Packeis zurücklegte. Wochenlang lebte er alleine in einer Hütte am arktischen Eisfjord. 1983 erreichte er als erster Deutscher die Nordspitze von Spitzbergen über das Inlandeis. Über seine Erfahrungen im Eis veröffentlichte er zwei Arktisromane.

Für die Badischen Kammerschauspiele schrieb Späth drei Theaterstücke, mit denen die Bühne sehr erfolgreich auf Tournee ging. Seine schwarze Komödie "Die Hinrichtung" wurde das meistgespielte Stück in der Geschichte des Bregenzer Landestheaters und steuert inzwischen die 300. Vorstellung an. Die Nachkriegsatmosphäre in der bayerischen Kleinstadt Fürstenfeldbruck ist Thema des in der Stadt sehr kontrovers diskutierten Romans "Trümmerkind" vom Frühjahr 2002 (Lübbe). Nachdem Späth in der Folge des Romans anonyme Briefe und Telefonanrufe erhielt, verließ er seinen Heimatlandkreis und zog 2007 nach München.

Seit Anfang 2002 arbeitet Bernd Späth als Schriftsteller, Drehbuchautor und Produzent.

Werke

Film, TV

  • Seitenstechen - Roxy-Film, München, (1985) mit Mike Krüger und Thomas Gottschalk
  • Die Hinrichtung - TV-Aufzeichnung in Bayern-Alpha und ORF (2003)

Romane

  • Seitenstechen, Econ-Gruppe, Düsseldorf 1981, ISBN 3547786371
  • Die Schleifspur im Nichts, Novelle, Knaur 1986
  • Robbenfraß, Edition Erpf, Bern, München, 1992, ISBN 390551737X
  • Kaltes Fleisch, Edition Erpf, Bern, München, 1994, ISBN 3905517817
  • Trümmerkind, Lübbe, Bergisch-Gladbach, 2002, ISBN 378572084X

Theaterstücke

  • Kleiderwechsel - Badische Kammerschauspiele
  • Sehnsucht nach Bang Yai - Badische Kammerschauspiele
  • Fenster auf, durchatmen - Badische Kammerschauspiele
  • Die Hinrichtung - Landestheater Bregenz und diverse andere. Im August 2010 auch auf den Tiroler Volksschauspielen in Telfs / Österreich.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Späth — ist der Familienname folgender Personen: Alois Späth (1825–1876), Orgelbauer, siehe Gebr. Späth Orgelbau Alois Späth (Politiker) (1887–1967), deutscher Politiker (Zentrum) Bernd Späth (* 1950), Schriftsteller Ernst Späth (1886–1946), Chemiker… …   Deutsch Wikipedia

  • Bernd — ist ein männlicher Vorname. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung 2 Namenstage 3 Bekannte Namensträger 3.1 Vorname …   Deutsch Wikipedia

  • Bernd Wiedmann — (* 10. Juli 1942 in Weingarten; † 8. April 2009 in Flims im Kanton Graubünden) war ein baden württembergischer Kommunalpolitiker der CDU. Inhaltsverzeichnis 1 Ausbildung und Beruf 2 Politische Tätigkeit …   Deutsch Wikipedia

  • Bernd Hüttemann — (* 8. Dezember 1970 in Paderborn) ist Generalsekretär der Europäischen Bewegung Deutschland. Bernd Hüttemann wuchs in Paderborn auf und studierte an der Universität Bonn Politische Wissenschaft, Geschichte und Europarecht. Zunächst war er in der… …   Deutsch Wikipedia

  • Bernd Brunner — (* 1964) ist ein deutscher Sachbuchautor, der für US amerikanische und deutsche Publikumsverlage schreibt. Leben und Wirken Brunner wuchs im Berliner Bezirk Wedding auf und studierte nach dem Abitur und einer Banklehre bei der Deutschen Bank AG… …   Deutsch Wikipedia

  • Bernd Heesen — (* 9. März 1964 in München) ist ein deutscher Professor für Wirtschaftsinformatik an der Fakultät Wirtschafts und Allgemeinwissenschaften der Hochschule Ansbach. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Hochschule Ansbach 3 Aktuelle Werke …   Deutsch Wikipedia

  • Bernd Rüthers — Walter Reist, Lothar Späth und Bernd Rüthers im Lilienberg Unternehmerforum Bernd Rüthers (* 12. Juli 1930 in Dortmund) ist ein deutscher Rechtswissenschaftler. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Sp — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste deutschsprachiger Schriftsteller/S — Hinweis: Die Umlaute ä, ö, ü werden wie die einfachen Vokale a, o, u eingeordnet, der Buchstabe ß wie ss. Dagegen werden ae, oe, ue unabhängig von der Aussprache immer als zwei Buchstaben behandelt Deutschsprachige Schriftsteller: A B C D E …   Deutsch Wikipedia

  • Buchenau (Fürstenfeldbruck) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”