Berta Unzelmann

Bertha Unzelmann (* 19. Dezember 1822 in Berlin; † 7. März 1858 in Wien) war eine deutsche Schauspielerin.

Unzelmann war die Tochter der Schauspielerin Wilhelmine Unzelmann-Werner und eine Nichte des Schauspielers Karl Wolfgang Unzelmann.

Unzelmann ließ sich als Schauspielerin ausbilden und konnte mit 20 Jahren am Stadttheater in Stettin debütieren; 1842 spielte sie die „Luise“ in Kabale und Liebe von Friedrich Schiller. Der Erfolg brachte ihr noch im selben Jahr ein Engagement am Königstädter Theater in Berlin ein, welches bis 1843 dauerte. Auch brillierte sie unter anderem als „Gretchen“ in Johann Wolfgang von Goethes Faust.

Ab 1843/44 gastierte Unzelmann an verschiedenen Bühnen in Dresden, Hannover und Neustrelitz. 1844 wurde Unzelmann ans Theater in Bremen verpflichtet und spielte 1845 in Leipzig. 1847 wurde sie Mitglied des Ensembles am Hoftheater in Berlin. Dort lernte sie den Schauspieler Joseph Wagner aus Wien kennen, den sie im darauffolgenden Jahr auch heiratete. Unzelmann folgte ihrem Ehemann Ende 1849 nach Wien. Anfang 1850 wurde Wagner ans Burgtheater verpflichtet und Unzelmann bekam einige Wochen ebenfalls dort ein Engagement, nachdem sie als „Titania“ in William Shakespeares Sommernachtstraum debütiert hatte.

Im Laufe des Jahres 1857 zog sie sich von der Bühne zurück und trat schwer erkrankt nicht mehr auf. Im Alter von 36 Jahren starb Berta Unzelmann am 7. März 1858 in Wien an Krebs.

Literatur


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Unzelmann — Unzelmann, 1) Schauspielerfamilie, von der folgende Mitglieder berühmt geworden sind: Karl Wilhelm Ferdinand, geb. 1. Juli 1753 in Braunschweig, gest. 21. April 1832, wirkte an mehreren Theatern Deutschlands als ausgezeichneter Komiker, seit 1788 …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Unzelmann — Unzelmann, Karl Wilh. Ferd., Komiker, geb. 1. Juli 1753 zu Braunschweig, gest. 21. April 1832 zu Berlin. Seine Gattin war Friederike Bethmann (s.d.). Sein Sohn Karl Wolfgang U., geb. 6. Dez. 1786 in Berlin, ebenfalls Schauspieler, entleibte sich… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Bertha Unzelmann — (* 19. Dezember 1822 in Berlin; † 7. März 1858 in Wien) war eine deutsche Schauspielerin. Unzelmann war die Tochter der Schauspielerin Wilhelmine Unzelmann Werner und eine Nichte des Schauspielers Karl Wolfgang Unzelmann. Unzelmann ließ sich als… …   Deutsch Wikipedia

  • Wagner [2] — Wagner. Gelehrte: 1) Moriz, Reisender und Naturforscher, Bruder von W. 4), geb. 3. Okt. 1813 in Bayreuth, gest. 30. Mai 1887 in München, kam als Kaufmann nach Algerien, studierte dann 1833–1836 in Erlangen und München Naturwissenschaften,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Liste bekannter Schauspielerdynastien — Als Schauspielerdynastie wird eine Familie bezeichnet, in denen seit Generationen viele Mitglieder bekannte Schauspieler wurden oder in der Film , Theater , Musik oder Fernsehbranche arbeiten. Inhaltsverzeichnis 1 Deutschland 1.1 Die Familie… …   Deutsch Wikipedia

  • Schauspielerdynastie — Als Schauspielerdynastie wird eine Familie bezeichnet, in denen seit Generationen viele Mitglieder bekannte Schauspieler wurden oder in der Film , Theater , Musik oder Fernsehbranche arbeiten. Inhaltsverzeichnis 1 Deutschland 1.1 Die Familie… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste bekannter Schauspielerfamilien — Als Schauspielerfamilie wird eine Familie bezeichnet, in der seit Generationen viele Mitglieder bekannte Schauspieler wurden oder in der Film , Theater , Musik oder Fernsehbranche arbeiten. Inhaltsverzeichnis 1 Deutschsprachiges Europa… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste berühmter Begräbnisstätten — Inhaltsverzeichnis 1 Ägypten 2 Argentinien 3 Australien 4 Belgien 5 Brasilien 6 Chile 7 …   Deutsch Wikipedia

  • Liste berühmter Friedhöfe — Inhaltsverzeichnis 1 Ägypten 2 Argentinien 3 Australien 4 Belgien 5 Brasilien 6 Chile 7 …   Deutsch Wikipedia

  • Schauspielkunst — Schauspielkunst, die Kunst, einen dramatischen Vorgang, eine in ihm mitwirkende Person zu voller sinnlicher Anschauung zu bringen. Sie verlangt, daß der Künstler mit der vollen Wirklichkeit seiner Persönlichkeit eintritt und diese zum… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”