Berufsakademie Weserbergland

Vorlage:Infobox Hochschule/Träger fehltVorlage:Infobox Hochschule/Mitarbeiter fehltVorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt

Berufsakademie Weserbergland
Logo
Gründung 1989
Ort Hameln
Bundesland Niedersachsen
Staat Deutschland
Studenten ca. 250
Website www.baw-hameln.de

Die Berufsakademie Weserbergland ist eine Berufsakademie in Hameln. Sie ist nach dem Weserbergland benannt, das Hameln umgibt.

Geschichte

Die Berufsakademie wurde 1989 von der regionalen Wirtschaft gegründet. Im Jahre 1990 nahm sie ihren Studienbetrieb in der Fachrichtung Wirtschaftsinformatik auf. Die zweite Fachrichtung Betriebswirtschaft startete ein Jahr später. Von anfänglich 25 Studenten erhöhte die Berufsakademie ihre Studentenzahlen bis 2002 auf über 250.

Seit 1. August 2004 wurden die bestehenden Studiengänge durch Bachelor-Studiengänge (Bachelor of Science in Wirtschaftsinformatik / Bachelor of Arts in Betriebswirtschaft) ersetzt. Damit erhalten die Absolventen einen Bachelor-Abschluss, der dieselben Berechtigungen vermittelt (Übergang in Master-Programme), wie der Bachelor-Abschluss einer Hochschule (vgl. Nds. BAkadG §6a Abs.5).

Die Bachelor-Studiengänge der Berufsakademie Weserbergland wurden im Juni 2004 von der Zentralen Evaluations- und Akkreditierungsagentur Hannover (ZEvA) akkreditiert.

Die Berufsakademie Weserbergland bietet in den zwei Studiengängen folgende Schwerpunkte an: Betriebswirtschaft mit den Schwerpunkten Bank, Energiewirtschaft und Industrie. Wirtschaftsinformatik mit den Schwerpunkten Anwendungsentwicklung, IT-Service & Vertrieb und Systemintegration.

Das Studium beginnt jeweils am 1. August und dauert 6 Semester.

Das Lehr-/Lernkonzept der Berufsakademie Weserbergland orientiert sich am Studierenden. Basis des lernortübergreifenden Konzeptes ist ein Blended Learning Ansatz, der klassische Lernformen mit E-Learning komibiniert. Via Internetzugang eröffnen sich die Möglichkeiten der permanenten Betreuung unabhängig vom Lernort und der Zeit.

Die Berufsakademie Weserbergland arbeitet unter anderem mit der Finanz Informatik GmbH & Co. KG, der E.ON Avacon AG, der Postbank AG, der GAD eG, der Commerzbank AG und BHW als Ausbildungsunternehmen zusammen.

Die Räumlichkeiten der Berufsakademie sind im Zentrum von Hameln, direkt an der Weser in der Nähe der Rattenfängerhalle, gelegen.

Weblinks

Kooperationen


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Berufsakademie Berlin — Vorlage:Infobox Hochschule/Mitarbeiter fehltVorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Gründung …   Deutsch Wikipedia

  • Berufsakademie Göttingen — Vorlage:Infobox Hochschule/Logo fehltVorlage:Infobox Hochschule/Studenten fehltVorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt Verwaltungs und Wirtschafts Akademie Göttingen Gründung 1936 Trägerschaft privat Ort Göttingen Bundesland …   Deutsch Wikipedia

  • Berufsakademie Lingen — Vorlage:Infobox Hochschule/Logo fehltVorlage:Infobox Hochschule/Studenten fehltVorlage:Infobox Hochschule/Mitarbeiter fehltVorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt Berufsakademie Emsland Gründung 1988 Trägerschaft privat Ort Lingen Bundesla …   Deutsch Wikipedia

  • Berufsakademie Glauchau — Motto Karriereschwung durch Praxis und Theorie Gründung 1991 Trägersch …   Deutsch Wikipedia

  • Berufsakademie Plauen — Trägerschaft staatlich Ort Plauen …   Deutsch Wikipedia

  • Berufsakademie — Dieser Artikel oder Absatz stellt die Situation in Deutschland dar. Hilf mit, die Situation in anderen Ländern zu schildern …   Deutsch Wikipedia

  • Berufsakademie Nordhessen — Vorlage:Infobox Hochschule/Logo fehltVorlage:Infobox Hochschule/Mitarbeiter fehltVorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt Berufsakademie Nordhessen Gründung 1999 Trägerschaft privat Ort Bad Wildungen Bundesland …   Deutsch Wikipedia

  • Berufsakademie Bautzen — Staatliche Studienakademie Bautzen Gründung 1991 Trägerschaft staatlich …   Deutsch Wikipedia

  • Berufsakademie Dresden — Vorlage:Infobox Hochschule/Logo fehlt Berufsakademie Sachsen Staatliche Studienakademie Dresden Motto Besser Wissen Besser Können Gründung 1991 Trägerschaft staatlich Ort Dresden Bundesland Sachse …   Deutsch Wikipedia

  • Berufsakademie Emsland — Vorlage:Infobox Hochschule/Logo fehltVorlage:Infobox Hochschule/Studenten fehltVorlage:Infobox Hochschule/Mitarbeiter fehltVorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt Berufsakademie Emsland Gründung 1988 Trägerschaft privat Ort …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”