Bernhard Moritz Carl Ludwig Riedel
Bernhard Moritz Carl Ludwig Riedel

Bernhard Moritz Carl Ludwig Riedel (* 18. September 1846 in Teschentin, Großherzogtum Mecklenburg; † 12. September 1916 in Jena) war ein deutscher Chirurg.

Riedel wurde 1888 als Nachfolger von Christian Heinrich Braun Ordinarius für Chirurgie an der Universität Jena and Direktor der Chirurgischen Klinik in Jena.

Nach ihm ist die Riedel-Struma, eine Schilddrüsen-Erkrankung, benannt.

Werke

  • Erfahrungen über die Gallensteinkrankheiten mit und ohne Icterus. Berlin, 1892.
  • Anleitung zum Operieren an der Leiche und am Lebenden. Jena, 1896.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bernhard Moritz Carl Ludwig Riedel — (September 18, 1846 September 12, 1916) was a German surgeon who was a native of Teschentin, Grossherzogtum Mecklenburg. He graduated from the University of Rostock in 1872, and for the next three years was Prosector at Rostock under Friedrich… …   Wikipedia

  • Bernhard Riedel — Bernhard Moritz Carl Ludwig Riedel (* 18. September 1846 in Teschentin, Großherzogtum Mecklenburg; † 12. September 1916 in Jena) war ein deutscher Chirurg. Riedel wurde 1888 als Nachfolger von Christian Heinrich Braun Ordinarius für Chirurgie an… …   Deutsch Wikipedia

  • Riedel (Begriffsklärung) — Riedel bezeichnet: Riedel, einen Geländerücken zwischen zwei Tälern ein an deutschsprachigen Universitäten verbreitetes Lehrbuch über anorganische Chemie von Erwin Riedel Riedelbesen, eine andere Bezeichnung für einen Rutenbesen, siehe Besen… …   Deutsch Wikipedia

  • Riedel-Struma — Klassifikation nach ICD 10 E06.5 Sonstige chronische Thyreoiditis Riedel Struma …   Deutsch Wikipedia

  • Riedel lobe thyroiditis (disease struma) — Rie·del lobe, thyroiditis (disease, struma) (reґdel) [Bernhard Moritz Carl Ludwig Riedel, German surgeon, 1846–1916] see under lobe and thyroiditis …   Medical dictionary

  • Liste der Biografien/Rie — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Ридель, Бернард — Бернард Ридель нем. Bernhard Moritz Carl Ludwig Riedel Да …   Википедия

  • List of human anatomical parts named after people — This is a list of human anatomical parts named after people. :For other lists of eponyms (names derived from people) see eponym.:For a list of eponyms sorted by name see List of eponyms.Alphabetical listFor clarity, entries are listed by the name …   Wikipedia

  • Appendicitis — Klassifikation nach ICD 10 K35 K38 Krankheiten der Appendix …   Deutsch Wikipedia

  • Blinddarmdurchbruch — Klassifikation nach ICD 10 K35 K38 Krankheiten der Appendix …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”