Berthold (Baden)
Berthold von Baden mit seinen Eltern und der Schwester, um 1914, Hoffotografen Gebr. Hirsch

Berthold Markgraf von Baden, eigentlich Berthold Friedrich Wilhelm Ernst August Heinrich Karl von Baden (* 24. Februar 1906 in Karlsruhe; † 27. Oktober 1963 bei Spaichingen) war von 1929 bis 1963 Chef des Hauses Baden.

Leben

Berthold war der einzige Sohn des letzten Reichskanzlers des Deutschen Kaiserreichs, des Prinzen Maximilian von Baden (1867–1929), und dessen Gemahlin Maria-Luise von Hannover-Cumberland (1879–1948), Tochter von Ernst August, Kronprinz von Hannover und der Prinzessin Thyra von Dänemark.

Ehrenbürgerurkunde der Gemeinde Salem für „ihren Markgrafen“ Berthold Friedrich von Baden, ausgestellt am „24. Hornung 1934“

Am 17. August 1931 heiratete Berthold in Konstanz Theodora Prinzessin von Griechenland (1906–1969), eine Tochter des Prinzen Andreas von Griechenland und der Prinzessin Alice von Battenberg; und somit Schwester des Herzogs von Edinburgh. Aus der Ehe gingen drei Kinder hervor:

  • Margarete Alice Thyra Viktoria Marie Louise Scholastica (* 1932)
∞ 1957 Tomislav Prinz von Jugoslawien
∞ 1966 Valerie Isabella Habsburg-Lothringen
  • Ludwig Wilhelm Georg Ernst Christoph (* 1937)
∞ 1967 Anna Maria Prinzessin von Auersperg-Breunner

Weblinks



Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Berthold von Baden — mit seinen Eltern und der Schwester, um 1914, Hoffotografen Gebr. Hirsch Berthold Markgraf von Baden, eigentlich Berthold Friedrich Wilhelm Ernst August Heinrich Karl von Baden (* 24. Februar 1906 in Karlsruhe; † 27. Oktober 1963 bei Spaichingen) …   Deutsch Wikipedia

  • Berthold Markgraf von Baden — Berthold von Baden mit seinen Eltern und der Schwester, um 1914, Hoffotografen Gebr. Hirsch …   Deutsch Wikipedia

  • Baden — • The Grand Duchy of Baden is situated in the southwestern part of the German Empire Catholic Encyclopedia. Kevin Knight. 2006. Baden     Baden      …   Catholic encyclopedia

  • Berthold von Deimling — Berthold Deimling, seit 1905 Berthold von Deimling (* 21. März 1853 in Karlsruhe; † 3. Februar 1944 in Baden Baden) war ein preußischer General und späterer Pazifist. Berthold von Deimling Deimling war zeit seines Lebens eine umstrittene… …   Deutsch Wikipedia

  • Berthold-Gymnasium — Schultyp Gymnasium Ort Freiburg im Breisgau Bundesland Baden Württemberg Staat Deutschland Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Baden [2] — Baden, Großherzogthum (Geschichte). I. Älteste Geschichte. Das jetzige Baden wurde nach der Völkerwanderung von Alemannen bewohnt, welche in der letzten Hälfte des 4. Jahrh. n.Chr. die Römer aus den von denselben gegründeten Colonien vertrieben u …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Berthold-Gymnasium Freiburg — Schulform Gymnasium Gründung 1250 Ort …   Deutsch Wikipedia

  • Berthold Leibinger — (2004) Berthold Leibinger (* 26. November 1930 in Stuttgart) ist Aufsichtsratsvorsitzender der Trumpf GmbH + Co. KG und Mäzen. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Berthold I. von Zähringen — (* um 1000; † 6. November 1078 in Weilheim an der Teck), genannt der Bärtige, war Herzog von Kärnten von 1061 bis 1077 und Markgraf von Verona. Leben Der wahrscheinlich mütterlicherseits mit den Staufern verwandte Berthold war Graf in… …   Deutsch Wikipedia

  • Berthold Huber (Gewerkschafter) — Berthold Huber (2009) Berthold Huber (* 15. Februar 1950 in Ulm) ist ein deutscher Gewerkschafter. Er ist seit dem 6. November 2007 Erster Vorsitzender der IG Metall. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”