Bernt Haas
Bernt Haas
Bernt Haas im Spiel GC Zürich - FC St. Gallen, 18. Juli 2007
Spielerinformationen
Voller Name Bernt Haas
Geburtstag 8. April 1978
Geburtsort WienÖsterreich
Größe 187 cm
Position Verteidiger
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
1994–2001
2001–2002
2002–2003
2003–2005
2005–2006
2006–2007
2007–2010
Grasshopper-Club Zürich
FC Sunderland
FC Basel
West Bromwich Albion
SC Bastia
1. FC Köln
FC St. Gallen
165 (6)
27 (0)
22 (1)
46 (1)
16 (1)
19 (0)
1 (0)
Nationalmannschaft2
1995–2005 Schweiz 36 (3)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 26. September 2008
2 Stand: 26. September 2008

Bernt Haas (* 8. April 1978 in Wien) ist ein Fussballspieler mit Schweizer und österreichischer Staatsangehörigkeit. Der Abwehrspieler spielte von 2000 an auch im Schweizer Nationaldress, stand aber nicht im Aufgebot für die WM 2006 in Deutschland.

Haas begann seine Profikarriere bei den Grasshoppers Zürich, bei denen er schon als 17-Jähriger Champions-League-Erfahrung sammelte. 2001 wechselte er in die englische Premier League zum FC Sunderland. 2002/03 ging er für ein halbes Jahr zurück in die Schweiz, zum FC Basel, mit dem er bis in die Champions-League-Zwischenrunde vordrang. Bei seiner Rückkehr auf die Insel wechselte er zur Saison 2003/04 zu West Bromwich Albion in die zweitklassige First Division. 2004 gelang dem Verein der Aufstieg in die Premier League. Zu Beginn des Jahres 2005 zog es Haas zum korsischen Verein SC Bastia in der französischen Ligue 1. Nach dem Abstieg des Vereins in die Ligue 2 blieb er für ein weiteres Jahr auf der Mittelmeerinsel.

In der Saison 2006/07 spielte er beim in die deutsche Zweite Bundesliga abgestiegenen rheinischen Traditionsclub 1. FC Köln. Vom 1. Juli 2007 bis Sommer 2010 war er beim FC St. Gallen in der Axpo Super League unter Vertrag.

Spielweise

Haas´ Stärken sind vor allem Einwürfe, Zweikampf und der Flankenlauf über die rechte Seite.

Position

Bernt Haas' Stammposition ist die des rechten Aussenverteidigers. Durch seinen robusten Körperbau kann er aber auch die Innenverteidigerposition oder den "Staubsauger" vor der Abwehr spielen.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bernt Haas — Pour les articles homonymes, voir Haas. Bernt Haas est un joueur de football international suisse né le 8 avril 1978 à …   Wikipédia en Français

  • Bernt Haas — 73||1||||||||||||||| 276||9||||||||||||||| Trivia*Haas once worked as a model for Armani.References External links*soccerbase|16278 * [http://www.fcsg.ch/desktopdefault.aspx/tabid 248 Player profile] FC Sankt Gallen …   Wikipedia

  • Haas — oder de Haas ist ein deutscher Familienname. Herkunft und Bedeutung Der Name ist eine regionale Variante des Namens Haase (alte Schreibweise des Tiers Hase). Im Niederdeutschen ist Haas die übliche Schreibung. Varianten Hase, Haase, Haes, Haass,… …   Deutsch Wikipedia

  • Haas — can refer to: * Haas School of Business (United States), a part of the University of California, Berkeley, named after Walter A. Haas, Jr. * Haas Automation, a machine tool company * Haas effect, a psychoacoustic effect, also known as the… …   Wikipedia

  • Haas — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Patronyme Haas est un nom de famille notamment porté par : Conrad Haas (1509 1576), ingénieur militaire autrichien ; Paul Haas (1877 1960),… …   Wikipédia en Français

  • De Haas — Haas bezeichnet: Ed. Haas Austria, Erzeuger der PEZ Bonbons Haas ist der Familienname folgender Personen: A Adolf Haas (Biologe) (1914–1982), deutscher Biologe und Naturphilosoph Adolf Haas (Jurist) (1844–1908), deutscher Jurist, Verleger und… …   Deutsch Wikipedia

  • Fußball-Europameisterschaft 2004/Gruppe B — Resultate der Gruppe B der Fußball Europameisterschaft 2004: Rang Land Tore Punkte 1 Frankreich 7:4 7 2 England 8:4 6 3 Kroatien 4:6 2 …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Haa–Had — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • FCSG — FC St. Gallen Voller Name Fussballclub St. Gallen 1879 Gegründet 19. April 1879 Stadion AFG Arena …   Deutsch Wikipedia

  • FC St.Gallen — FC St. Gallen Voller Name Fussballclub St. Gallen 1879 Gegründet 19. April 1879 Stadion AFG Arena …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”