Berner Raum
Maße bei komplett eingedrückten Puffern

Der Berner Raum bezeichnet bei Eisenbahnfahrzeugen (Lokomotiven, Eisenbahnwagen) einen definierten Bereich zwischen zwei sich berührenden Fahrzeug-Enden. Hier ist ein gesicherter Raum erforderlich, in dem das Personal der Bahn arbeiten kann, um die Fahrzeuge an der Kupplung zu verbinden (kuppeln) oder zu trennen. Der freizuhaltende Raum beträgt je Fahrzeug 200 cm × 40 cm × 30 cm (Höhe×Breite×Tiefe) jeweils auf beiden Seiten zwischen Normalkupplung und Puffer. Beim Kuppeln zweier Fahrzeuge bleiben somit in der Tiefe 60 cm frei.

Seinen Namen verdankt er der Berner Vereinbarung über die Technische Einheit im Eisenbahnwesen (kurz: TE), die am 21. Oktober 1882 unterzeichnet und 1887 in Kraft trat. Diese definierte erstmals die vereinbarten Mindestvoraussetzungen für den internationalen Eisenbahnverkehr zwischen den meisten europäischen Staaten. In Deutschland sind die Abmessungen des Berner Raums mit der Eisenbahn-Bau- und Betriebsordnung (EBO) in nationale Vorschriften umgesetzt.

Nicht alle Eisenbahnfahrzeuge unterliegen den Bestimmungen für den "Berner Raum", so z. B. Fahrzeuge, die über automatische Kupplungen, wie z. B. die Scharfenbergkupplung, verfügen.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Berner Sandstein — Bundeshaus Das Innere des …   Deutsch Wikipedia

  • Berner Modell — Das Berner Modell ist eine Vorgehens und Planungsphilosophie in der Strassen und Verkehrsplanung, die in den letzten 25 Jahren vom Kanton Bern in Zusammenarbeit mit Fachleuten entwickelt und umgesetzt wurde. Dabei werden menschen und… …   Deutsch Wikipedia

  • Berner Laufhund — Schweizer Laufhund, Varietät: Berner Laufhund FCI Standard Nr. 59 Gruppe 6: L …   Deutsch Wikipedia

  • Friedrich Berner — (* 12. November 1904 in Zwickau; † 2. März 1945 bei Wronke im Landkreis Samter) war ein deutscher Röntgenologe und SS Hauptsturmführer. Berner war als Leiter der Tötungsanstalt Hadamar an den nationalsozialistischen Krankenmorden der Aktion T4… …   Deutsch Wikipedia

  • Ernest Berner — „Ernest“ Robert Berner (* 12. April 1904 in Bern; † 19. Februar 1966 in Zürich) war ein Schweizer Jazzpianist, Impresario und Publizist. „In der Frühzeit des Schweizer Jazz“ war er Bruno Spoerri zufolge „einer der wichtigsten Musiker und… …   Deutsch Wikipedia

  • Geschichte der Stadt Bern — Berner Setzschild aus dem 14. Jahrhundert Die Geschichte der Stadt Bern erzählt über die Stadt Bern, welche erstmals 1208 erwähnt wurde. Inhaltsverzeichnis 1 Name …   Deutsch Wikipedia

  • Bern — Basisdaten Staat: Schweiz Kanton …   Deutsch Wikipedia

  • Schäfer (Rittergeschlecht) — Wappen derer von Schäfer Das Ministerialadelsgeschlecht Schäfer, auch Schaffer, Schäffer, Schäffrer und Scheffer genannt, war ein Vorderösterreichisches Geschlecht aus der Gegend um Strassburg im Elsass. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Mittelpuffer-Kupplung — Schraubenkupplung an einer Lokomotive Zwei verbundene Schraubenkupplungen …   Deutsch Wikipedia

  • Mittelpufferkupplung — Schraubenkupplung an einer Lokomotive Zwei verbundene Schraubenkupplungen …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”