Bernoldi
Enrique Bernoldi
Enrique Bernoldi
BrazilBrazil
Fahrerweltmeisterschaft
Erster Grand Prix Australien 2001
Letzter Grand Prix Frankreich 2002
Teams
2001 - 2002 Arrows
Statistik
Rennen Poles Podien Siege
28 0 0 0
Schnellste Runden 0
Führungsrunden 0 Runden über 0 km
WM-Titel -
WM-Punkte 0

Enrique Antônio Langue de Silvério e Bernoldi (* 19. Oktober 1978 Curitiba, Brasilien) ist ein brasilianischer Automobilrennfahrer.

Bis zum Rückzug des Teams Mitte 2002 fuhr er für Arrows in der Formel 1, konnte aber keine nennenswerten Erfolge erzielen. Sein Formel-1-Debüt gab er am 4. März 2001 beim Großen Preis von Australien, bei dem er ausfiel.Vor seinem Einstieg in die Formel 1 fuhr Enrique Bernoldi unter anderem in der Formel Renault und der Formel 3000, in welcher er 2000 den 18. Platz erreichte.

2005 gehörte Enrique Bernoldi zum Test-Team von BAR-Honda. 2008 startet Bernoldi in der amerikanischen IndyCar Series für das mäßig erfolgreiche Team Conquest Racing, wo er allerdings zwei Rennen vor Saisonende teils wegen einer Handverletzung; teils wegen seiner Leistungen durch den erfahrenen Alex Tagliani ersetzt wurde.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Enrique Bernoldi — Bernoldi en 2007 dans le championnat de stock car brésilien Enrique Antônio Langue de Silvério e Bernoldi (né le 19 octobre 1978 à Curitiba, Brésil) est un pilote automobile brésilien. Il a participé au championnat du monde de Formule 1 en 2001… …   Wikipédia en Français

  • Enrique Bernoldi — Saltar a navegación, búsqueda Enrique Bernoldi Nacionalidad …   Wikipedia Español

  • Enrique Bernoldi — Automobil /Formel 1 Weltmeisterschaft Nation: Brasilien …   Deutsch Wikipedia

  • Enrique Bernoldi — * 2008 season in progress : 1 Run on same day. : 2 Non points paying, exhibition race. ReferencesExternal links* [http://www.indycar.com/drivers/driver.php?driver id=422 IndyCar.com Profile] …   Wikipedia

  • Arrows A23 — Heinz Harald Frentzen à bord de l Arrows A23 lors du Grand Prix de France 2002 Présentation Équipe Orange Arrows Constructeur …   Wikipédia en Français

  • F1 2001 — Die Formel 1 Saison 2001 wurde über 17 Rennen in der Zeit vom 4. März 2001 bis zum 14. Oktober 2001 ausgetragen. Michael Schumacher und Ferrari verteidigten beide Weltmeistertitel. Inhaltsverzeichnis 1 Teams und Fahrer 2 Die WM Läufe 2.1 Grand… …   Deutsch Wikipedia

  • F1 2002 — Michael Schumacher 2002 in Indianapolis Die Formel 1 Saison 2002 war die 53. FIA Formel 1 Weltmeisterschaft. Sie wurde über 17 Rennen in der Zeit vom 3. März 2002 bis zum 13. Oktober 2002 ausgetragen. Michael Schumacher gewann seinen 5. Fahrer… …   Deutsch Wikipedia

  • Formel-1-Saison 2002 — Zieldurchfahrt beim GP Österreich 2002, umstrittene Stallorder bei Ferrari …   Deutsch Wikipedia

  • Indy 500 2008 — Indianapolis 500 2008 Veranstaltungsort: Indianapolis Motor Speedway Datum: 25. Mai 2008 Sieger: Scott Dixon Pole Posit …   Deutsch Wikipedia

  • Großer Preis von Australien 2002 —  Großer Preis von Australien 2002 Renndaten 1. von 17 Rennen der Formel 1 Saison 2002 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”