Bertelsmann Transformation Index

Der Bertelsmann Transformation Index (BTI) ist ein zweijährlich ermitteltes Ranking von inzwischen 128 Staaten, das die Erfolge der Transformation dieser Länder hin zu Demokratie und Marktwirtschaft messen soll. Der BTI wird von der Bertelsmann Stiftung ermittelt.

Inhaltsverzeichnis

Ermittlung

Der BTI setzt sich als Mittelwert aus den Einzelkomponenten "Politische Transformation" und "Transformation zur Marktwirtschaft" zusammen.

Die Komponente "Politische Transformation" wird aus folgenden Einzelkriterien gebildet:

  • Staatlichkeit
  • Politische Partizipation
  • Rechtsstaatlichkeit
  • Stabilität demokratischer Institutionen
  • Politische und gesellschaftliche Integration

Die Komponente "Wirtschaftliche Transformation" wird aus folgenden Einzelkriterien gebildet:

  • Sozioökonomisches Entwicklungsniveau
  • Markt- und Wettbewerbsordnung
  • Währungs- und Preisstabilität
  • Privateigentum
  • Sozialstaatlichkeit
  • Leistungsstärke der Volkswirtschaft
  • Nachhaltigkeit

Verwendung

Der BTI soll ein weltweites Messinstrument sein, das politischen Akteuren und der internationalen Öffentlichkeit Orientierung über den Entwicklungsstand und die Qualität des Managements bietet. Der Bertelsmann Transformation Index analysiert und bewertet Entwicklungs- und Transformationsprozesse in 128 Staaten.

Die Ergebnisse des BTI gehen in länderspezifische Gesamtkonzeptionen zur Steuerung von Entwicklung und Transformation ein, die die Bertelsmann Stiftung als Länderanalysen veröffentlicht. Die Ergebnisse werden in Form von Strategiepapieren oder Publikationen veröffentlicht. Diese dienen zugleich als Grundlage der Politikberatung im direkten Dialog mit Akteuren und Organisationen.

Ergebnisse

Im 2010er Ranking ergeben sich folgende Spitzenplätze (und Schlussplätze)

1. Tschechien
2. Slowenien
3. Taiwan
126. Nordkorea
127. Myanmar
128. Somalia [1]

Andere Rankinglisten

Neben dem Bertelsmann Transformation Index gibt es noch andere Ranking-Listen mit ähnlicher Intention. Der seit 1996 jährlich veröffentlichte Economic Freedom of the World Report des Fraser Institute vergleicht die Staaten im Hinblick auf die erreichte wirtschaftliche Freiheit und ist damit der Komponente "Wirtschaftliche Transformation" vergleichbar.

Kritik

Aus politikwissenschaftlicher Perspektive ist an dem Bertelsmann Transformation Index auszusetzen, dass er die demokratische und wirtschaftliche Entwicklung miteinander verrechnet und damit impliziert, dass diese zwangsläufig aneinander gebunden sind. Allerdings ist empirisch auch eine wirtschaftliche Entwicklung ohne demokratische Transformation möglich, beispielsweise in China. Des Weiteren geht der BTI bei der Bewertung des Transformations"managements" davon aus, dass nur die jeweilige Regierung eines Landes den Transformationsprozess beeinflussen kann. Dabei wird außer Acht gelassen, dass auch gesellschaftliche Akteure, beispielsweise Gewerkschaften, Transformationsprozesse anstoßen und maßig beeinflussen und in diesem Sinne auch "managen" können. Beispiel dafür ist die Systemtransformation in Polen unter Einfluss der katholischen Kirche und der Gewerkschaft Solidarność Ende der Achtziger Jahre.

Siehe auch

Weblinks

Literatur

  • Bertelsmann Stiftung (Hrsg.), Transformation Index 2008, Politische Gestaltung im internationalen Vergleich, Gütersloh 2008, ISBN 978-3-89204-967-8
  • Bertelsmann Stiftung (Hrsg.), Transformation Index 2010, Politische Gestaltung im internationalen Vergleich, Gütersloh 2009, ISBN 978-3-86793-050-5

Quellen

  1. BTI-Ranking

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Transformation (Politikwissenschaft) — Transformation ist der grundlegende Wechsel oder Austausch des politischen Regimes und gegebenenfalls auch der gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Ordnung. Die Transformationsforschung in der Politikwissenschaft beschäftigt sich mit den… …   Deutsch Wikipedia

  • Republic of China — This article is about the sovereign state on Taiwan since 1949. For the territories currently governed by the Republic of China, see Taiwan and List of islands of the Republic of China. Not to be confused with the People s Republic of China.… …   Wikipedia

  • Sustainable Governance Indicators — Die Sustainable Governance Indicators (SGI) sind ein Projekt der Bertelsmann Stiftung. Die SGI bewerten anhand 147 einzelner Indikatoren systematisch den Reformbedarf in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft sowie die Reform und… …   Deutsch Wikipedia

  • Algerisch — الجمهورية الجَزائرية الديمقراطية الشعبية al Ǧumhūriyya al Ǧazāʾiriyya ad Dīmūqrāṭiyya aš Šaʿbiyya (arab.) République algérienne démocratique et populaire (Franz.) Demokratische Volksrepublik Algerien …   Deutsch Wikipedia

  • Algerische — الجمهورية الجَزائرية الديمقراطية الشعبية al Ǧumhūriyya al Ǧazāʾiriyya ad Dīmūqrāṭiyya aš Šaʿbiyya (arab.) République algérienne démocratique et populaire (Franz.) Demokratische Volksrepublik Algerien …   Deutsch Wikipedia

  • Demokratische Volksrepublik Algerien — الجمهورية الجَزائرية الديمقراطية الشعبية al Ǧumhūriyya al Ǧazāʾiriyya ad Dīmūqrāṭiyya aš Šaʿbiyya (arab.) République algérienne démocratique et populaire (Franz.) Demokratische Volksrepublik Algerien …   Deutsch Wikipedia

  • Algerien — الجمهورية الجَزائرية الديمقراطية الشعبية al Ǧumhūriyya al Ǧazāʾiriyya ad Dīmūqrāṭiyya aš Šaʿbiyya (arab.) Demokratische Volksrepublik Algerien …   Deutsch Wikipedia

  • Republik Kuba — República de Cuba Republik Kuba …   Deutsch Wikipedia

  • Angola — República de Angola (port.) Repubilika ya Ngola (Kimbundu, Umbundu und Kikongo) Republik Angola …   Deutsch Wikipedia

  • Kuba — República de Cuba Republik Kuba …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”