Bernhofer

Friedrich Bernhofer (* 19. Juni 1951 in Linz) ist ein oberösterreichischer Politiker und Landtagsabgeordneter der ÖVP. Bernhofer ist seit 18. Juli 1981 mit seiner Gattin Irmgard, geb. Klaffenböck, verheiratet und ist Vater zweier Töchter und eines Sohnes.

Der gelernte Industriekaufmann war von 1973 bis 1979 Obmann der Jungen ÖVP Engelhartszell, im Jahr 1973 wurde er ebenfalls zum Jugend-Gemeinderat der Marktgemeinde Engelhartszell gewählt. Er war von 1974 bis 1982 Bezirksobmann der Jungen ÖVP des Bezirkes Schärding und nebenbei von 1974 bis 1983 Landesobmann-Stellvertreter der Jungen ÖVP Oberösterreich. In den Jahren 1979 bis 2002 übte er das Amt des Bürgermeisters von Engelhartszell aus und war gleichzeitig Vorsitzender bzw. Stv. der Fremdenverkehrs-Werbegemeinschaft Oberes Donautal. 1982 bis 1996 war Friedrich Bernhofer ÖVP-Gemeindeparteiobmann in Engelhartszell. In den Jahren 1986 bis 1996 übernahm er das Amt des Obmanns des Orgelbauvereines „Stift Engelszell“. Seit 1986 ist er Obmann der Liedertafel Engelhartszell. Von 1986 bis 1994 war er Betriebsrats-Vorsitzender der Donaukraftwerk Jochenstein AG. 1987 bis 2003 war er ÖAAB-Bezirksobmann des Bezirkes Schärding.

Der Politiker ist seit 1990 Landtagsabgeordneter, wobei er die Funktion des Obmanns des Bauausschusses und des ÖVP-Klubobmann-Stellvertreters innehat, Schriftführer des Oö. Landtags und auch Bezirksparteiobmann der ÖVP des Bezirkes Schärding ist.

Seit dem Jahr 1991 ist Bernhofer Vorsitzender bzw. Stellvertreter der Tourismus-Werbegemeinschaft „Donau Oberösterreich“, war von 1991 bis 1997 Vizepräsident und Bezirksobmann des O.Ö. Gemeindebundes. Beginnend mit 1996 übte er das Amt des Landesobmann-Stellvertreters des ÖAAB Oberösterreich und des Obmanns bzw. Stellvertreters des Vereines „Kultur an der Donau“ aus. Seit 2001 ist er auch Vorsitzender des „Vereines für St. Bernhard und INVITA“.

Im OÖ. Landtag ist er in folgenden Ausschüssen vertreten: Bauausschuss (in diesem ist er Obmann); Ausschuss für Bildung, Jugend und Sport; im Kulturausschuss sowie im Geschäftsordnungsausschuss

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Friedrich Bernhofer — (* 19. Juni 1951 in Linz) ist ein oberösterreichischer Politiker und Landtagsabgeordneter der ÖVP. Bernhofer ist seit 1990 Abgeordneter zum Oberösterreichischen Landtag, seit 2003 Klubobmann Stellvertreter der ÖVP Oberösterreich und seit 2009… …   Deutsch Wikipedia

  • Hotel Bernhofer — (Цель ам Зе,Австрия) Категория отеля: 3 звездочный отель Адрес: Caspar Vogl Straße 11 …   Каталог отелей

  • Pension Landhaus Bernhofer — (Эбен (Понгау),Австрия) Категория отеля: Адрес: Schattbach 69, 5531 Эбен (По …   Каталог отелей

  • Liste der Abgeordneten zum Oberösterreichischen Landtag (XXIII. Gesetzgebungsperiode) — Diese Liste der Abgeordneten zum Oberösterreichischen Landtag (XXIII. Gesetzgebungsperiode) listet alle Abgeordneten zum Oberösterreichischen Landtag in der XXIII. Legislaturperiode. Die Gesetzgebungsperiode reichte vom 28. Oktober 1985 bis zum… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Bern — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Ruderverein Wiking Bregenz — Der Ruderverein Wiking Bregenz wurde 1900 gegründet. Das Clubhaus befindet sich in Bregenz am Bodensee. Der Verein ist einer der ältesten und auch größten Rudervereine Österreichs und hat etwa 380 aktive Mitglieder. Der Ruderverein ist Mitglied… …   Deutsch Wikipedia

  • Angela Orthner — (* 29. Mai 1948 in Linz) ist eine österreichische Politikerin (ÖVP) und ehemalige oberösterreichische Landtagspräsidentin. Die erlernte Drogistin war vom 30. Oktober 1991 bis zum 23. Oktober 2009 Erste Präsidentin des Oberösterreichischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Doris Eisenriegler — (* 29. Oktober 1945 in Steyr) ist eine oberösterreichische Landtagsabgeordnete der Grünen. Sie ist Mutter von zwei Töchtern und einem Sohn. Nach der Volksschule und der Unterstufe am Bundesrealgymnasium Wien 13 besuchte sie die HAK 1 der Fonds… …   Deutsch Wikipedia

  • Gerda Weichsler-Hauer — (* 20. Juni 1961 in Steyr) ist die oberösterreichische sozialdemokratische Zweite Landtagspräsidentin und wohnt in Steyr. Die Älteste von neun Geschwistern hat einen erwachsenen Sohn. Weichsler Hauer ist beruflich Sachbearbeiterin im… …   Deutsch Wikipedia

  • Landtagspräsident (Österreich) — Landtagspräsident ist der Titel, den die Vorsitzenden der Landtage der österreichischen Bundesländer führen. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 2 Wahl 3 Funktion 4 Protokoll …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”