Bernhard Rotterdam

Bernhard Rotterdam (* 8. Februar 1893 in Langenfeld-Immigrath [1]; † 7. Oktober 1974 in Bensberg[2]) war ein im Rheinland tätiger deutscher Architekt. Er wurde als Erbauer katholischer Kirchen im Rheinland sowie des Priesterseminars in Bensberg bekannt. [3]

Inhaltsverzeichnis

Bauten (Auswahl)

Restaurierungen / Neugestaltungen

Literatur

Weblinks

Einzelnachweise

  1. http://www.kie4191.de/Architekten_Zettelkasten/architekten_zettelkasten.html
  2. Bernhard Rotterdam. In: archINFORM.
  3. http://www.leverkusener-anzeiger.ksta.de/html/artikel/1162473188301.shtml

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bernhard Joachim Hagen — Bernhard Joachim Hagen, auch Joachim Bernhard Hagen (* April 1720 bei Hamburg (?); † 9. Dezember 1787 in Ansbach) war ein deutscher Komponist, Violinist und Lautenist. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werk und Wirkung 3 Kompo …   Deutsch Wikipedia

  • Bernhard Joachim Hagen — (April 1720 in or near Hamburg (?) – December 9, 1787 in Ansbach) was a German composer, violinist and lutenist. He was the last important composer of lute music in 18th century Germany.LifeLittle is known about his youth, but he obviously grew… …   Wikipedia

  • Bernhard: Das literarische Werk und distanzierte Leben des österreichischen Schriftstellers —   Vom Tod her. ..   Der österreichische Schriftsteller Thomas Bernhard starb am 12. Februar 1989 in Gmunden am Traunsee an den Folgen einer schweren Herzattacke. Dies war das Ende eines vierzigjährigen Kampfes mit der Krankheit, gegen… …   Universal-Lexikon

  • Bernhard Waldenfels — (* 17. März 1934 in Essen) ist ein deutscher Philosoph. Zentrales Thema seines Denkens und Schreibens ist die Herausforderung durch das Fremde. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Wissenschaftliche Arbeit 3 Werke …   Deutsch Wikipedia

  • Bernhard Traven Torsvan — B. Traven († 26. März 1969 in Mexiko Stadt) ist das Pseudonym eines deutschsprachigen Schriftstellers, der während seiner Hauptschaffensperiode in Mexiko lebte, und vor allem durch sozialkritische Abenteuerromane weltweit bekannt wurde, darunter… …   Deutsch Wikipedia

  • Joachim Bernhard Hagen — Bernhard Joachim Hagen, auch Joachim Bernhard Hagen (* April 1720 bei Hamburg (?); † 9. Dezember 1787 in Ansbach) war ein deutscher Komponist, Violinist und Lautenist. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werk und Wirkung 3 Kompositionen …   Deutsch Wikipedia

  • Johann Bernhard Klombeck — (teilweise auch Klombek) (* 1. Juli 1815 bei Kleve; † 28. November 1893 ebenda) war ein Landschaftsmaler welcher der so genannten Klever Romantik zuzuordnen ist. Leben Klombeck wuchs im deutsch niederländischen Grenzgebiet auf. Seine Eltern waren …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Rot — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Kirchengebäude in Leverkusen — Die Liste von Sakralbauten in Leverkusen umfasst Gotteshäuser in Trägerschaft der christlichen Konfessionen und anderer religiöser Gemeinschaften. Inhaltsverzeichnis 1 Katholische Kirche 2 Evangelische Kirchen 3 Jüdische Gemeinschaft 4 …   Deutsch Wikipedia

  • Siedlung Martinplatz (Langenfeld) — Martinplatz, Martinsiedlung, querend Martinstraße Die Siedlung Martinplatz des Bauvereins Langenfeld wurde in den Jahren 1949 bis 1956 errichtet und ist ein Baudenkmal seit 1996. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”