Bernhard (Prag)

Bernhard († spätestens 1240) war Bischof von Prag.

Leben

Seine Herkunft und sein Geburtsjahr sind nicht bekannt. Seit 1226 war er Scholaster und Kanzler des Prager Domkapitels. Nach dem Tod des Prager Bischofs Johann II. von Dražice wurde Bernhard am 10. September 1236 zu dessen Nachfolger gewählt und am 10. Mai 1237 durch den Mainzer Erzbischof Siegfried von Eppstein, zu dessen Kirchenprovinz Prag gehörte, bestätigt. Die Bischofsweihe erfolgte am 10. Mai 1237 in Erfurt durch Siegfried von Eppstein, dem die Bischöfe Ekkehard von Merseburg und Wilhelm von Havelberg sowie der ehemalige, resignierte Prager Bischof Pilgrim assistierten.

Über Bernhards kurzes Episkopat ist wenig überliefert. Nach seinem Tod wurde er im Veitsdom beigesetzt.

Literatur

  • Zdeňka Hledíkova, in Erwin Gatz: Die Bischöfe des Heiligen Römischen Reiches 1198-1448, ISBN 3-428-10303-3, S. 581–582



Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bernhard I. — Bernhard ist ein männlicher Vorname. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung 2 Namenstag 3 Varianten 4 Bekannte Namensträger 4.1 Herrscher und Adlige …   Deutsch Wikipedia

  • Bernhard II. — Bernhard ist ein männlicher Vorname. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung 2 Namenstag 3 Varianten 4 Bekannte Namensträger 4.1 Herrscher und Adlige …   Deutsch Wikipedia

  • Bernhard III. — Bernhard ist ein männlicher Vorname. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung 2 Namenstag 3 Varianten 4 Bekannte Namensträger 4.1 Herrscher und Adlige …   Deutsch Wikipedia

  • Bernhard Grueber — (* 27. März 1807 in Donauwörth; † 12. Oktober 1882 in Schwabing) war ein deutscher Architekt, Architekturschriftsteller und Kunsthistoriker. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werk 2.1 Schrifte …   Deutsch Wikipedia

  • Bernhard Scheinpflug — (* 5. Januar 1811 in Bruch) bei Brüx in Nordböhmen; † 2. März 1882 in Prag) war ein deutscher Pädagoge und Historiker. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Wirken 3 Veröffentlichungen …   Deutsch Wikipedia

  • Bernhard Grüber — Bernhard Grueber (* 27. März 1807 in Donauwörth; † 12. Oktober 1882 in Schwabing) war ein deutscher Architekt, Architekturschriftsteller und Kunsthistoriker. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werke (Auswahl) 3 Neu oder wesentlich umgebaut …   Deutsch Wikipedia

  • Bernhard (Vorname) — Bernhard ist ein männlicher Vorname. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung 2 Namenstag 3 Varianten 4 Bekannte Namensträger …   Deutsch Wikipedia

  • Bernhard Heinrich Germeten — (1728/32 Ritter und Edler von Germeten) (* 1680 in Volkmarsen; † 12. Mai 1737 in Wien) war ein Professor der Rechte in Prag, sowie hochrangiger Beamter in habsburger Diensten. Leben Germeten stammte aus einer Familie der bürgerlichen Oberschicht… …   Deutsch Wikipedia

  • Bernhard Heilig — (* 21. September 1902 in Prostějov; † 28. Juni 1943 im Getto Lodz/Litzmannstadt) war ein deutscher Ökonom und Historiker. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Werk 2 Publikationen 3 Literatur …   Deutsch Wikipedia

  • Bernhard von Prag — Bernhard Kaplirz von Sulewicz († spätestens 1240) war Bischof von Prag. Leben Seine Herkunft und sein Geburtsjahr sind nicht bekannt. Seit 1226 war er Scholaster und Kanzler des Prager Domkapitels. Nach dem Tod des Prager Bischofs Johann II. von… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”