Bernhard von Cles
Kardinal Bernhardus Clesius, nach Bartholomäus Bruyn der Ältere

Bernhard von Cles (* 11. März 1485; † 30. Juli 1539) war ein Kardinal der katholischen Kirche.

Leben

Seit dem 25. August 1514 Bischof von Trient, empfing Cles am 8. September 1515 die Priesterweihe und am 11. September 1515 die Bischofsweihe. Papst Clemens VII. erhob ihn am 9. März 1530 zum Kardinal und ernannte ihn am 16. Mai 1530 zum Kardinalpriester der Titelkirche S. Stefano al Monte Celio. Am 21. Mai 1539 wurde er Apostolischer Administrator des Fürstbistums Brixen.

Literatur

Weblinks

 Commons: Bernhard von Cles – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien


Vorgänger Amt Nachfolger
Georg III. von Neideck Bischof von Trient
15141539
Cristoforo Madruzzo



Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bernhard von Cles — Cardinal Bernhardus Clesius, d après Bartholomaeus Bruyn le Vieux Biographie Naissance 11 mars 1485 …   Wikipédia en Français

  • Cles — Cles …   Deutsch Wikipedia

  • Bernhard Goetzke — Données clés Naissance 5 juin 1884 Dantzig, Allemagne aujourd hui Gdańsk, Pologne Nationalité Allemand …   Wikipédia en Français

  • Bischof von Brixen — Die angegebenen Jahreszahlen sind vor allem bis 1100 sehr unsicher, weil verlässliche Quellen fehlen. Die folgenden Personen waren Bischöfe in Säben, Brixen oder Bozen Name von bis Bemerkung Bischofssitz Säben Cassianus ? ? 365 legendärer… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Bischöfe von Brixen — Die angegebenen Jahreszahlen sind vor allem bis 1100 sehr unsicher, weil verlässliche Quellen fehlen. Die folgenden Personen waren Bischöfe in Säben, Brixen oder Bozen Name von bis Bemerkung Bischofssitz Säben Cassianus ? ? 365 legendärer… …   Deutsch Wikipedia

  • Christoph von Madruz — Cristoforo di Madruzzo Cristoforo di Madruzzo (* 5. Juli 1512 in Trient; † 5. Juli 1578 in Rom) war ein italienischer Kardinal in der Renaissance. Leben Madruzzo entstammte aus einer alten Politikerfamilie. Er war der erste einer ganzen Reihe be …   Deutsch Wikipedia

  • Christoph von Madruzzo — Cristoforo di Madruzzo Cristoforo di Madruzzo (* 5. Juli 1512 in Trient; † 5. Juli 1578 in Rom) war ein italienischer Kardinal in der Renaissance. Leben Madruzzo entstammte aus einer alten Politikerfamilie. Er war der erste einer ganzen Reihe be …   Deutsch Wikipedia

  • Wilhelm von Rogendorff — (* etwa 1479; † 1541) war österreichischer Obersthofmeister. Wilhelm von Rogendorff trat 1491 in die Dienste der Habsburger. In der zweiten Hälfte der 1520er Jahre war er Hofmeister Erzherzog Ferdinands. 1529 wirkte er bei der Verteidigung Wiens… …   Deutsch Wikipedia

  • Bischof von Trient — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. Die folgenden Personen waren Bischöfe, Fürstbischöfe, Erzbischöfe… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Bischöfe von Bozen-Brixen — Die Diözese Bozen Brixen ist ein Suffraganbistum des Erzbistums Trient. Inhaltsverzeichnis 1 Die Bischöfe 2 Schrifttum 2.1 Quellen 2.2 Literatur …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”