AE Virå

Vorlage:Infobox Fluss/BILD_fehltVorlage:Infobox Fluss/KARTE_fehlt

Vidå
Wiedau / Widuu / æ Virå
Lage Region Syddanmark in Dänemark
Gewässerkennzahl 958
Länge 69 kmdep1
Ursprung Zusammenfluss von Arnå und Hvirlå
54° 57′ 0″ N, 8° 55′ 0″ O54.958.91666666666673
Quellhöhe m
Mündung Nordsee54.9666666666678.66666666666670Koordinaten: 54° 58′ 0″ N, 8° 40′ 0″ O
54° 58′ 0″ N, 8° 40′ 0″ O54.9666666666678.66666666666670
Mündungshöhe m
Höhenunterschied 3 m
Abfluss über Vidå
Einzugsgebiet 1081 km²dep1
Abflussmenge MQ: 13,4 m³/sdep1

Der Vidå (deutsch: Wiedau, friesisch: Widuu, jütisch æ Virå) ist ein 69 km langer Fluss in der Region Syddanmark im äußersten Süden Dänemarks.

Flusslauf

Er entsteht rund 4 km östlich von Tønder im Südwesten des Königreichs aus der Vereinigung von Arnå und Hvirlå und fließt südwestwärts über Tønder in Richtung der dänisch-deutschen Grenze, ohne diese jedoch zu berühren, weil sie – zwischen Ubjerg und Rudbøl bzw. Aventoft und Rodenäs – meist einige hundert, teils jedoch nur wenige Meter nördlich der Grenze verläuft und dabei westwärts fließt. Den Ruttebüller See, der sich auf der Grenze beider Staaten befindet, durchfließend, wendet er sich nach Højer, um dann westlich der Stadt ausgebaut zum 2,4 km langen Højer-Kanal in die Nordsee zu münden.

Mit seinem längsten Quellfluss (Arnå) ist der knapp 30 km lange Vidå 69 km lang.

Flusslandschaft

Der Vidå durchfließt die Auen, die sich nördlich und südlich der dänisch-deutschen Grenze ausbreiten und teils noch recht natürlich belassen sind. Er ist wichtig zur Entwässerung von Marsch und Geest. So sind auch etliche Schöpfwerke an den Fluss angeschlossen. Um Überflutungen zu vermeiden, ist er im tiefliegenden Marschland eingedeicht. Wegen langer Sturmphasen von der Nordsee, die den Fluss stauten, weil die Schleusen im Seedeich nicht geöffnet werden konnten, wurde bei Hoyer ein großes Gebiet als Staufläche geschaffen. Dort befindet sich ein großes Naturschutzgebiet für rastende durchziehende Vogelschwärme (Gänse usw.).

Der Maler Emil Nolde wurde im Ortsteil Nolde von Burkal nahe der Quelle geboren und die Flusslandschaft der Vidå blieb bis zu seinem Tode in Seebüll seine Heimat.

Politische Geschichte

Der Unterlauf der Vidå wird seit der Volksabstimmung in Schleswig 1920 gelegentlich (aber unzutreffend) als Grenzfluß zwischen Deutschland und Dänemark bezeichnet. Bis zur dänischen Strukturreform 2007 lag der Fluss im Sønderjyllands Amt, dem ehemaligen Nordschleswig.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Vocabulario indoeuropeo (sustantivos) — Esta es una lista de las raíces protoindoeuropeas más comunes. En general sólo se ofrece la lengua más representativa de cada una de las ramas del indoeuropeo. Todas las palabras se muestran en su declinación más representativa. Contenido 1… …   Wikipedia Español

  • Liste d'œuvres et d'expositions de Gianfredo Camesi — Article principal : Gianfredo Camesi. Liste d œuvres et d expositions de Gianfredo Camesi, artiste peintre sculpteur suisse né le 24 mars 1940 à Cevio, canton du Tessin. Sommaire 1 Œuvres 1.1 Évolution d une recherche …   Wikipédia en Français

  • Liste indogermanischer Wortgleichungen — Die folgenden Tabellen listen einige der vielen indogermanischen Wörtern und Wortwurzeln mit Entsprechungen (oder Wortgleichungen) in den wichtigsten Sprachzweigen der indogermanischen Sprachfamilie auf. Inhaltsverzeichnis 1 Personen 2… …   Deutsch Wikipedia

  • Fahrplanfeld 600 — Gotthardbahn Fahrplanfeld: 600 Streckenlänge: 206,1 km Spurweite: 1435 mm (Normalspur) Stromsystem: 15 kV 16 …   Deutsch Wikipedia

  • Gotthardlinie — Gotthardbahn Fahrplanfeld: 600 Streckenlänge: 206,1 km Spurweite: 1435 mm (Normalspur) Stromsystem: 15 kV 16 …   Deutsch Wikipedia

  • Kutch Gurjar Kashtriya — Kutch Gurjar Kshatriya a.k.a. Mistris of Kutch Total population 51,000[1][2] Regions with significant populations • …   Wikipedia

  • IPA-Zeichen — Hinweis: Alle mit der Vorlage:IPA formatierten Ausspracheangaben sind auf diese Seite verlinkt; hier wird die ungefähre Aussprache einzelner Zeichen möglichst einfach erklärt. Technische Informationen zur Darstellung von Lautschrift sowie… …   Deutsch Wikipedia

  • Lautzeichen — Hinweis: Alle mit der Vorlage:IPA formatierten Ausspracheangaben sind auf diese Seite verlinkt; hier wird die ungefähre Aussprache einzelner Zeichen möglichst einfach erklärt. Technische Informationen zur Darstellung von Lautschrift sowie… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von IPA-Zeichen — Hinweis: Alle mit der Vorlage:IPA formatierten Ausspracheangaben sind auf diese Seite verlinkt; hier wird die ungefähre Aussprache einzelner Zeichen möglichst einfach erklärt. Technische Informationen zur Darstellung von Lautschrift sowie… …   Deutsch Wikipedia

  • Auge — 1. Ab Auge, ab Herz. (Luzern.) 2. Als das aug erfüllet, so ist dem bauch genug gethan. – Henisch, 152. 3. An den Augen sieht man, was einer ist und was er kann. 4. An den augen tevblein vnd in den hertzen tevflein. – Trymberg, Renner, um das Jahr …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”