Berthold Leibinger Stiftung
Berthold Leibinger Stiftung
Logo Berthold Leibinger Stiftung.jpg
Rechtsform: gemeinnützige GmbH
Zweck: Förderung von Kultur, Wissenschaft, Kirche und Soziales
Vorsitz: Brigitte Diefenbacher
Gründungsdatum: 1992
Stifter: Berthold Leibinger
Stiftungskapital: 9,9 Mil. Euro
Sitz: Ditzingen
Website: www.leibinger-stiftung.de

Die Berthold Leibinger Stiftung wurde 1992 von Berthold Leibinger eingerichtet. Die gemeinnützige Stiftung in der Rechtsform einer GmbH nimmt sich kultureller, wissenschaftlicher, kirchlicher und sozialer Belange an. Der Kapitalstock beläuft sich auf 9,9 Millionen Euro (Stand 2008)[1]. Geschäftsführerin der Stiftung ist Brigitte Diefenbacher. Seit 2000 vergibt sie alle zwei Jahre den international ausgeschriebenen Berthold Leibinger Innovationspreis für angewandte Laser-Technologie. Mit dem Berthold Leibinger Zukunftspreis würdigt die Stiftung seit 2006 alle zwei Jahre herausragende Meilensteine in der Forschung zur Anwendung oder Erzeugung von Laserlicht.[2]

Zu den geförderten Einrichtungen und Projekten gehört das Literaturmuseum der Moderne, die Internationale Bachakademie Stuttgart, das Fellow-Programm der American Academy in Berlin, das Kinderhospiz Stuttgart und die „Bibliothek Verbrannter Bücher“. Seit 2011 finanziert die Stiftung am Historischen Institut der Universität Stuttgart die Stiftungsprofessur Wirkungsgeschichte der Technik.[3][4]


Fritz Hüttinger Stiftung

Unter dem Dach der Berthold Leibinger Stiftung fördert die rechtlich unselbständige Fritz Hüttinger Stiftung Wissenschaft und Forschung im Bereich elektrischer Energien, sowie das Gemeinschaftswesen und das bürgerschaftliche Engagement. Sie wurde im Jahr 2006 von Gerda und Fritz Ruf, Tochter und Schwiegersohn von Fritz Hüttinger, Firmengründer der Hüttinger Elektronik in Freiburg, gegründet.

Mit der Fritz-Hüttinger-Professur unterstützt die Stiftung das Institut für Mikrosystemtechnik (IMTEK) an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg.[5]

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Jahresabschluss Geschäftsjahr 2007/08 (pdf)
  2. „Dem Land etwas zurückgeben“. Stuttgarter Nachrichten, 20. Juni 2008
  3. Uni erhält Stiftungsprofessur, Stuttgarter Zeitung, 13. November 2010
  4. Brückenbauer zwischen Ingenieur- und Geisteswissenschaften Pressemitteilung der Universität Stuttgart vom 12. September 2011
  5. Würdigung für Fritz Hüttinger Badische Zeitung, 2. Mai 2010

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Berthold-Leibinger-Stiftung — Rechtsform: gemeinnützige GmbH Zweck: Förderung von Kultur, Wissenschaft, Kirche und Soziales Vorsitz …   Deutsch Wikipedia

  • Berthold Leibinger Stiftung — The German foundation Berthold Leibinger Stiftung was founded in 1992 by the engineer, entrepreneur and patron Berthold Leibinger in Ditzingen near Stuttgart, Germany. The non profit foundation is dedicated to cultural, scientific, church related …   Wikipedia

  • Berthold Leibinger — (2004) Berthold Leibinger (* 26. November 1930 in Stuttgart) ist Aufsichtsratsvorsitzender der Trumpf GmbH + Co. KG und Mäzen. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Berthold Leibinger — (* November 26, 1930 in Stuttgart, Germany) is a German engineer, entrepreneur and philanthropist. He is founder of the non profit foundation Berthold Leibinger Stiftung and Associate and Chairman of the Supervisory Board of the German company… …   Wikipedia

  • Berthold-Leibinger-Innovationspreis — Der Berthold Leibinger Innovationspreis Der Berthold Leibinger Innovationspreis ist ein international ausgeschriebener Preis für angewandte Lasertechnologie. Er wird seit 2000 alle zwei Jahre von der Berthold Leibinger Stiftung für Innovationen… …   Deutsch Wikipedia

  • Berthold-Leibinger-Zukunftspreis — Der Berthold Leibinger Zukunftspreis Der Berthold Leibinger Zukunftspreis ist eine internationale Auszeichnung für herausragende Forschung zur Anwendung oder Erzeugung von Laserlicht. Mit einem nicht Zweck gebundenen Preisgeld von 20.000 Euro… …   Deutsch Wikipedia

  • Berthold Leibinger Innovationspreis — Der Berthold Leibinger Innovationspreis Der Berthold Leibinger Innovationspreis ist ein international ausgeschriebener Preis für angewandte Lasertechnologie. Er gehört zu den wichtigsten Innovations und Forschungspreisen in der Optik.[1] Seit… …   Deutsch Wikipedia

  • Berthold Leibinger Innovationspreis — The Berthold Leibinger Innovationspreis is an innovation prize for applied laser technology open for participants world wide. It is biennially awarded by the German non profit foundation Berthold Leibinger Stiftung for innovations on the… …   Wikipedia

  • Berthold Leibinger Zukunftspreis — The Berthold Leibinger Zukunftspreis (engl.: future prize) is an international award for excellent research on the application or generation of laser light. Since 2006 it is biennially awarded by the German non profit foundation Berthold… …   Wikipedia

  • Berthold Leibinger Zukunftspreis — Der Berthold Leibinger Zukunftspreis Der Berthold Leibinger Zukunftspreis ist eine internationale Auszeichnung für herausragende Forschung zur Anwendung oder Erzeugung von Laserlicht. Mit einem nicht Zweck gebundenen Preisgeld von derzeit 30.000… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”