Berufsethos

Der Begriff Berufsethos bezeichnet die sittlichen und moralischen Grundsätze, die das Handeln einer bestimmten Berufsgruppe bestimmen. Hierbei muss es sich nicht zwangsläufig um staatliche Gesetze handeln, Übertretungen des Berufsethos können aber auch strafrechtliche Relevanz haben.

So würde es beispielsweise gegen das Berufsethos eines Psychotherapeuten verstoßen, zu einem Patienten eine enge emotionale oder körperliche Beziehung einzugehen. Wenn der Therapeut jedoch bewusst seine Position für die Befriedigung eigener Bedürfnisse missbraucht hat, kann dies eventuell auch einen Strafbestand erfüllen.

Ebenso unterliegen die erwähnten sittlichen und moralischen Grundsätze auch subjektiven Einordnungen, und nicht jeder Angehörige einer bestimmten Berufsgruppe muss alle moralischen Grundsätze für sein berufliches Handeln mit Berufsgenossen teilen.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Berufsethos — Be|rufs|ethos, das (geh.): hohe sittliche Vorstellung vom Wert u. den Pflichten eines Berufes: [als Arzt] ein B. haben. * * * Berufsethos,   die sittliche Gesinnung und Haltung, die als innere Norm die berufliche Tätigkeit des Einzelnen als… …   Universal-Lexikon

  • Berufsethos — Be|rufs|ethos …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Lehrerinnenzölibat — Das Lehrerinnenzölibat war eine rechtliche Regelung, die eine Unvereinbarkeit von Ehe und Beruf für Lehrerinnen festschrieb. Inhaltsverzeichnis 1 Deutsches Reich 1.1 Hintergrund 1.2 Berufsethos, Moral und Zölibat …   Deutsch Wikipedia

  • Sorgfalt — ist das gründliche Vorgehen, wobei alle wesentliche Aspekte beachtet werden, z. B. alle Regeln der Kunst (Lege artis), der Stand der Technik oder der Stand der Wissenschaft. Das Gegenteil von Sorgfalt ist Fahrlässigkeit. Inhaltsverzeichnis 1 …   Deutsch Wikipedia

  • Fraudanalyst — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung …   Deutsch Wikipedia

  • Gesellschaft für die Verantwortung in der Wissenschaft — Die Gesellschaft für Verantwortung in der Wissenschaft ist der deutschsprachige Zweig der 1945 von Viktor Paschkis in den USA als Reaktion auf den Atombombenabwurf auf Hiroshima und Nagasaki gegründeten Society for Social Responsibility in… …   Deutsch Wikipedia

  • Kunstfälschung — Unter einer Kunstfälschung versteht man die Nachahmung oder Kopie von Werken anderer Künstler in betrügerischer Absicht. Inhaltsverzeichnis 1 Grundlagen 2 Bekannte Fälscher 3 Fälschungen 4 Literatur …   Deutsch Wikipedia

  • Patiententestament — Mit der Patientenverfügung weist der Patient seinen Bevollmächtigten, Betreuer und Arzt an, bestimmte medizinische Behandlungen vorzunehmen oder zu unterlassen. Wer die letzten Entscheidungen am Lebensende trifft, wird allerdings nicht durch die… …   Deutsch Wikipedia

  • St. Mary's Church, Lübeck — St. Mary s Church Marienkirche in Lübeck from the south General information Architectural style Gothic Town or city …   Wikipedia

  • 39 Stufen — Filmdaten Deutscher Titel: Die 39 Stufen auch: 39 Stufen Originaltitel: The 39 Steps Produktionsland: Großbritannien Erscheinungsjahr: 1935 Länge: 82 Minuten Originalsprache: Englisch …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”