Bernhard II. (Armagnac)

Bernard II., genannt Tumapaler († nach 1064) war Graf von Armagnac von 1020 bis 1061. Er ist der Sohn von Géraud I. Tranacléon (Tranchelion) und Adelais von Aquitanien, einer Tochter von Wilhelm V., Herzog von Aquitanien und Graf von Poitou, und seiner zweiten Ehefrau Prisca (Brisque), der Erbin der Gascogne.

1040 wurde er selbst (ebenfalls als Bernard II.) Herzog von Gascogne. 1052 unterlag er Guido-Gottfried von Aquitanien, Graf von Bordeaux und Agen (die spätere Herzog Wilhelm VIII.) in der Schlacht von La Castelle (zwischen Cazères und Grenade-sur-l’Adour), was ihn dazu zwang, seine Rechte auf die Gascogne zu verkaufen.

Mit dem Bischof von Auch, einem Parteigänger des Herzogs von Aquitanien, kämpfte er um die Kontrolle der Region. 1061 gab er seine Grafschaft an seinen Sohn Géraud II. weiter, und zog sich in ein Kloster zurück. Sein Todesjahr ist unbekannt, vorgeschlagene Daten reichen von 1064 bis 1090.

Er heiratete 1035 Ermengarde, die Mutter seiner Kinder:

  • Géraud II. († 1095)
  • Arnaud-Bernard († 1080), Mitgraf von Armagnac
  •  ? Gisla, heiratete Centulle V. († 1090), Vizegraf von Béarn

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bernhard II. — Bernhard ist ein männlicher Vorname. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung 2 Namenstag 3 Varianten 4 Bekannte Namensträger 4.1 Herrscher und Adlige …   Deutsch Wikipedia

  • Bernhard I. — Bernhard ist ein männlicher Vorname. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung 2 Namenstag 3 Varianten 4 Bekannte Namensträger 4.1 Herrscher und Adlige …   Deutsch Wikipedia

  • Bernhard III. — Bernhard ist ein männlicher Vorname. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung 2 Namenstag 3 Varianten 4 Bekannte Namensträger 4.1 Herrscher und Adlige …   Deutsch Wikipedia

  • Bernhard (Vorname) — Bernhard ist ein männlicher Vorname. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung 2 Namenstag 3 Varianten 4 Bekannte Namensträger …   Deutsch Wikipedia

  • Armagnac — Ạr|ma|gnac auch: Ạr|mag|nac 〈[ njak] m. 6〉 ein frz. Weinbrand [nach der gleichnamigen frz. Landschaft] * * * Ar|ma|g|nac [arman jak ], der; [s], s [nach der frz. Landschaft Armagnac]: französischer Weinbrand hoher Qualität. * * * I Armagnac   [… …   Universal-Lexikon

  • Liste der Biografien/Bern — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Bigorre — Bigorre, 1) Grafschaft im französischen Departement Oberpyrenäen, fast ganz in den Pyrenäen liegend; hier die Bäder von Bagnères, Barèges u Cauterets, u. der Bigorrewein, der dem Bearnois gleichkommt; beste Sorte von Pevriguère, Aubarède u. Mun.… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Marche [3] — Marche (spr. Mahrsch, Mark). M. hatte seinen Namen, weil es die Grenze zwischen Poitou u. Berri machte, u. hieß auch M. Limosine, weil sie vor der Mitte des 10. Jahrh. einen Theil von Limousin bildete. Der erste bekannte Graf ist Boso I. der Alte …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Elisabeth von Bayern (1371–1435) — Elisabeth von Bayern, Königin von Frankreich in einer historisierenden Darstellung, vermutlich 19. Jahrhundert Elisabeth (auch Isabella) von Bayern Ingolstadt (* 1371 in München; † September 1435 in Paris) war Prinzessin von Bayern aus dem Hause… …   Deutsch Wikipedia

  • Isabeau de Baviere — Elisabeth von Bayern, Königin von Frankreich in einer historisierenden Darstellung, vermutlich 19. Jahrhundert Elisabeth (auch Isabella) von Bayern Ingolstadt (* 1371 in München; † September 1435 in Paris) war Prinzessin von Bayern aus dem Hause… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”