Bertok

Bertok ist der Familienname folgender Personen:

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Mario Bertok — (2 September 1929 – 20 August 2008) was a Croatian chess master and sports journalist, writing for the Sportske novosti[1] daily sports newspaper. He was born in Zagreb, Yugoslavia. Bertok earned the International Master title in 1957. He… …   Wikipedia

  • Semka Sokolovic-Bertok — Semka Sokolović Bertok (* 22. Dezember 1935 in Sarajevo; † 4. März 2008 in Zagreb) war eine jugoslawische bzw. kroatische Schauspielerin. Neben ihrer Tätigkeit an einem Theater in Zagreb wurde sie durch zahlreiche Filmrollen bekannt. Unter… …   Deutsch Wikipedia

  • Mario Bertok — (* 2. September 1929 in Zagreb; † 20. August 2008 im Jarun See bei Zagreb) war ein kroatischer Schachspieler und Sportjournalist für die kroatische Sporttageszeitung Sportske novosti. Leben 1957 wurde ihm der Titel Internationaler Meister… …   Deutsch Wikipedia

  • Semka Sokolović-Bertok — (22 December 1935 in Sarajevo – 4 March 2008 in Zagreb) was a Yugoslavian born Croatian actress. She also was a competitive chess player in her youth, winning the Croatian chess championship eight times.cite web |… …   Wikipedia

  • Semka Sokolović-Bertok — (* 22. Dezember 1935 in Sarajevo; † 4. März 2008 in Zagreb) war eine jugoslawische bzw. kroatische Schauspielerin. Neben ihrer Tätigkeit an einem Theater in Zagreb wurde sie durch zahlreiche Filmrollen bekannt. Unter anderem wirkte sie 1967 in… …   Deutsch Wikipedia

  • World Chess Championship 1963 — At the World Chess Championship 1963 Tigran Petrosian narrowly qualified to challenge Mikhail Botvinnik for the World Chess Championship, and then won the match to become the ninth World Chess Champion. The cycle is particularly remembered for… …   Wikipedia

  • Detlef Kobjela — (* 7. April 1944 in Willmersdorf bei Cottbus) ist ein sorbischer Komponist und Musikwissenschaftler. Seit den 70er Jahren prägt er mit seinen Kompositionen und seiner musikwissenschaftlichen Arbeiten maßgeblich die sorbische Musiklandschaft in… …   Deutsch Wikipedia

  • Dreamscape (band) — Dreamscape Origin München, Germany Genres Progressive metal Years active 1986 present Labels Rising Sun Records Connected Records Massacre Records …   Wikipedia

  • Liste der Biografien/So — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Nekrolog 2008/Januar–März — Nekrolog ◄ | 2004 | 2005 | 2006 | 2007 | Nekrolog 2008 | 2009 Weitere Ereignisse | Nekrolog (Tiere) | Filmjahr 2008 | Literaturjahr 2008 Dies ist eine Liste im ersten Quartal 2008 verstorbener Persönlichkeiten. Tiere sind im Nekrolog für Tiere zu …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”