Bernhard Latomus

Bernhard Latomus eigentl.: Steinmetz (* um 1560 in Wismar; † August 1613 in Parchim) war Rektor der Gelehrtenschule zu Neubrandenburg und nach dem 22. März 1613 Rektor der Parchimer Stadtschule. Er ist bekannt als früher mecklenburgischer Historiker.

Literatur

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Latomus — ist der Name von: Bartholomaeus Latomus (1485–1570), belgischer Humanist Bernhard Latomus (1516–1613), deutscher Historiker Latomus bezeichnet: Latomus (Zeitschrift), belgische altertumswissenschaftlichen Zeitschrift D …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Lat–Laz — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Neuklockow — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Parchim (Stadt) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Datzeviertel — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Neubrandenburg-Katharinenviertel — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Stadt der vier Tore — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Helmold von Plesse — Ritter Helmold von Plesse; unten sind die sieben „Plessen Kirchen“ aufgeführt. Darstellung von 1743 Helmold von Plesse († 1186) war ein Ministerialer und Militärführer Heinrichs des Löwen. Herkunft und Leben Helmold von Plesse entstammte… …   Deutsch Wikipedia

  • Plessen — Wappen der Edelherren von Plesse Wappen der Mecklenburger von Plesse(n) …   Deutsch Wikipedia

  • Helmold III. von Plesse — Holzstatue, vermutlich Helmoldus III. de Plesse Helmold III. von Plesse (* vor 1191; † 1236) war ein mecklenburgischer Ritter und Angehöriger des Schwertbrüderordens in Livland. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”