AENA
Aeropuertos Españoles y Navegación Aérea
Logo AENA.svg
Rechtsform entidad pública empresarial Öffentliches Unternehmen
Gründung Juni 1990
Sitz Madrid
SpanienSpanien Spanien
Leitung Juan Ignacio Lema Devesa (Vorsitzender des Verwaltungsrats)
Mitarbeiter 12.005 (2007) [1]
Umsatz 3.062 Mio (2007) [1]
Branche Transport
Website www.aena.es

Die Aeropuertos Españoles y Navegación Aérea (AENA) ist ein spanisches Staatsunternehmen, organisiert als eine Anstalt öffentlichen Rechts (entidad pública empresarial), das für den Betrieb inländischen Flughäfen und die Flugüberwachung des spanischen Luftraums zuständig ist. Außerdem besitzt AENA Anteile an Flughäfen in Mexiko, USA, Kuba, Kolumbien, Bolivien, Schweden und Großbritannien. AENA ist nach eigenen Angaben weltweit der größte Flughafenbetreiber nach Anzahl der abgefertigten Passagiere.

Anfang Dezember 2010 kündigte die spanische Regierung eine mögliche Teilprivatisierung der AENA an. Dies soll in mehreren Schritten erfolgen: Erstens soll die Flugsicherung 13 spanischer Flughäfen an private Betreiber vergeben werden; zweitens sollen 20-jährige Konzessionen für den Betrieb der Flughäfen Madrid-Barajas und Barcelona-El Prat an private Betreiber ausgeschrieben werden und deren Kapital zu 90,05% geöffnet werden; anschliessend sollen 49% der Tochter Aena Aeropuertos, die die verbleibenden Flughäfen betreiben soll, bei privaten Investoren platziert werden.[2][3]

Inhaltsverzeichnis

Flugverkehrskontrolle

AENA ist zuständig für alle Flugverfahren Area Control Center, Nahverkehrskontrolle, Luftverkehrskontrolle und die An- und Abflugkontrolle sowie die Flugsicherung auf der nationalen Ebene.

Flughäfen

Logo AENA Aeropuertos

Die Flughäfen von AENA werden über eine 100% Tochter, AENA Aeropuertos, gehalten, die Anfang 2011 als privatrechtliche Aktiengesellschaft in Hinblick auf die mögliche Privatisierung gegründet wurde.[2]

Flughäfen in Spanien

Unter den insgesamt 47 spanischen Flughäfen, die von der AENA Aeropuertos betrieben werden, sind vier Flughäfen auf den Balearen, acht auf den Kanarischen Inseln sowie der größte spanische Flughafen Madrid-Barajas, gleichzeitig viertgrößter Flughafen Europas und weltweit an zehnter Stelle (siehe: Liste der größten Verkehrsflughäfen). Der Heliport in der spanischen Exklave Ceuta in Nordafrika wird ebenfalls von AENA verwaltet.

Internationale Flughäfen

Darüber hinaus werden von der Aena Aeropuertos Internacional S.A. noch 27 Flughäfen in 8 Ländern betrieben:

Mexiko

Aena ist mit 33,33 Prozent an der Aeropuertos Mexicanos del Pacifico (AMP) beteiligt, die 12 Flughäfen in Mexiko betreibt:

  • Flughafen Guadalajara - 6,350 Mio. (2006)
  • Flughafen Tijuana - 3,759 Mio.
  • Gustavo Díaz Ordaz Intern. Airport - 2,978 Mio. (2006)
  • Los Cabos International Airport - 2,901 Mio. (2007)
  • General Ignacio Pesqueira Garcia International Airport
  • Captain Rogelio Castillo National Airport
  • General Francisco J. Mujica International Airport
  • Manuel Márquez de León International Airport
  • General Rodolfo Sánchez Taboada International Airport
  • Lic. Jesús Terán Peredo International Airport
  • Playa de Oro International Airport
  • Federal del Valle del Fuerte International Airport

Die 12 Flughäfen in Mexiko hatten ein Aufkommen von 23.565.066 Passagieren.

Kolumbien

Aena ist an 3 Flughäfen in Kolumbien beteiligt:

40 % an Aeropuertos del Caribe S.A.
  • Flughafen Cartagena - 1,444 Mio.
37,89 % an Sociedad Aeroportuaria de la Costa
  • Flughafen Cali
33,34 % an Aerocali

Die 3 Flughäfen in Kolumbien hatten ein Aufkommen von 4.954.728 Passagieren.

Kuba

Aena ist an der Aeropuerto Internacional Jardines del Rey beteiligt, die den Flughafen Cayo Coco mit 371.036 Passagieren betreibt.

TBI

Darüber hinaus ist Aena mit 10 Prozent am britischen Flughafenbetreiber TBI plc. beteiligt. TBI wurde 1972 gegründet, 1994 in TBI umbenannt und im Jahre 2004 von der Abertis Infraestructuras SA (90 %) und Aena Desarrollo Internacional S.A. (10 %) übernommen wurde. TBI betreibt Flughäfen in Grossbritannien, Schweden, USA, Costa Rica und Bolivien.

Weblinks

 Commons: Aena – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. a b Geschäftsbericht 2007. Aena, abgerufen am 31. Dezember 2008 (englisch/spanisch).
  2. a b Artikel in El Pais vom 26. Februar 2011: Nace la nueva AENA y empieza la privatización de aeropuertos. El Pais, abgerufen am 10. Juli 2011 (spanisch).
  3. Pressemitteilung und Präsentation zur Privatisierung vom 15. Juli 2011. Aena, abgerufen am 19. Juli 2011 (spanisch).

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • AENA — {{{image}}}   Sigles d une seule lettre   Sigles de deux lettres   Sigles de trois lettres AAA à DZZ EAA à HZZ IAA à LZZ MAA à PZZ QAA à TZZ UAA à XZZ …   Wikipédia en Français

  • Aena — {{{image}}}   Sigles d une seule lettre   Sigles de deux lettres   Sigles de trois lettres AAA à DZZ EAA à HZZ IAA à LZZ MAA à PZZ QAA à TZZ UAA à XZZ …   Wikipédia en Français

  • AENA — Arabiae Felicis urbs Ptol. eidem et Suidae, Macedoniae urbs. Aenitis regio apud eundem Stephanum, quam quoque Aeantium vocari scribit …   Hofmann J. Lexicon universale

  • Aena — Infobox Company name = Aeropuertos Españoles y Navegación Aérea type = Government entity genre = foundation = 1990 founder = location city = Madrid location country = Spain location = locations = area served = Mainly Spanish territory key people …   Wikipedia

  • AENA — Aeropuertos Españoles y Navegación Aérea (AENA) es el ente público empresarial encargado de la navegación civil aérea y de los aeropuertos civiles en España. Conforme a la legislación vigente desarrolla las siguientes funciones: 1. Ordenación,… …   Enciclopedia Universal

  • AENA — {{#}}{{LM SigA174}}{{〓}} {{\}}SIGLAS Y ACRÓNIMOS:{{/}} {{[}}AENA{{]}} Aeropuertos Españoles y Navegación Aérea Aenor Asociación Española de Normalización y Certificación …   Diccionario de uso del español actual con sinónimos y antónimos

  • -aena — var. of ena: hyaena. * * * …   Universalium

  • AENA — Aeropuertos Españoles y Aeronavegación Aérea (International » Spanish) …   Abbreviations dictionary

  • AENA — abr. Aeropuertos Espaсoles y Aeronavegaciуn Aйrea …   Diccionario de Abreviaturas de la Lengua Española

  • -aena — var. of ena: hyaena …   Useful english dictionary

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”