Bernhard Hansen

Bernhard Hansen (* 14. September 1896 [1] in Hamburg; † 8. Juli 1988) war ein deutscher Politiker (SPD).

Leben und Politik

Bernhard Hansen studierte Rechtswissenschaften und arbeitet seit 1923 als Rechtsanwalt.

Nach dem Krieg wurde Hansen 1946 in die Ernannte Hamburgische Bürgerschaft als Vertreter der Anwaltschaft[2] berufen und gehörte der Fraktion der Parteilosen um den Bürgermeister Rudolf Petersen an. Im Juli des Jahres löste sich die Fraktion auf und Hansen wechselte zur SPD. Er übernahm bereits am 25. März 1946 das Amt des Präsidenten im Kriegsschädenamt.[3] Der Bürgerschaft sollte er dann noch in der ersten frei gewählten Bürgerschaftvom Oktober 1946 bis Oktober 1949 angehören. Als Abgeordneter saß er im Verfassungsausschuss und im Schulausschuss. In dieser Zeit war er zudem von 1947 bis 1949 Vertreter des Senats beim Wirtschafts-Direktorium der Bizone.

Nach seinem Ausscheiden aus der Bürgerschaft übernahm er von 1949 bis 1953 das Amt als Vertreter Hamburgs bei der Bundesregierung. Nach 1953 zog er sich von der politischen Bühne zurück und arbeitete wieder als Rechtsanwalt. Von 1957 bis 1982 fungierte er dann als Vizepräsident der Hanseatischen Rechtsanwaltskammer. Er war mit Mathllde Hansen verheiratet.

Literatur und Weblinks

  • Erich Lüth: Die Hamburger Bürgerschaft 1946-1971, Wiederaufbau und Neubau, [Im Auftrag der Hamburger Bürgerschaft], Verlag Conrad Kayser, Hamburg 1971, S. 201 (Abgeordnetenliste).
  • Walter Tormin: Die Geschichte der SPD in Hamburg 1945 bis 1950, [Forum Zeitgeschichte Band 4], Ergebnisse Verlag, Hamburg 1994, ISBN 3879160287, (Seite 377, kommentiertes Personenregister)

Einzelnachweise

  1. Das Geburtsjahr wird mal mit 1896 (z.B. bei Lüth, Hamburger Bürgerschaft) oder mit 1895 (z.B. bei Wernicke u.a.: Parlamentarische Rat) angegeben.
  2. Das Hamburger Abendblatt zu Tod von Bernhard Hansen
  3. Kurt Georg Wernicke, Hans Booms, Walter Vogel: Der Parlamentarische Rat, 1948-1949, Oldenbourg Wissenschaftsverlag 1975, ISBN 348656563X, S. 659 (Fußnote 45).

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Hansen (Familienname) — Hansen ist ein Familienname. Herkunft und Bedeutung Der Name „Hansen“ ist ein patronymisch gebildeter Familienname mit der Bedeutung „Sohn des Hans“. Verbreitung Der Name ist vor allem im deutschen, dänischen und norwegischen Sprachraum… …   Deutsch Wikipedia

  • Bernhard Setzwein — (2010) Bernhard Setzwein (* 29. April 1960 in München) ist ein deutscher Schriftsteller. Inhaltsverzeichnis 1 Leben …   Deutsch Wikipedia

  • Bernhard Preim — is a specialist in human computer interface design as well as in Visual Computing for Medicine.He is currently Professor for Visualization at University of Magdeburg, Germany. He received the diploma in computer science in 1994 (minor in… …   Wikipedia

  • Bernhard Heine — (* 20. August 1800 in Schramberg (Schwarzwald); † 31. Juli 1846 in Glockenthal bei Thun (CH)) war Mediziner, Knochenspezialist und Erfinder des Osteotoms. Bernhard Heine Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Bernhard Eckstein — im Gespräch mit dem Sportmoderator Heinz Florian Oertel, 1959 Bernhard Eckstein (* 21. August 1935 in Zwochau bei Delitzsch) war ein Radrennf …   Deutsch Wikipedia

  • Bernhard M. Jacobsen — Bernhard Martin Jacobsen (* 26. März 1862 in Tønder, Schleswig; † 30. Juni 1936 in Rochester, Minnesota) war ein US amerikanischer Politiker. Zwischen 1931 und 1936 vertrat er den Bundesstaat Iowa im US Repräsentantenhaus. Werdegang Bernhard… …   Deutsch Wikipedia

  • Bernhard Franz Josef von Gerolt — (* 15. September 1747 zu Bonn; † 30. Januar 1828 zu Bonn) war deutscher Jurist, Politiker, Abgeordneter (Deputierter) und Gutsbesitzer auf Sternenburg bei Poppelsdorf. Sternenburg …   Deutsch Wikipedia

  • Bernhard Paus — Bernhard Cathrinus Paus (November 9, 1910 ndash;February 9, 1999) was a Norwegian orthopedic surgeon and the Grand Master of the Norwegian Order of Freemasons from 1969 to 1990.Born in Oslo, the son of noted surgeon and President of the Norwegian …   Wikipedia

  • Bernhard Heine — Infobox Person name = Bernhard Heine image size = 250px caption = The German physician Bernhard Heine birth date = Birth date|1800|8|20 birth place = Schramberg, Germany death date = Death date and age|1846|7|31|1800|8|20 death place = Thun,… …   Wikipedia

  • Franklin Hansen — Franklin Bernhard Hansen (* 31. Dezember 1899 in Shelton, Nebraska; † 4. August 1965 in Los Angeles, Kalifornien) war ein US amerikanischer Tontechniker, der bei der Oscarverleihung 1934 den Oscar für den besten Ton bekam. Biografie Hansen begann …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”