Berufsverband der Psychologinnen und Psychologen

Als Berufsverband der Psychologinnen und Psychologen bezeichnen sich der

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Berufsverband der Psychologinnen und Psychologen Liechtensteins — Der Berufsverband der Psychologinnen und Psychologen Liechtensteins (BPL) ist die Standesvertretung der Psychologen in Liechtenstein. Er wurde 1977 gegründet und setzt sich für die wissenschaftlichen Belange des Faches Psychologie ebenso ein wie… …   Deutsch Wikipedia

  • Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen — Der Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen e.V. (BDP) ist die berufsständische Vertretung der Psychologinnen und Psychologen in Deutschland. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 2 Struktur des Verbands 2.1 Mitglieder 2.2 …   Deutsch Wikipedia

  • Berufsverband deutscher Psychologinnen und Psychologen — Der Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen e.V. (BDP) ist die berufsständische Vertretung der Psychologinnen und Psychologen in Deutschland. Seine Verbandszeitschrift ist der Report Psychologie. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 2… …   Deutsch Wikipedia

  • Berufsverband Österreichischer Psychologinnen und Psychologen — (BÖP) Zweck: Berufsverband für Psychologen Vorsitz: Mag. Ulla Konrad Gründungsdatum: 1953 Mitgliederzahl: 4300 Sitz: Wien Website …   Deutsch Wikipedia

  • Föderation der Schweizer Psychologinnen und Psychologen — (FSP) Zweck: Berufsverband für Psychologen Vorsitz: Markus Hartmeier Gründungsdatum: 1987 Mitgliederzahl: 6200 Sitz: Bern Website …   Deutsch Wikipedia

  • Arbeitsgemeinschaft der Verbände deutschsprachiger Psychologinnen und Psychologen — Die Arbeitsgemeinschaft der Verbände deutschsprachiger Psychologinnen und Psychologen (ADP) wurde 1998 gegründet als Zusammenschluss des Berufsverbandes Deutscher Psychologinnen und Psychologen (BDP), des Berufsverbandes der Psychologinnen und… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste Psychotherapeutischer Fach- und Berufsverbände — Inhaltsverzeichnis 1 Fachverbände 1.1 Psychoanalyse, Tiefenpsychologie 1.2 Verhaltenstherapie 1.3 Weitere Schulen …   Deutsch Wikipedia

  • Verein zur Förderung der Psychologischen Menschenkenntnis — Der Verein zur Förderung der Psychologischen Menschenkenntnis (VPM), war ein psychologisch pädagogisch orientierter, interdisziplinärer Verein. Er wurde von der Psychologin Annemarie Buchholz Kaiser 1986 aus den Resten der Zürcher Schule von… …   Deutsch Wikipedia

  • Verband Psychologischer Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten im BDP — Der Verband Psychologischer Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten (VPP) ist einer der Verbände, die berufspolitische Interessen psychologischer Psychotherapeuten vertreten. Seit der Gründung der Psychotherapeutenkammern der Länder und des… …   Deutsch Wikipedia

  • Gesellschaft für Psychologie der DDR — Die Deutsche Gesellschaft für Psychologie e.V. (DGPs) ist „eine Vereinigung der in Forschung und Lehre tätigen Psychologen und Psychologinnen“. Sitz der DGPs ist Göttingen, die Geschäftsstelle befindet sich in Münster. Die DGPs, die sich als… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”