Bernhard Metzler
Bernhard Metzler Skispringen
Nation OsterreichÖsterreich Österreich
Geburtstag 13. Juni 1979
Karriere
Nationalkader seit 1999
Debüt im Weltcup 7. Februar 1999
Pers. Bestweite 200 m (Vikersund 2004)
Status zurückgetreten
Karriereende 2004
Platzierungen
 Gesamtweltcup 43. (1999/00)
 Sprung-Weltcup 43. (1999/00)
 Vierschanzentournee 55. (2000/01)
 Sommer-Grand-Prix 34. (2001)
 

Bernhard Metzler (* 13. Juni 1979) ist ein ehemaliger österreichischer Skispringer.

Metzler sprang sein erstes Weltcup-Springen am 7. Februar 1999 auf der Großschanze in Harrachov. Er beendete das Springen auf dem 48. Platz und blieb so ohne Weltcup-Punkte. Bereits bei seinem zweiten Springen am 4. Dezember 1999 im italienischen Val di Fiemme konnte er mit Platz 28 seine ersten Weltcup-Punkte gewinnen. Diesen Erfolg wiederholte er einen Tag später und steigerte das Ergebnis sogar auf den 25. Platz. Zwei Wochen später sprang er im polnischen Zakopane auf den 22. Platz. Beim Springen in Iron Mountain am 27. Februar 2000 konnte er mit Platz 15 sein bestes Einzelresultat im Weltcup erreichen. Am Ende der Weltcup-Saison 1999/2000 stand er auf Platz 43. in der Weltcup-Gesamtwertung. Auch beim Sommer-Grand-Prix 2000 konnte er mehrfach in die Punkte springen. Zu Beginn der Saison 2000/01 jedoch ließen die Leistungen nach und Metzler konnte in sechs Weltcup-Springen nur einmal in die Punkte springen. Daher sprang er ab der Saison 2001/02 im Continentalcup (COC) und konnte dort bereits in seinem ersten Springen am 17. November 2001 im finnischen Kuusamo erste COC-Punkte gewinnen. Am 26. Januar 2002 sprang er in Lauscha mit Platz 9 erstmals in die Top 10 bei einem Einzelspringen. Diesen Erfolg konnte er noch mehrmals wiederholen. Sein bestes Ergebnis erreichte Metzler in Westby am 16. Februar 2003, als er erstmals mit Platz 2 aufs Podium springen konnte. Genau ein Jahr später konnte er diesen Erfolg wiederholen und kam in Westby erneut auf Platz 2. Nach dem Ende der Saison am 7. März 2004 beendete er mit einem 9. und einem 16. Platz beim Skifliegen in Vikersund seine aktive Skispringerkarriere mit nur 24 Jahren.

Erfolge

Weltcupplatzierungen

Saison Platz Punkte
1999/00 43 53
2000/01 73 5

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Metzler — oder von Metzler ist der Familienname folgender Personen: Albert von Metzler (1839–1918), deutscher Bankier und Politiker Albert von Metzler (1918–1989), deutscher Bankier Anne Victoire Metzler (* 1984), luxemburgische Schauspielerin Axel… …   Deutsch Wikipedia

  • Bernhard Zeller — (* 19. September 1919 in Dettenhausen bei Tübingen; † 7. September 2008 in Ludwigsburg) war ein deutscher Literaturhistoriker und Archivar. Als Gründungsdirektor leitete er das Deutsche Literaturarchiv Marbach von 1956 bis 1985 und machte es zu… …   Deutsch Wikipedia

  • Bernhard Villinger — (* 13. Dezember 1889 in Mannheim; † 12. Februar 1967 in Freiburg im Breisgau) war ein deutscher Arzt, Sportler, Filmpionier und Forscher. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werke 3 …   Deutsch Wikipedia

  • Thomas Bernhard — Thomas Bernhard, Bernhardhaus 2009, Foto eines Gemäldes Nicolaas Thomas Bernhard (* 9. Februar 1931 in Heerlen, Niederlande; † 12. Februar 1989 in Gmunden, Österreich) war ein österreichischer Schriftsteller. Er zählt zu den bedeutendsten… …   Deutsch Wikipedia

  • Volker Metzler — (* 22. Januar 1965 in Karl Marx Stadt) ist ein deutscher Theaterregisseur. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Inszenierungen 3 Preise/ Auszeichnungen 4 …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Mes–Mez — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Watten (Erzählung) — Watten. Ein Nachlaß ist eine 1969 veröffentlichte Erzählung des österreichischen Autoren Thomas Bernhard, in der es um das Barackendasein eines ehemaligen Arztes geht. Sie ist im Suhrkamp Verlag erschienen. Inhaltsverzeichnis 1 Inhalt 2… …   Deutsch Wikipedia

  • FIS-Grand-Prix Skispringen 2002 — Der Skisprung Sommer GP 2002 begann am 10. August 2002 in Hinterzarten und endete am 14. September 2002 in Innsbruck. Der Sommer GP umfasste 6 Springen. Der dominierende Athlet war Andreas Widhölzl, der 5 von 6 Springen gewann. Ergebnisse Datum… …   Deutsch Wikipedia

  • Skisprung-Continentalcup 2001/02 — Der Skisprung Continentalcup 2001/02 begann am 6. Juli 2001 in Velenje und endete am 16. März 2002 in Vikersund, da die beiden letzten Wettbewerbe, die in Ruhpolding geplant waren, abgesagt werden mussten. Continentalcup Datum Austragungsort K… …   Deutsch Wikipedia

  • Skisprung-Weltcup 1999/2000 — Weltcup 1999/2000 Sieger Gesamtweltcup …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”