Berühre nicht die weiße Frau
Filmdaten
Deutscher Titel Berühre nicht die weiße Frau
Originaltitel Touche pas à la femme blanche
Produktionsland Frankreich
Originalsprache Französisch
Erscheinungsjahr 1974
Länge 108 Minuten
Stab
Regie Marco Ferreri
Drehbuch Rafael Azcona
Marco Ferreri
Produktion Jean-Pierre Rassam
Jean Yanne
Musik Philippe Sarde
Kamera Étienne Becker
Schnitt Ruggero Mastroianni
Besetzung

Berühre nicht die weiße Frau (OT: Touche pas à la femme blanche) ist ein französischer Spielfilm des Regisseurs Marco Ferreri aus dem Jahre 1974. Er entstand nach dem Drehbuch von Rafael Azcona und Marco Ferreri.

Inhaltsverzeichnis

Handlung

Vertreter der herrschenden weißen Klasse initiieren die Schlacht am Little Big Horn, da sie ihre Chance gekommen sehen, den Indianern den endgültigen vernichtenden Schlag beizubringen. Sie engagieren den berühmten General Custer, der seinen Auftrag jedoch schwieriger als erwartet vorfindet. Es treten auf: Buffalo Bill als sein Erzgegner; Custers indianischer Diener; ein glatzköpfiger Crazy Horse; ein chipsfutternder Anthropologe und viele andere Repräsentanten einer aus den Fugen geratenen Welt.

Kritiken

  • "Ferreris Film macht Sinn, ist zum Brüllen komisch und im Genre ohne Beispiel." [1]
  • "Abgefahrene Pseudo-Western-Satire mit glänzender Besetzung." [2]

Trivia

Ferreri gelang es, ein Jahr nach der Satire Das große Fressen mit der fast gleichen Besetzung eine Parodie auf amerikanische Western und amerikanische Mythen in der Baugrube von Paris zu drehen, wo kurz zuvor noch die Pariser Markthallen, Les Halles, standen. Die USA befanden sich im selben Zeitraum mit dem Vietnamkrieg unter Richard Nixon in einer Identitätskrise.

Der Film wurde im Januar 1974 uraufgeführt.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Christian Kessler: Willkommen in der Hölle, 2001, S. 154f.
  2. Ulrich P. Bruckner: Für ein paar Leichen mehr, München 2006, S. 660

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Die Perlenjungfrau — Filmdaten Deutscher Titel Die Perlenjungfrau Originaltitel O perlové panně …   Deutsch Wikipedia

  • Franca Bettoia — (* 14. Mai 1936 in Rom) ist eine italienische Schauspielerin. Leben Bettoia hatte ihr Spielfilmdebüt 1955 in Siro Marcellinis Un palco all opera. Zwei Jahre später spielte sie in der italienisch spanischen Koproduktion Der Sohn des Scheik an der… …   Deutsch Wikipedia

  • Marcello Mastroianni — mit Jeanne Moreau (1991) Marcello Mastroianni (* 28. September 1924 in Fontana Liri; † 19. Dezember 1996 in Paris) war ein italienischer Filmschauspieler, der zunächst lebenslustige junge Männer und Liebhaber darstell …   Deutsch Wikipedia

  • Liste europäischer Western — In der Liste europäischer Western werden im Kino gezeigte abendfüllende Western aufgeführt, deren Produktion hauptsächlich als europäisch anzusehen ist. Filme, die nach dem 19. Jahrhundert spielen, werden nur in gesonderten Fällen geführt.… …   Deutsch Wikipedia

  • Philippe Noiret — (2003) Philippe Noiret (* 1. Oktober 1930 in Lille; † 23. November 2006 in Paris) war einer der beliebtesten französischen Schauspieler. Er spielte zunächst im Theater und später in 150 Kino und Fernsehfilmen. Noiret spielte unter der Regie… …   Deutsch Wikipedia

  • Marco Ferreri — (* 11. Mai 1928 in Mailand; † 9. Mai 1997 in Paris) war ein italienischer Filmregisseur und Drehbuchautor. Einem breiteren Publikum bekannt wurde Ferreri im Jahr 1973 vor allem durch die Satire Das große Fressen. Mit vielen seiner Filme wie… …   Deutsch Wikipedia

  • Catherine Deneuve — Catherine Deneuve, 2000 bei den Filmfestspielen von Cannes Catherine Deneuve (* 22. Oktober 1943 in Paris als Catherine Fabienne Dorléac) ist eine vielfach preisgekrönte französische Filmschauspielerin. Sie erhielt die Auszeichnungen für ihre… …   Deutsch Wikipedia

  • Allein mit Giorgio — Filmdaten Deutscher Titel Allein mit Giorgio Originaltitel Liza Produktion …   Deutsch Wikipedia

  • Michel Piccoli — (2000) Jacques Daniel Michel Piccoli (* 27. Dezember 1925 in Paris) ist ein französischer Film und Theater Schauspieler. Daneben war er auch als Drehbuchautor, Regisseur und Produzent tätig. Piccoli gilt als einer der bedeutendsten… …   Deutsch Wikipedia

  • Alain Cuny — (* 12. Juli 1908 in St. Malo; † 16. Mai 1994 in Paris) war ein französischer Schauspieler. Leben Alain Cuny, der mit bürgerlichem Namen Rene Xavier Marie hieß, kam erst über Umwege zum Film. Zunächst besuchte er das Institut Libre de Saint Lo und …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”