ADeX

Der Archäologische DatenEXport-Standard (ADeX) ist in der derzeit vorliegenden Version 1.1 ein bewusst sehr einfach gehaltenes Datenaustauschformat, mit dessen Hilfe essentielle Attribute archäologischer Fundstellen (z. B. Lokalisierung, Datierung, Fundtypansprache usw.) zwischen Institutionen der archäologischen Denkmalpflege sowie Personen und Institutionen der archäologischen Forschung (Studierende, Forschungsinstitute, Museen, usw.) standardisiert ausgetauscht werden können.

Es beschränkt sich (derzeit) auf Archäologieflächen, d. h. abgegrenzte Flächen im Gelände, an denen mindestens ein archäologisch qualifiziertes bzw. relevantes Ergebnis vorliegt/vorgelegen hat oder vermutet wird. Die ADeX-Daten werden im CSV-Format ausgetauscht, Flächen werden durch einen zentralen Punkt bzw. das umschreibende Rechteck dargestellt. Damit ist das Format bisher nur für Überblickskartierungen geeignet.

Das Austauschformat soll schrittweise erweitert werden. Geplant ist u. a. der Austausch genauer Abgrenzungen der Flächen, außerdem soll der Thesaurus mit den festen, für alle Beteiligten verbindlichen Begriffe feiner strukturiert werden. Zudem soll zukünftig eine Erweiterung für den Austausch von unter Denkmalschutz gestellte Flächen geschaffen werden.

Das Format wurde von der Modellierungsgruppe der Kommission „Archäologie und Informationssysteme“ des Verbandes der Landesarchäologen in Deutschland entwickelt und soll in entsprechende Dateninfrastrukturbestrebungen der Bundesrepublik Deutschland sowie auf europäischer Ebene eingebettet werden (GDI, INSPIRE).

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • ADEX — Athens Derivatives Exchange (Business » Stock Exchange) * Administrative Index (Governmental » FBI Files) * ADEX Corporation image file (Computing » File Extensions) * A D E Corporation of Massachusetts (Business » NASDAQ Symbols) …   Abbreviations dictionary

  • ADEX — abbr. A D E CORP MA NASDAQ …   Dictionary of abbreviations

  • Archäologischer Datenexport-Standard — ADeX Logo und Grundstruktur Der Archäologische DatenEXport Standard (ADeX) ist ein von einer Kommission bei den Landesarchäologen entwickeltes Datenaustauschformat, mit dessen Hilfe essentielle Attribute archäologischer Fundstellen (z. B.… …   Deutsch Wikipedia

  • Cyber Troopers Virtual-On Force — Developer(s) Hitmaker Publisher(s) Sega Series …   Wikipedia

  • FBI Index — Notable American singer Paul Robeson s index card update form from the 1970s. The FBI Indexes were a series of personnel databases used by the FBI before the adoption by the Bureau of computerized databases. They were based on paper index cards.… …   Wikipedia

  • Excelsior (Automobilhersteller) — Excelsior von 1911 Excelsior ist ein ehemaliger Hersteller von Automobilen aus Brüssel, Belgien, der zwischen 1905 und 1929 tätig war. Inhaltsverzeichnis 1 Firmengeschichte 2 D …   Deutsch Wikipedia

  • Automobiles Excelsior — Excelsior von 1911 Excelsior von 1911 Excelsior war ein …   Deutsch Wikipedia

  • Mareco Index Bosnia — (MIB) is public opinion, media and market research company, located in Bosnia and Herzegovina. Contents 1 History 2 International membership 3 Regional Network 4 …   Wikipedia

  • Mount Pleasant Caldera — Elevation approx. 248 m (814 ft) Listing List of volcanoes in Canada …   Wikipedia

  • Compagnie Nationale Excelsior — Excelsior model 1911 Compagnie Nationale Excelsior, more simply known as Excelsior, was a Belgian car manufacturer established by Arthus de Coninck in Brussels in 1903, The company first started to manufacture cars in 1904. The first models were… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”