Bertold Mathias Reinartz

Bertold Mathias Reinartz (* 7. Februar 1946 in Neuss) ist ein promovierter Jurist und ein deutscher Politiker (CDU).

1965 nahm Reinartz nach dem Abitur am Neusser Quirinus-Gymnasium das Studium der Rechtswissenschaften an der Albert-Ludwigs-Universität in Freiburg auf. Dort wurde er Mitglied in der Studentenverbindung K.D.St.V. Hercynia im CV. 1971 wurde er an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität zu Köln mit einer Arbeit über die Städtebauliche Erneuerung und Entwicklung und Steuerrecht unter besonderer Berücksichtigung der Entwürfe zum Städtebauförderungsgesetz zum Dr. jur. promoviert. Von 1987 - 1998 war Reinartz Bürgermeister der Stadt Neuss. Er gehörte dem Deutschen Bundestag in der 12. und 13. Wahlperiode an. Er wurde jeweils im Wahlkreis Neuss I direkt in den Bundestag gewählt. Heute ist er Notar in Düsseldorf.

Veröffentlichungen

  • Städtebauliche Erneuerung und Entwicklung und Steuerrecht unter besonderer Berücksichtigung der Entwürfe zum Städtebauförderungsgesetz. (Diss.) Köln 1971.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Reinartz — ist der Familienname der folgenden Personen: Bertold Mathias Reinartz (* 1946), Jurist und ein deutscher Politiker (CDU) Dirk Reinartz (1947–2004), deutscher Fotograf Hanns Reinartz (1911–1988), Dirigent und erster Präsident der Hochschule für… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Rei — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Bundestagswahlkreis Neuss – Grevenbroich — Wahlkreis 109: Neuss I Land Deutschland Bundesland Nordrhein Westfalen …   Deutsch Wikipedia

  • Bundestagswahlkreis Neuß – Grevenbroich — Wahlkreis 109: Neuss I Land Deutschland Bundesland Nordrhein Westfalen …   Deutsch Wikipedia

  • Bundestagswahlkreis Neuß – Grevenbroich I — Wahlkreis 109: Neuss I Land Deutschland Bundesland Nordrhein Westfalen …   Deutsch Wikipedia

  • Castra Novaesia — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Neuss am Rhein — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Neuß — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Nüss — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Bundestagswahlkreis Neuss I — Wahlkreis 109: Neuss I Staat Deutschland Bundesland …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”