Berufsfeuerwache Prenzlauer Berg

Die Feuerwache Prenzlauer Berg in der Oderberger Straße des Berliner Ortsteils Prenzlauer Berg (Bezirk Pankow) ist die älteste noch in Betrieb befindliche Berufsfeuerwache Deutschlands.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Die Oderberger Straße wurde im Jahr 1871 durch das Gelände einer Baumschule angelegt und erhielt 1873 ihren heutigen Namen. Schon im Jahr 1883 wurde in der Oderberger Straße 24 ein Feuerwehrdepot eingerichtet.[1] Das Gebäude ist als Baudenkmal in der Denkmalliste des Landesdenkmalamtes Berlin aufgeführt.[2] Mit dem Bau der Berliner Mauer wurde die Straße zu einer Sackgasse und die nur wenige Häuser von der Mauer entfernte Feuerwache lag plötzlich in einer Randlage.

Feuerwache heute

Es handelt sich bei der Wache heute um eine sogenannte Klingelwache, bei der monatlich über 1000 Mal ausgerückt wird. Die Tore werden noch immer per Hand geöffnet. Trotz der Wohnlage müssten eigentlich Blaulicht und Martinshorn angeschaltet werden, jedoch wird dies mit Rücksicht auf die Anwohner nicht immer realisiert.[3]

Weblinks

Quellen

  1. Albrecht Molle: Alltag und Legende. Aus der Geschichte der Oderberger Straße., November 2007.
  2. Eintrag in der Berliner Landesdenkmalliste
  3. http://www.daserste.de/moma/livebeitrag_dyn~uid,lo6xi7ylogch9514~cm.asp

52.5413.4066666666677Koordinaten: 52° 32′ 24″ N, 13° 24′ 24″ O


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Feuerwache Prenzlauer Berg — Die Feuerwache Prenzlauer Berg im Jubiläumsjahr 2008. Die Feuerwache Prenzlauer Berg in der Oderberger Straße des Berliner Ortsteils Prenzlauer Berg (Bezirk Pankow) ist die älteste noch in Betrieb befindliche Berufsfeuerwache Deutschlands …   Deutsch Wikipedia

  • Пренцлауэр-Берг — Панков Площадь: 11 км² …   Википедия

  • Liste der Straßen und Plätze in Berlin-Mitte — Stadtviertel in Berlin Mitte: Altkölln (Spreeinsel) [1] (mit Museumsinsel [1a], Fischerinsel [1b]), Alt Berlin [2] (mit Nikolaiviertel [2a]), Friedrichswerder [3], Neukölln am Wasser [4],… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”