Berner Zeitung
Berner Zeitung
Logo der Berner Zeitung
Beschreibung Schweizer Tageszeitung
Verlag Espace Media Groupe, Bern
(Teil des Tamedia-Konzerns, Zürich)
Erstausgabe 3. Januar 1979
Erscheinungsweise werktäglich
Verkaufte Auflage (WEMF 2011[1]) 174'162 Exemplare
Chefredakteur Michael Hug
Herausgeber Espace Media AG
Weblink bernerzeitung.ch

Die Berner Zeitung (BZ) ist die drittgrösste abonnierte Tageszeitung der Schweiz und die grösste Tageszeitung für den Kanton Bern. Die Kernkompetenz der Regionalzeitung ist die ausführliche Berichterstattung aus der Region und über Sportereignisse. Die Berner Zeitung erscheint in den drei Regionalausgaben Stadt und Region Bern, Emmental und Oberaargau sowie mit einer gemeinsamen Mantelberichterstattung mit dem Berner Oberländer und dem Thuner Tagblatt. Sie gehört der Zürcher Tamedia. Verleger ist Charles von Graffenried. Chefredaktor ist Michael Hug.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Erstmals erschienen ist die Berner Zeitung am 3. Januar 1979. Die Geschichte der im Volksmund „BZ“ genannten Zeitung reicht aber bis in das Jahr 1834 zurück. Im Stammbaum lassen sich im Wesentlichen 4 Hauptlinien verfolgen, welche die Ursprünge der heutigen Berner Zeitung darstellen. Das Intelligenzblatt (1834), welches um 1888 in Berner Tagblatt umbenannt wurde. Die Emmenthaler Nachrichten (1883), das Wochenblatt des Emmenthals (1844) und die Neue Berner Zeitung (1919). Aus der Fusion des Emmenthaler Blatt und der Neuen Berner Zeitung entstand 1973 die Berner Zeitung. Diese schloss sich 1977 mit den Tages-Nachrichten (vormals Emmenthaler Nachrichten) zu den Berner Nachrichten zusammen. Aus der Fusion der Berner Nachrichten und dem Berner Tagblatt entstand 1979 die heutige Berner Zeitung.

Kopfblätter

Ehemaliges Kopfblatt

Literatur

  • Martin Haslebacher: BZ - eine Berner Erfolgsgeschichte. Vom Berner Tagblatt zur Espace Media Groupe. Wabern: Benteli, 2004. ISBN 3-7165-1347-4

Weblinks

Einzelnachweise

  1. WEMF Auflagenbulletin 2011. Abgerufen am 10. November 2011.
  2. Medienmitteilung der Espace Media Groupe. Abgerufen am 6. Januar 2010.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Berner Zeitung — (BZ) is a regional newspaper in the canton of Berne, Switzerland. With a distribution of 165,700 (2004), it is number four of the daily newspapers in Switzerland and the leading newspaper in the Canton of Berne. Publisher is Charles von… …   Wikipedia

  • Berner Zeitung — La Berner Zeitung, en abrégé BZ, est un quotidien suisse de langue allemande édité à Berne. La Berner Zeitung est issue de la fusion entre les Berner Nachrichten et la Berner Tagblatt. Le premier numéro est paru le 3 janvier 1979. Avec un tirage… …   Wikipédia en Français

  • Berner Kantonalbank — Banque Cantonale Bernoise Rechtsform Aktiengesellschaft ISIN CH0009691608 …   Deutsch Wikipedia

  • Berner Tagwacht — Die Berner Tagwacht war eine Schweizer Zeitung. Sie wurde 1893 gegründet, ursprünglich als Organ der Sozialdemokratischen Partei des Kantons Bern. Später war sie eine linke bzw. sozialdemokratische Berner Tageszeitung. 1997 musste sie ihren… …   Deutsch Wikipedia

  • Zeitung — Periodikum (fachsprachlich); Gazette; Heft; Blatt; Journal; Zeitschrift; Magazin * * * Zei|tung [ ts̮ai̮tʊŋ], die; , en: a) täglich oder wöchentlich erscheinendes Erzeugnis der Presse, das besonders neueste [politische] Nachrichten, Kommentare… …   Universal-Lexikon

  • Berner Zentralamt für den internationalen Eisenbahntransport — (Office central à Berne). Das Zentralamt für den internationalen Eisenbahntransport ist im internationalen Übereinkommen über den Eisenbahnfrachtverkehr vom 14. Oktober 1890 vorgesehen und besteht unverändert seit dem 1. Januar 1893, dem Tage, an …   Enzyklopädie des Eisenbahnwesens

  • Berner Prozess — Der sogenannte Berner Prozess war ein international beachteter Strafprozess, der 1933 bis 1935 aufgrund einer Strafanzeige des Schweizerischen Israelitischen Gemeindebunds (SIG) und der Israelitischen Kultusgemeinde Bern wegen Verstosses gegen… …   Deutsch Wikipedia

  • Berner Bär (Zeitung) — Bernerbär Beschreibung Gratiszeitung Verlag Espace Media Groupe, Bern (Teil des Tamedia Konzerns, Zürich) Erstausgabe 1983 …   Deutsch Wikipedia

  • Berner Skulpturenfund — Der Berner Skulpturenfund wurde 1986 in der Münsterplattform von Bern gemacht. Er umfasst spätgotische Steinskulpturen, die 1528 im Bildersturm zerstört worden sind. Die geborgenen Fragmente befinden sich heute im Historischen Museum in Bern.… …   Deutsch Wikipedia

  • Berner Bär — Der Berner Bär ist: das Wappentier der Stadt, des Bezirks und des Kantons Bern, siehe Wappen der Schweizer Kantone. eine Gratiszeitung in der Stadt Bern, siehe Berner Bär (Zeitung). Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Untersch …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”