Berndt Ivegren

Berndt Ivegren (* 21. September 1923 in Stockholm als Bernt Elof Johansson[1]) ist ein ehemaliger schwedischer Fußballspieler.

Laufbahn

Ivegren begann seine Laufbahn bei Hofors AIF. Anschließend spielte er für Djurgårdens IF in der Allsvenskan.

Am 2. September 1951 kam Ivegren zu seinem einzigen Länderspiel im Trikot der schwedischen Nationalmannschaft. Im Råsundastadion wurde die finnische Landesauswahl mit 3:2 besiegt.

1951 gehörte Ivegren zu den Protagonisten des Fußballfilms „Tini-Kling“, in dem über eine Ostasientour von Djurgårdens IF berichtet wird.[2]

Einzelnachweise

  1. Eintrag über Ivegren beim Svenska Filminstitut (abgerufen 3. Dezember 2007)
  2. Bericht über „Tini-Kling“ beim Svenska Filminstitut (abgerufen 3. Dezember 2007)

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ivegren — Berndt Ivegren (* 21. September 1923 in Stockholm als Bernt Elof Johansson[1]) ist ein ehemaliger schwedischer Fußballspieler. Laufbahn Ivegren begann seine Laufbahn bei Hofors AIF. Anschließend spielte er für Djurgårdens IF in der Allsvenskan.… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Iv — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Persönlichkeiten der Stadt Stockholm — Die folgende Liste enthält Personen, die in Stockholm geboren wurden sowie solche, die dort zeitweise gelebt hatten, jeweils chronologisch aufgelistet nach dem Geburtsjahr. Die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Inhaltsverzeichnis… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”