Berthold Rüth

Berthold Rüth (* 28. März 1958 in Hobbach, Markt Eschau, Landkreis Miltenberg) ist ein deutscher Politiker (CSU) und seit dem 6. Oktober 2003 Mitglied des Bayerischen Landtags.

Inhaltsverzeichnis

Lebenslauf

Nach dem Studium der Betriebswirtschaft arbeitete er in der Geschäftsleitung von zwei mittelständischen Betrieben und wurde danach von 1988 bis 2003 Abteilungsleiter eines Unternehmens der chemischen Industrie in Obernburg am Main. Zudem war Rüth Schriftführer und Mitglied in einigen Arbeitskreisen.

Er ist verheiratet und hat 2 Söhne.

Politische Laufbahn

Seit 1990 ist er Gemeinderat in Eschau, gehört dort dem Haupt- und Finanzausschuss an, und ist außerdem Mitglied im Kreistag des Landkreises Miltenberg. 2003 kam Rüth schließlich in den Bayerischen Landtag, in dem er Mitglied im Ausschuss für Jugend, Bildung und Sport und im Ausschuss für Eingaben und Beschwerden ist.

Er vertritt den Stimmkreis Miltenberg (Wahlkreis Unterfranken).

Vorsitze

Von 1984 bis 1990 war er Vorsitzender der Jungen Union Eschau und von 1984 bis 1994 Kreisvorsitzender. 1995 bis 1997 war er CSU-Vorsitzender in Eschau und seit 1995 ist Rüth CSU-Kreisvorsitzender und Mitglied im CSU-Bezirksvorstand.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Rüth — ist der Name des Ortsteils Rüth der Gemeinde Kall im Kreis Euskirchen und ist der Name folgender Personen Berthold Rüth (* 1958), deutscher Politiker (CSU) Georg Rüth (1880–1945), deutscher Bauingenieur Michael Rüth (* 1938), deutscher… …   Deutsch Wikipedia

  • Ruth Berlau — (* 24. August 1906 in Kopenhagen; † 15. Januar 1974 in Ost Berlin) war eine dänische Schauspielerin, Regisseurin, Fotografin und Schriftstellerin. Sie wurde bekannt durch ihre Zusammenarbeit mit Bertolt Brecht an verschiedenen Theaterstücken und… …   Deutsch Wikipedia

  • Ruth-Margret Pütz — (* 26. Februar 1931 in Krefeld) ist eine deutsche Opernsängerin in der Stimmlage Sopran. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 1.1 Lehrjahre in Köln und Hannover 1.2 Internationale Karriere …   Deutsch Wikipedia

  • Ruth Zechlin — auf dem Komponistenkongress 1987, mit (von rechts nach links) Reinhard Lakomy und Reiner Bredemeyer Ruth Zechlin, geborene Oschatz (* 22. Juni 1926 in Großhartmannsdorf; † 4. August 2007 …   Deutsch Wikipedia

  • Ruth Chatterton — dans Female (1933) Données clés Naissance …   Wikipédia en Français

  • Berthold Brecht — Bertolt Brecht (1948) Das Brecht Denkmal von Fritz Cremer vor dem Berliner Ensemble Berto …   Deutsch Wikipedia

  • Berthold Friedrich Brecht — Bertolt Brecht (1948) Das Brecht Denkmal von Fritz Cremer vor dem Berliner Ensemble Berto …   Deutsch Wikipedia

  • Eugen Berthold Friedrich Brecht — Bertolt Brecht (1948) Das Brecht Denkmal von Fritz Cremer vor dem Berliner Ensemble Berto …   Deutsch Wikipedia

  • David Berthold — is a leading Australian theatre director. He has directed for most of Australia s major theatre companies, as well as internationally. Since November 2008, he has been Artistic Director and Chief Executive Officer of La Boite Theatre Company. He… …   Wikipedia

  • Morris Berthold Abram — Born June 19, 1918(1918 06 19) Fitzgerald, Georgia, US Died March 15, 2000(2000 03 15) (aged 81) Geneva, Switzerland Occupation Lawyer, civ …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”