Bertram Brossardt

Bertram Brossardt (* 19. Februar 1960 in Neustadt an der Weinstraße) ist Hauptgeschäftsführer der Verbände vbw - Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V., vbm - Verband der bayerischen Metall- und Elektroindustrie e. V., sowie bayme - Bayerischer Unternehmensverband Metall und Elektro e. V.

Vita

Nach dem Abitur (1978, Kurfürst-Ruprecht-Gymnasium Neustadt) leistete Brossardt seinen Grundwehrdienst in Budel (Niederlande) sowie in Cochem an der Mosel. Von 1979 bis 1985 studierte er Rechtswissenschaften an der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) und schloss daran seinen Referendardienst an. 1988 absolvierte er das zweite juristische Staatsexamen.

Brossardt begann seine berufliche Karriere 1988 als Referent für Forschungsförderung und Zusammenarbeit Wirtschaft/Wissenschaft im Bayerischen Wissenschaftsministerium. 1992 wurde er Büroleiter des damaligen Staatssekretärs im Bayerischen Wissenschaftsministerium Otto Wiesheu und leitete ab 1993 auch dessen Büro, als dieser Bayerischer Staatsminister für Wirtschaft, Verkehr und Technologie wurde.

Von 1998 bis 2002 hatte Brossardt im Bayerischen Wirtschaftsministerium den Posten des Ansiedlungsbeauftragten inne und war dort anschließend von 2002 bis 2005 Leiter der Abteilung Außenwirtschaft und Standortmarketing.

Er ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Ämter

Seit Januar 2005 ist Brossardt Hauptgeschäftsführer der Verbände

Brossardt ist außerdem Mitglied im Präsidium der vbw - Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V. (seit 2007) sowie Mitglied im Verwaltungsrat der Bundesagentur für Arbeit.

Auszeichnungen


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Brossardt — Bertram Brossardt (* 19. Februar 1960 in Neustadt an der Weinstraße) ist Hauptgeschäftsführer der Verbände vbw Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V., VBM Verband der bayerischen Metall und Elektroindustrie e. V., sowie BayME Bayerischer… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Brn–Bro — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Kurfürst-Ruprecht-Gymnasium — Schultyp Gymnasium Gründung 1880 (1. Vorläufer: 1578) Bundesland Rheinland Pfalz S …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Persönlichkeiten von Neustadt an der Weinstraße — Die folgende Übersicht enthält bedeutende Persönlichkeiten mit Bezug zu Neustadt an der Weinstraße, geordnet nach Ehrenbürgern, Personen, die in der Stadt geboren wurden bzw. in Neustadt gewirkt haben. Die Liste erhebt keinen Anspruch auf… …   Deutsch Wikipedia

  • Bayerische Europamedaille — Die Medaille für besondere Verdienste um Bayern in einem Vereinten Europa, auch Bayerische Europamedaille, Europamedaille des Freistaates Bayern oder Europamedaille der Bayerischen Staatskanzlei genannt, wird seit 1990 jährlich vom Bayerischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Bayerischer Unternehmensverband Metall und Elektro — Der bayme Bayerischer Unternehmensverband Metall und Elektro e. V. ist ein Zusammenschluss von über 1.600 Unternehmen der Metall und Elektroindustrie in Bayern und hat seinen Sitz in München. Im Gegensatz zu seiner Schwesterorganisation, dem… …   Deutsch Wikipedia

  • Europamedaille der Bayerischen Staatskanzlei — Die Medaille für besondere Verdienste um Bayern in einem Vereinten Europa, auch Bayerische Europamedaille, Europamedaille des Freistaates Bayern oder Europamedaille der Bayerischen Staatskanzlei genannt, wird seit 1990 jährlich vom Bayerischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Europamedaille des Freistaates Bayern — Die Medaille für besondere Verdienste um Bayern in einem Vereinten Europa, auch Bayerische Europamedaille, Europamedaille des Freistaates Bayern oder Europamedaille der Bayerischen Staatskanzlei genannt, wird seit 1990 jährlich vom Bayerischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Kurfürst-Ruprecht-Gymnasium Neustadt — Kurfürst Ruprecht Gymnasium Schulform Gymnasium Gründung 1880 (1. Vorläufer: 1578) Land Rheinland Pfalz …   Deutsch Wikipedia

  • Medaille für besondere Verdienste um Bayern in einem Vereinten Europa — Die Medaille für besondere Verdienste um Bayern in einem Vereinten Europa, auch Bayerische Europamedaille, Europamedaille des Freistaates Bayern oder Europamedaille der Bayerischen Staatskanzlei genannt, wird seit 1990 jährlich vom Bayerischen… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”