Berthold Seliger (Ingenieur)

Berthold Seliger (* 1928 in Dauba, Böhmen) ist ein deutscher Raketenkonstrukteur.

Berthold Seliger bekam 1942 ein Stipendium an der Ingenieursschule von Mittweida in Sachsen und wurde nach Abschluss seines Studiums Assistent des berühmten Theoretikers Professor Dr. Eugen Sänger. 1956 siedelte er nach Orsoy am Niederrhein um, wo er eine Mopedwerkstatt eröffnete.

Ab 1960 war Berthold Seliger Mitglied der Deutschen Raketengesellschaft und gründete 1961 eine Gesellschaft für Raketenbau, die „Berthold Seliger Forschungs- und Entwicklungsgesellschaft mbH“.

1962/63 startete diese Gesellschaft diverse Raketen im Cuxhavener Wattengebiet, u.a. eine Dreistufenrakete mit einer Gipfelhöhe von über 100 Kilometern (Erstflug: 2. Mai 1963). Diese Rakete war die einzige im Nachkriegsdeutschland entwickelte Rakete, die bis an den Rand des Weltraums vorstoßen konnte. Im Dezember 1963 gab Berthold Seliger eine Vorführung militärisch verwertbarer Raketen vor Militärvertretern aus Nicht-NATO-Staaten im Cuxhavener Wattengebiet, was mit zur Einstellung der Raketenversuche im Cuxhavener Wattengebiet im Jahr 1964 beigetragen haben dürfte.

1966 war seine Mopedwerkstatt insolvent und er verschwand, Zitat, fast Übernacht, aus Orsoy[1].

Einzelnachweise

  1. Raketenbauer aus Rheinberg: Legendär und mysteriös. WDR Lokalzeit, Sendung vom 21. März 2011. WDR Mediathek. Abgerufen am 22. März 2011.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Berthold Seliger — ist der Name folgender Personen: Berthold Seliger (Ingenieur) (* 1928), deutscher Raketenkonstrukteur Berthold Seliger (Autor) (* 1960), deutscher Autor und Kommunalpolitiker Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehre …   Deutsch Wikipedia

  • Berthold-Seliger-Forschungs- und Entwicklungsgesellschaft — Die Berthold Seliger Forschungs und Entwicklungsgesellschaft mbH war eine von Berthold Seliger 1961 gegründete Firma, die sich mit der Entwicklung und dem Bau von Prototypen von Höhenforschungsraketen beschäftigte und diese im Wattengebiet von… …   Deutsch Wikipedia

  • Berthold Seliger Forschungs- und Entwicklungsgesellschaft mbH — Die Berthold Seliger Forschungs und Entwicklungsgesellschaft mbH war eine von Berthold Seliger 1961 gegründete Firma, die sich mit der Entwicklung und dem Bau von Prototypen von Höhenforschungsraketen beschäftigte und diese im Wattengebiet von… …   Deutsch Wikipedia

  • Seliger — ist ein Seliggesprochener, siehe Seligsprechung Seligersee in Russland Seliger ist der Familienname folgender Personen: Berthold Seliger (Ingenieur) (* 1928), deutscher Raketenkonstrukteur Berthold Seliger (Autor) (* 1960), deutscher Autor und… …   Deutsch Wikipedia

  • Seliger-Forschungs- und Entwicklungsgesellschaft — Die Berthold Seliger Forschungs und Entwicklungsgesellschaft mbH war eine von Berthold Seliger 1961 gegründete Firma, die sich mit der Entwicklung und dem Bau von Prototypen von Höhenforschungsraketen beschäftigte und diese im Wattengebiet von… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Sel — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • DAFRA — Die Hermann Oberth Gesellschaft ist ein Verein, der sich für die Förderung des raumfahrttechnischen Nachwuchses einsetzt und in der Vergangenheit auch eigene Raketen entwickelt und gebaut hat. Sie wurde 1952 von Karl Poggensee in Bremen als… …   Deutsch Wikipedia

  • Deutsche Agentur für Raketenangelegenheiten — Die Hermann Oberth Gesellschaft ist ein Verein, der sich für die Förderung des raumfahrttechnischen Nachwuchses einsetzt und in der Vergangenheit auch eigene Raketen entwickelt und gebaut hat. Sie wurde 1952 von Karl Poggensee in Bremen als… …   Deutsch Wikipedia

  • Deutsche Raketengesellschaft — Die Hermann Oberth Gesellschaft ist ein Verein, der sich für die Förderung des raumfahrttechnischen Nachwuchses einsetzt und in der Vergangenheit auch eigene Raketen entwickelt und gebaut hat. Sie wurde 1952 von Karl Poggensee in Bremen als… …   Deutsch Wikipedia

  • Raketenunfall — A4 (National Air Space Museum, Washington) Start einer …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”