Bernd Stephan

Bernd Stephan, geboren als Bernd Schulze, (* 23. Oktober 1943 in Marburg) ist ein deutscher Moderator, Schauspieler und Synchronsprecher.

Inhaltsverzeichnis

Leben und Wirken

Nach seiner Reifeprüfung studierte Stephan zunächst Jura, besuchte dann jedoch von 1965 bis 1968 die Schauspielschule in Hannover. Er erhielt Theaterengagements in Kaiserslautern, Würzburg und bei den Salzburger Festspielen. Sein Repertoire erstreckt sich vom Faust über den Marquis de Posa bis zum Hauptmann Bluntschli und den Musicalpart des Sigismund im Weißen Rössl.

Neben Auftritten in zahlreichen bekannten Fernsehserien wie Auf Achse, Der Fahnder und Ein Fall für zwei spielte Stephan u. a. in dem Kinofilm Car-napping – bestellt – geklaut – geliefert mit, in dem es um den Diebstahl von Luxusautos, darunter ein Mercedes-CW-311-Prototyp geht. Als Synchronsprecher ist er z. B. die Standardstimme von Dean Stockwell, er synchronisierte auch Christopher Reeve sowie John Cleese im Monty Python’s Flying Circus. Außerdem lieh er Tazuna aus der japanischen Animeserie Naruto die Stimme. In Car-Napping wird er allerdings selbst synchronisiert – von Norbert Langer.

Von 1976 bis 1980 war er Mitglied der Münchner Lach- und Schießgesellschaft. Für den Bayerischen Rundfunk moderierte er von 1986 bis 1992 die Sendung Sag die Wahrheit. Seine Stimme ist in zahlreichen Hörbüchern zu hören, die sich zum Teil auf der hr2-Hörbuchbestenliste platzierten (darunter Kirsten Boies Skogland und So weit die Wolken ziehen von Willi Fährmann). In dem Videospiel Mass Effect 2 spricht er die Stimme des Unbekannten. In der Hörspielserie Captain Blitz hat er in jeder Folge eine Gastrolle.

Filme

  • 1980: Car-napping – bestellt – geklaut – geliefert
  • 1982: The Mysterious Stranger
  • 1984: Freund mit Rolls Royce
  • 1985: Big Mäc
  • 1986: Geld oder Leber!
  • 1988: Tagebuch für einen Mörder
  • 1995: Der Trip
  • 1997/1998: Rosamunde Pilcher – Der Preis der Liebe (zwei Filme)
  • 2009: Rosamunde Pilcher – Herzenssehnsucht

Hörbücher (Auswahl)

  • Kirsten Boie: Skogland. Das Hörbuch, Goyalibre, Hamburg 2005, ISBN 978-3-8337-1352-1
  • Anthony Horowitz: Serie Ein Fall für Alex Rider, Goyalibre, Hamburg seit 2006
  • Wolfgang und Heike Hohlbein: Fantasy-Zyklus anders, Goyalibre, Hamburg 2007 bis 2009
  • Rainer M. Schröder: Die Medici-Chroniken. Hüter der Macht, Goyalibre, Hamburg 2010, ISBN 978-3-8337-2592-0
  • Rainer M. Schröder: Die Medici-Chroniken. Der Pate von Florenz, Goyalibre, Hamburg 2010, ISBN 978-3-8337-2610-1
  • Andrew Newbound: Spezialeinheit E.N.G.E.L., JUMBO Verlag, Hamburg 2011, ISBN 978-3-8337-2702-3
  • Tim Binding: Fischnapping, GoyaLiT, Hamburg 2011, ISBN 978-3-8337-2750-4

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bernd Schulze — Bernd Stephan, geboren als Bernd Schulze, (* 23. Oktober 1943 in Marburg) ist ein deutscher Moderator, Schauspieler und Synchronsprecher. Nach seiner Reifeprüfung studierte Stephan zunächst Jura, besuchte dann jedoch von 1965 bis 1968 die… …   Deutsch Wikipedia

  • Stephan — ist ein männlicher Vorname und Familienname. Zur Bedeutung siehe Stefan. Inhaltsverzeichnis 1 Varianten 2 Namensträger 2.1 Vorname 2.2 Familienname …   Deutsch Wikipedia

  • Stephan Puchner — (* 8. Mai 1971 in Erlangen) ist ein deutschsprachiger Schriftsteller, Drehbuchautor und Regisseur. Er lebt in München. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Werk 2 Auszeichnungen 3 Literarische W …   Deutsch Wikipedia

  • Stephan Loboue — Stephan Loboué Spielerinformationen Geburtstag 23. August 1981 Geburtsort Pforzheim, Deutschland Größe 194 cm Position Tor Vereine in der Jugend …   Deutsch Wikipedia

  • Bernd Fasching — (born July 18,1955 in Vienna, Austria) is an Austrian painter and sculptor. He lives and works in Vienna. Life and workIn 2000 Fasching opened his project Westwerk ( a western investigation of the occidental culture ) in the more than 800 years… …   Wikipedia

  • Bernd Nehrig —  Spielerinformationen Geburtstag 28. September 1986 Geburtsort …   Deutsch Wikipedia

  • Bernd Schneider (Altphilologe) — Bernd Schneider (* 15. März 1943 in Berlin) ist ein deutscher Klassischer Philologe, der von 1984 bis 2009 Professor für Klassische Philologie (Latein) an der Universität Osnabrück war. Bernd Schneider studierte Klassische Philologie an der… …   Deutsch Wikipedia

  • Stephan Hermlin — (links) mit Nazım Hikmet, 1952. Stephan Hermlin (* 13. April 1915 in Chemnitz; † 6. April 1997 in Berlin; eigentlich Rudolf Leder) war ein deutscher …   Deutsch Wikipedia

  • Bernd Kistenmacher — (* 26. Oktober 1960 in Berlin) ist ein deutscher Musiker, Stilrichtung Instrumental und Elektronische Musik. Erste Aufnahmen wurden ab 1984 veröffentlicht, bei der WDR Schwingungen Wahl 1986 wurde er mit großem Abstand als „Bester Newcomer“ mit… …   Deutsch Wikipedia

  • Bernd Althusmann — (* 3. Dezember 1966 in Oldenburg, Niedersachsen) ist ein deutscher Politiker (CDU). Er ist seit dem 27. April 2010 Niedersächsischer Kultusminister und übernahm für 2011 die Präsidentschaft der Kultusministerkonferenz.[1] …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”