Bernhard Weindorf

Bernhard Weindorf (* 1971 in Mannheim) ist ein Bariton-Opernsänger.

Bernhard Weindorf studierte an den Kunsthochschulen in Mannheim bis zu seinem Abschluss 1998 mit Diplom, dann weiter in Hamburg bei Tom Krause. Seither ist er an verschiedenen Theatern Deutschlands solistisch tätig, wie z. B. dem Staatstheater Stuttgart, den Schlossfestspielen Heidelberg, dem Theater Halle, dem Theater im Pfalzbau Ludwigshafen. 2002 wirkte er am Stadttheater Chur als Hans Castorp in der Uraufführung der Oper Zauberberg von Robert Grossmann mit. Seit 2008 hat er einen Lehrauftrag für Gesang an der Theaterakademie Mannheim. Er ist Mitglied verschiedener Ensembles, unter anderem dem Festspielchor der Bayreuther Festspiele und der Gächinger Kantorei Stuttgart.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Weindorf — ist der Familienname folgender Personen: Alfons Weindorf (* 1962), deutscher Musikproduzent, Komponist und Sänger Bernhard Weindorf Weindorf steht außerdem für: ein Dorf, das vorrangig den Weinbau betreibt Heilbronner Weindorf Weindorf Koblenz… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Wei — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Kaiserin-Augusta-Anlagen — Rheinpromenade Die Rheinanlagen sind die Promenaden am linken Ufer des Rheins in Koblenz. Sie sind 4,5 km lang und bestehen aus dem Konrad Adenauer Ufer und den Kaiserin Augusta Anlagen. Sie wurden zwischen 1856 und 1861 im Auftrag von Augusta… …   Deutsch Wikipedia

  • Kaiserin Augusta-Anlagen — Rheinpromenade Die Rheinanlagen sind die Promenaden am linken Ufer des Rheins in Koblenz. Sie sind 4,5 km lang und bestehen aus dem Konrad Adenauer Ufer und den Kaiserin Augusta Anlagen. Sie wurden zwischen 1856 und 1861 im Auftrag von Augusta… …   Deutsch Wikipedia

  • Konrad-Adenauer-Ufer — Rheinpromenade Die Rheinanlagen sind die Promenaden am linken Ufer des Rheins in Koblenz. Sie sind 4,5 km lang und bestehen aus dem Konrad Adenauer Ufer und den Kaiserin Augusta Anlagen. Sie wurden zwischen 1856 und 1861 im Auftrag von Augusta… …   Deutsch Wikipedia

  • Rheinkavallier — Rheinpromenade Die Rheinanlagen sind die Promenaden am linken Ufer des Rheins in Koblenz. Sie sind 4,5 km lang und bestehen aus dem Konrad Adenauer Ufer und den Kaiserin Augusta Anlagen. Sie wurden zwischen 1856 und 1861 im Auftrag von Augusta… …   Deutsch Wikipedia

  • Rheinanlagen (Koblenz) — Der zur Bundesgartenschau 2011 autofrei umgestaltete nördliche Abschnitt der Rheinanlagen (Konrad Adenauer Ufer) …   Deutsch Wikipedia

  • Coblence — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Koblenz (am Rhein) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Koblenzer Becken — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”