ADINA
Screenshot von ADINA unter Linux

ADINA (kurz für (Automatic Dynamic Incremental Nonlinear Analysis) ist ein Finite-Element-Programmsystem, das von Prof. K. J. Bathe ins Leben gerufen wurde und seit 1986 von ADINA Research & Development, Inc. entwickelt wird. Das Programm bietet Möglichkeiten zur Berechnung linearer und nichtlinearer, quasistatischer und dynamischer Fragestellungen aus Strukturmechanik, Strömungsmechanik, Akustik, Thermodynamik, Elektromagnetismus.

Inhaltsverzeichnis

Merkmale

Eine der Besonderheiten von ADINA ist die Möglichkeit, Probleme der Fluid-Struktur-Interaktion (FSI) vollständig gekoppelt zu berechnen. Dies ermöglicht Lösungen für offene Fragestellungen, die das flexible Verhalten von Strukturen unter beliebigen Strömungsbedingungen und die wechselseitigen Beeinflussungen betreffen (Bsp.: Fallschirm, Adern, Ventilfeder).

Die von ADINA verwendeten mathematischen Formulierungen sind vollständig beschrieben und damit jedem Interessenten zugänglich. Die zu diesem Thema verfassten Bücher von Prof. K. J. Bathe gehören zu den anerkannten Standardwerken der Finite-Elemente-Methode.

ADINA bedient sich einer großen Anzahl von 1-, 2-, und 3-dimensionalen Elementformulierungen, für die eine Vielzahl von Materialgesetzen verfügbar ist.

Aufbau und Schnittstellen

ADINA ist modular aufgebaut und kann auch modular angeschafft werden. Neben den drei physikalischen Kernbereichen ADINA-A (Struktur), ADINA-T (Thermodynamik und Feldberechnung) und ADINA-F (Strömungsmechanik) stehen auch die Kopplungen ADINA-FSI und ADINA-TMC sowie eine vollständige Bedienoberfläche und Schnittstellen zur Verfügung. Das System beinhaltet auch Netzgeneratoren inklusive einem automatischen Hexaedervernetzer. Über eine Protokolldatei ist eine Prozessautomatisierung möglich, die Offenheit des Systems lässt Raum für die Integration eigener Lösungen.

Nutzer

Zu den Nutzern von ADINA zählen neben ausbildungsbedingten Strukturen, wie z.B der Bundeswehr, Universität München und anderen Universitäten, primär Firmen, welche virtuell entwickeln und simulieren (hierzu gehören beispielsweise Ingenieurbüros und Fahrzeughersteller).

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Adina — ist ein weiblicher Vorname. In der Bibel findet er Erwähnung als männlicher Name. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung 2 Varianten 3 Bekannte Namensträgerinnen 4 Siehe auc …   Deutsch Wikipedia

  • Adina — may refer to: *Adina (Biblical name), a name in the Books of Chronicles of the Hebrew Bible *Adina World Beat Beverages, a juice company in the United States * Adina (film), a 2006 film starring Neve Campbell and Jonathan Rhys Meyers *Adina,… …   Wikipedia

  • Adina — es un nombre hebreo que se traduce por delicia. En la Biblia aparece en el Libro de las Crónicas como hijo de Siza de Rubén y es uno de los valientes de David. Personajes con este nombre Aunque en la Biblia es nombre de varón, se usa para nombrar …   Wikipedia Español

  • Adina — f, m Mainly Jewish: in the Bible a male name, derived from Hebrew adin slender. It is borne by a soldier in the army of King David, ‘Adina the son of Shiza the Reubenite, a captain of the Reubenites, and thirty with him’ (1 Chronicles 11: 42). In …   First names dictionary

  • Adina — (A. Salisb.), Pflanzengattung aus der natürlichen Familie der Rubiaceae Cinchonaceae, 1. Ordn. der 4. Kl. L …   Pierer's Universal-Lexikon

  • adına — zf. Bir şeyin veya bir kimsenin namına, hesabına, yerine Haklı bir öfke adına da olsa bir insandan aklını yüreğinden ayırması istenemez. S. Eyuboğlu …   Çağatay Osmanlı Sözlük

  • adına — (Gədəbəy, Gəncə, Qazax, Lənkəran, Salyan, Şəki, Şəmkir, Tovuz, Zəngilan) 1. cümə axşamı (Gəncə, Qazax, Lənkəran, Şəki, Şəmkir, Zəngilan). – Böyün adınadı, bazara iki gün qalıy (Zəngilan) 2. cümə (Gədəbəy, Tovuz) ◊ Adına ertəsi (Gədəbəy) – şənbə …   Azərbaycan dilinin dialektoloji lüğəti

  • Adina —    Slender, one of David s warriors (1 Chr. 11:42), a Reubenite …   Easton's Bible Dictionary

  • Adina — hebräischer Ursprung, erweiterte Form von → Ada (Bedeutung: die Geschmückte, von edlem Wesen) …   Deutsch namen

  • adina — badina …   Dictionnaire des rimes

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”