Bertram Reinecke

Bertram Reinecke (* 1974 in Güstrow) ist ein deutscher Schriftsteller.

Leben

Bertram Reinecke wuchs in Mecklenburg auf. Er studierte Germanistik, Philosophie und Psychologie an der Universität Greifswald. Anschließend absolvierte er bis 2006 ein Studium am Deutschen Literaturinstitut in Leipzig.

Bertram Reinecke ist Verfasser von Essays, Kritiken, Gedichten und Texten zu musikalischen Kompositionen. Reinecke ist Mitglied des Förderkreises „Freie Literaturgesellschaft Leipzig“.

2009 gründete er mit Tim Voß den Verlag Reinecke & Voß, wo bisher u.a. Bücher von Sophie Dethleffs und Norbert Lange erschienen.

Werke

  • An langen Brotleinen. Greifswald 2000.
  • Chlebnikov am Meer. Stralsund 2003.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Liste der Biografien/Rei — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Barlachstadt — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Liste deutschsprachiger Schriftsteller/R — Hinweis: Die Umlaute ä, ö, ü werden wie die einfachen Vokale a, o, u eingeordnet, der Buchstabe ß wie ss. Dagegen werden ae, oe, ue unabhängig von der Aussprache immer als zwei Buchstaben behandelt Deutschsprachige Schriftsteller: A B C D E …   Deutsch Wikipedia

  • Deutsches Literaturinstitut Leipzig — Das Deutsche Literaturinstitut Leipzig (DLL) an der Universität Leipzig bietet eine Universitätsausbildung für Schriftsteller im deutschen Sprachraum. Neben dem Studiengang „Kreatives Schreiben und Kulturjournalismus“ der Universität Hildesheim… …   Deutsch Wikipedia

  • Elke Erb — (* 18. Februar 1938 in Scherbach jetzt Rheinbach, Voreifel) ist eine deutsche Schriftstellerin und Übersetzerin. Elke Erb Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Persönlichkeiten der Stadt Güstrow — Wappen von Güstrow Die Liste der Persönlichkeiten der Stadt Güstrow führt bekannte Personen auf, die in Güstrow geboren sind bzw. gelebt und gewirkt haben. Söhne und Töchter der Stadt Josua Arnd (1626–1687), evangelischer Theologe, Historiker und …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Bundesrichter — An den obersten Gerichtshöfen des Bundes haben als Richter unter anderem gewirkt: Inhaltsverzeichnis 1 Richter am Bundesgerichtshof 1.1 Präsidenten 1.2 Vizepräsidenten 1.3 Vorsitzende Richter 1.4 Richter …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der deutschen Bundesrichter — An den obersten Gerichtshöfen des Bundes haben als Richter unter anderem gewirkt: Inhaltsverzeichnis 1 Richter am Bundesgerichtshof 1.1 Präsidenten 1.2 Vizepräsidenten 1.3 Vorsitzende Richter …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Militärs/R — Militärpersonen   A B C D E F G H I J K L M N O P …   Deutsch Wikipedia

  • 91st United States Congress — United States Capitol (2002) Duration: January 3, 1969 – January 3, 1971 Senate President: Hubert Humphrey to Jan. 20, 1969 Spiro Agnew …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”