Bernhard Vopelius

Bernhard Christian August Julius Vopelius (* 30. Dezember 1864 in Jena; † 27. Februar 1952 in Jena) war ein Jenaer Verleger.

Leben

Bernhard Vopelius kam in Jena als Sohn eines Gerbermeisters zur Welt. Er ließ sich zum Drucker in der Frommannschen Druckerei ausbilden. Nach Stationen in Mannheim, Augsburg und Leipzig übernahm er im September 1891 die von Ernst Abbe gegründete liberale Zeitung „Jenaer Volksblatt“. Diese gab er bis zur zwangsweisen Einstellung 1941 heraus. Nach erfolglosen Versuchen, für die Zeitung nach dem Krieg wieder eine Zulassung zu bekommen, starb er 87jährig in seiner Heimatstadt.

Leistungen

Vopelius begleitete als Verleger, Drucker und Politiker den Aufstieg Jenas zur Industriestadt. Mit der Herausgabe des „Jenaer Volksblattes“ hatte er wesentlichen Anteil am starken Einfluss liberaler Kräfte in Jena Anfang bis Mitte des 20. Jahrhunderts. In seinem Verlag erschienen politische Schriften aus dem Umfeld liberaler, aber auch sozialdemokratisch gesinnter Jenaer Persönlichkeiten. Besonders erfolgreich waren die Bücher zur Jenaer Heimatkunde und Geschichte. Überregionales Interesse konnte durch die Herausgabe der Zeitschrift „Quadriga“ hervorgerufen werden. Diese veröffentlichte Industrieliteratur der „Werkleute auf Haus Nyland“ und erschien zwischen 1912 und 1914.

Literatur

  • Bernhard Vopelius und Dr. Herbert Koch: „Aus der Geschichte der Familie Vopelius'“. Familiengeschichtliche Blätter Heft 1 und 2. Jena 1935
  • Herbert Koch: Bernhard Vopelius – Drucker und Verleger in Jena, in: Börsenblatt für den deutschen Buchhandel, Frankfurter Ausgabe, 20. Jahrgang, 18. Dezember 1964, 101, S. 2484–2486
  • Kristian Philler: „Für Einigkeit und Recht und Freiheit“ Der Verleger Bernhard Vopelius (1864–1953) in Jena, in: Die große Stadt, Das kulturhistorische Archiv von Weimar-Jena, Jahrgang 1, Heft 1, 2008, Verlag Vopelius, ISSN 1865-3111

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Vopelius — ist der Name von Caspar Vopelius (etwa 1511–1561), deutscher Mathematiker, Astronom und Kartograph Gottfried Vopelius (1645–1715) deutscher lutherischer Theologe, Kantor der Nikolaischule in Leipzig Bernhard Vopelius (1864–1952), deutscher… …   Deutsch Wikipedia

  • Von Vopelius — Vopelius ist der Name von Caspar Vopelius (etwa 1511–1561), deutscher Mathematiker, Astronom und Kartograph. Bernhard Vopelius (1864–1952), deutscher Verleger in Jena. einer Unternehmerfamilie aus dem saarländischen Sulzbach: Carl Philipp… …   Deutsch Wikipedia

  • Richard von Vopelius — Georg Richard Vopelius (seit 1908 von Vopelius) (* 19. Oktober 1843 in Sulzbach; † 16. August 1911 in St. Blasien) war ein deutscher Industrieller der Glasindustrie, Verbandsvertreter und freikonservativer Politiker. Vopelius absolvierte sowohl… …   Deutsch Wikipedia

  • Richard Vopelius — Georg Richard Vopelius (seit 1908 von Vopelius) (* 19. Oktober 1843 in Sulzbach; † 16. August 1911 in St. Blasien) war ein deutscher Industrieller der Glasindustrie, Verbandsvertreter und freikonservativer Politiker. Leben Vopelius absolvierte… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Vo — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Ernst Karl Abbe — Ernst Abbe Ernst Karl Abbe (* 23. Januar 1840 in Eisenach, Sachsen Weimar Eisenach; † 14. Januar 1905 in Jena, Sachsen Weimar Eisenach; [ˈabə], auch Ernst Carl Abbe) war ein deutscher …   Deutsch Wikipedia

  • Nylandgruppe — Das namensgebende Haus Nieland in Hopsten Die Werkleute auf Haus Nyland waren ein 1912 von Josef Winckler, Wilhelm Vershofen, Jakob Kneip, Theo Rody und Severin Kirfel gegründeter Künstlerbund, der bis 1925 bestand. Programmatisch strebte man… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Persönlichkeiten der Stadt Jena — Wappen der Stadt Jena Diese Liste enthält in Jena geborene Persönlichkeiten sowie solche, die in Jena ihren Wirkungskreis hatten, ohne dort geboren zu sein. Beide Abschnitte sind jeweils chronologisch nach dem Geburtsjahr sortiert. Die Liste… …   Deutsch Wikipedia

  • Christoph Natter — (* 1. Mai 1880 in Culm; † 14. Februar 1941 in Jena) war ein deutscher Maler und Kunstpädagoge und u. a. im Volkshaus Jena tätig. Er war Mitglied im 1919 gegründeten Bund entschiedener Schulreformer (BESCH) und leitete seit 1930 den Jenaer… …   Deutsch Wikipedia

  • Ernst Abbe — Else Abbe Ernst Karl Abbe (* 23. Januar …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”