Berta Heiß

Die Agnesschwestern, offizieller Name Schwesternvereinigung von der heiligen Agnes, war eine römisch-katholische Schwesternvereinigung, die 1919 von Berta Heiß in Wien gegründet wurde.

Die Frauen der Vereinigung waren keine Ordensfrauen, sie trugen eine einfache Tracht. Sie waren in der Fürsorge für Kinder und Jugendliche tätig. Das Mutterhaus stand in Wien. Die Gemeinschaft bestand bis 1990.

Berta Heiß (* 13. Januar 1875 in Wien, † 27. Mai 1948 in Wien) gründete die Agnesschwestern gemeinsam mit dem Priester Karl Handloss.

Quellen und Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Heiß — Heiss oder Heiß ist der Familienname folgender Personen: Alfred Heiß (* 1940), deutscher Fußballspieler Berta Heiß (1875–1948), österreichische Ordensstifterin Carol Heiss (* 1940), US amerikanische Eiskunstläuferin Hanns Heiß (1877–1935),… …   Deutsch Wikipedia

  • Agnesschwestern — Die Agnesschwestern, offizieller Name Schwesternvereinigung von der heiligen Agnes, war eine römisch katholische Schwesternvereinigung, die 1919 von Berta Heiß in Wien gegründet wurde. Die Frauen der Vereinigung waren keine Ordensfrauen, sie… …   Deutsch Wikipedia

  • Heiss — oder Heiß ist der Familienname folgender Personen: Adolf Heiß (1882–1945), deutscher Offizier und Führer des Wehrverbandes Reichsflagge Alfred Heiß (* 1940), deutscher Fußballspieler Alfred Andreas Heiß (1904−1940), deutscher Gegner des NS… …   Deutsch Wikipedia

  • Abessinien — (Amharisch) yä Ityoṗṗya Fädäralawi Dimokrasiyawi Ripäblik (Transliteration) Demokratische Bundesrepublik Äthiopien …   Deutsch Wikipedia

  • Abyssinien — (Amharisch) yä Ityoṗṗya Fädäralawi Dimokrasiyawi Ripäblik (Transliteration) Demokratische Bundesrepublik Äthiopien …   Deutsch Wikipedia

  • Demokratische Bundesrepublik Äthiopien — (Amharisch) yä Ityoṗṗya Fädäralawi Dimokrasiyawi Ripäblik (Transliteration) Demokratische Bundesrepublik Äthiopien …   Deutsch Wikipedia

  • Nordost-Afrika — (Amharisch) yä Ityoṗṗya Fädäralawi Dimokrasiyawi Ripäblik (Transliteration) Demokratische Bundesrepublik Äthiopien …   Deutsch Wikipedia

  • Äthiopier — (Amharisch) yä Ityoṗṗya Fädäralawi Dimokrasiyawi Ripäblik (Transliteration) Demokratische Bundesrepublik Äthiopien …   Deutsch Wikipedia

  • Äthiopisch — (Amharisch) yä Ityoṗṗya Fädäralawi Dimokrasiyawi Ripäblik (Transliteration) Demokratische Bundesrepublik Äthiopien …   Deutsch Wikipedia

  • Hans Kaltneker — Dichtungen und Dramen. Herausgegeben von Kaltnekers Jugendfreund Felix Salten. Paul Zsolnay Verlag, 1925. Umschlag. Hans Kaltneker (eigentlich Hans von Wallkampf) (* 2. Februar 1895 in Temesvár, Österreich Ungarn (heute: Timișoara, Rumänien); †… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”