Bernhard Kuckelkorn

Bernhard Kuckelkorn (* Mai 1913 in Stolberg; † September 1989) war 1952 bis 1979 Bürgermeister von Stolberg (Rheinland).

Er hatte eine kaufmännische Ausbildung absolviert und wurde zuletzt Personalchef und Prokurist bei der Stolberger Zink AG. Im Jahr 1948 wurde er als damals jüngstes Mitglied in den Rat der Stadt Stolberg gewählt. Über 35 Jahre blieb er Ratsmitglied. 1950 wurde er zum stellvertretenden, danach von 1952 bis 1979 als Bürgermeister (CDU) gewählt. 1973 wurde ihm das Bundesverdienstkreuz am Bande sowie 1979 das Verdienstkreuz 1. Klasse des Verdienstordens der Bundesrepublik verliehen. Kuckelkorn wurde im Mai 1988 Ehrenbürger der Stadt Stolberg. Nach ihm wurde der Platz am Museum Zinkhütter Hof benannt.

Er verstarb im September 1989. Er hinterließ drei Töchter, einen Sohn und seine Witwe.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kuckelkorn — ist der Familienname folgender Personen: Bernhard Kuckelkorn (1913–1989), deutscher Politiker Christoph Kuckelkorn (* 1964), deutscher Bestattungsunternehmer und Karnevalist Wilfried Kuckelkorn (* 1943), deutscher Politiker …   Deutsch Wikipedia

  • Gesamtliste der Träger des Bundesverdienstkreuzes — Listen der Träger des Bundesverdienstkreuzes Gesamtübersicht | Großkreuze | Großes Verdienstkreuz mit Stern und Schulterband | Großes Verdienstkreuz mit Stern | …   Deutsch Wikipedia

  • Verdienstkreuz 1. Klasse des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland — Listen der Träger des Bundesverdienstkreuzes Gesamtübersicht | Großkreuze | Großes Verdienstkreuz mit Stern und Schulterband | Großes Verdienstkreuz mit Stern | …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Kuc — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Stolberg (Rhld.) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Stolberger Platt — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Stolberjer Platt — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Träger des Bundesverdienstkreuzes I. Klasse — Listen der Träger des Bundesverdienstkreuzes Gesamtübersicht | Großkreuze | Großes Verdienstkreuz mit Stern und Schulterband | Großes Verdienstkreuz mit Stern | …   Deutsch Wikipedia

  • Stolberg (Rheinland) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Hermann-Josef Kaltenborn — (born January 1, 1921 in Essen; † March 29, 1999 in Stolberg near Aachen) was a German politician and a member of the Social Democratic Party of Germany (SPD). He was mayor of Stolberg for 10 years.Kaltenborn moved to Stolberg in 1946 and began… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”